+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Autor Thema: Logan: The Wolverine  (Gelesen 491 mal)

Lehnard

  • Tippweltmeister
  • Beiträge: 786
    • Profil anzeigen
    • deviantart
Logan: The Wolverine
« am: 10. März 2017, 04:27:27 »
Hab den Film heute Abend gesehen.
Ist ein wirklich guter Film geworden, besser häts Jackman nicht beenden können.

tombs

  • Junior BGame Lead Design Key Manager
  • Global Moderator
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.808
    • Profil anzeigen
Re: Logan: The Wolverine
« Antwort #1 am: 10. März 2017, 16:37:35 »
das ganze hätte man deutlich besser machen können. das story-telling, insbesondere "was führte zu der jetzigen situation" ist so subtil, dass es den großteil der zuschauer völlig rätselnd zurücklässt. wir sprechen hier über wolverine und nicht irgend ein feingeistiges theaterstück. für nichtkenner der comics/story wirklich sehr bescheuert gemacht.
die bösewichter austauschbar und belanglos und quasi ne wiederholung zum ersten teil. die story mit den kindern dünn.
ich mag den film, aber dafür, dass sie für nen actionfilm extrem viel zeit auf das erzählerische verwenden, isses eher halbgar gelungen.

 

Benutzer Online

33 Gäste, 1 Mitglied
Blaukool
Powered by EzPortal