+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Autor Thema: Conan: Exiles  (Gelesen 10344 mal)

X

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.689
    • Profil anzeigen
Re: Conan: Exiles
« Antwort #60 am: 26. Januar 2020, 17:22:32 »
Heute ausfuerlicher ueber einige Mods.
Age of Calamitous:
-fuegt dem spiel 6 Factions hinzu
-fuer jede Faction gibt es 2 Factionlager auf der karte, ein kleines und ein grosses lager, im kleinen gibt es jeweils 1 Craftingthrall, im grossen kann man 2 craftingthralls finden, sowie jeweils JEDE menge fighterthralls
-jede faction hat 2 ruestungssets, ein lowlvl ein highlvl, beide sind von den armor und haltbarkeitswerten den Vanilla ruestungen leicht ueberlegen.
-jede faction hat mehrere factionspezifische waffen, Die Elven einen bogen samt pfeilen, Cold embrance eine schick leuchtende Lanze usw.
-jede Faction hat ein eigenes highlvlpet
-jede Faction hat ein eigenes rad der schmerzen, wobei das kein rad mehr ist, es sieht bei jeder faction anders aus, durchaus gelungen , ist SEHR viel kleiner, bei den meisten factions 1 Foundation gross statt der 6x6 im vanilla, kann bis zu 12 thralls gleichzeitig bearbeiten und ist von sich aus Pickup ! also wieder aufnehmbar nach dem platzieren.
-jede faction hat T1,t2,t3 und T4 bauelemente, die sich von den anderen factions nur in der farbgebung unterscheiden, den vanilla Bauelementen durch massiv mehr HP ueberlegen sind und "Pickup" haben
-Fuegt am eingang der Abschaumtiefen(erster dungeon, lowlvlgebiet) ein Portal hinzu mit dem man zur Factionhall gelangt
-die Factionhall ist eine grosse halle, und rechts und links sind je 3 grosse raeume, fuer jede faction einer, innerhalb derer erhaelt man einen kleinen ausblick auf die faction, wie die ruestungen und waffen aussehen, 2 2x2 haeuser sind aufgebaut jeweils einmal aus T1 und einmal aus t4 materialien.
-man kann in der Factionhall einer der factions beitreten, viele server bieten zudem moeglichkeiten an auch mehreren factions beizutreten.
-auch die factionsthralls der faction der man beigetreten ist sind weiterhind feindlich und koennen ans rad der schmerzen gespannt werden
*zu den Factionspezifischen kommen viele dinge Factionuebergreifend hinzu:
-alle factiondinge werden an craftingstations aus dem Mod hergestellt: enchantingtable, Constructionplattform, Gemstation, Alchemietable, Sewingstation, Woodworking, Iron smithy sowie 2 Forge
-an die Craftingstations passen nur Factionthralls, welche faction spielt keine rolle
-es gibt 2 handvoll neue ressourcen die der mod verarbeitet sowie umwandlung von einigen grundressourcen wie stein und holz zu factionressourcen
-es gibt 4 neue sets an standartwaffen und tools, wobei die hoechste stufe (kronyxium) aus teilen besteht die sowohl in der frostschmiede (frosttempel) als auch in der Vulcanschmiede(dungeon) hergestellt werden, Die haltbarkeit ist imens hoch
-hinzu kommen jede menge neue gegner,bosse und mechanicen. In der namenlosen stadt wurde sehr viel hinzugefuegt inclusive eigenen gruenen Plague-meteoren und einer warfront zwischen 2(eigentlich 1+1 VS 1) factions
-zudem koennen die Factions als Purge die eigene base belagern
*Factions:
-Stormhold, zusammenschluss aus eigentlich 4 menschenstaemmen, geht in richtung Ritter
-Elven , Elfen, wer haette es gedacht ;)
-Vanghoul, Orks
-Elvanor, Magic
-Felgarth, Magic (dark?)
-Cold embrance, kalte menschen :P

EEWA
Endgame Extended Weapon Arsenal

-Faengt erst bei lvl 100 an, die letzten sachen kann man mit 280(von 300 leveln) lernen
-fuegt dem spiel 2 eigene dungeons hinzu ! ! !
-bringt Magic mit ins spiel
-seid dem Patch gestern gibt es einen AvatarBoss und Bounty Boards
-neue buffs und debuffs sowie traenke
-neue ruestungen mit setbonus (!)
-sehr viele neue waffen mit unterschiedlichen (neuen)effekten
-crosscompatible mit AoC
-einige gener nehmen keinen "normalen"schaden , nur von debuffs und True-dmg (modwaffen)

das sind mit die beiden groessten mods, und jeder fuer sich ist recht umfangreich
hier noch einige kleinere:
-Pippi-User und Servermanagment: sehr zu empfehlen
-Unlock Plus (with Pickuo): Vanilla bauteile -> Pickup
-Less Building Placement restrictions: angenehmer als vanilla, wo ein kleiner stein nicht abbaubar ist aber den platz "reserviert" so das man nicht dort bauen kann
-Emberlight: Tonnen an decostuff, sehr nette sachen dabei, auch einige craftingstations, tiergehege und und und
-Glass Konstruction: der name sagt es
-Pythagoras Support beams: bisher nicht gebraucht, erlauben das absteutzen ueber groesser entfernungen als in Vanilla
-Thrall War dungeon mod: moeglichkeit fuer admins eigene dungeons zu bauen, sonst jede menge deco und bessere moeglichkeiten die (fighter) Thralls zu benutzen
-Conan Sexiles: Kamasutra im spiel nachstellen? damit gehts! inclusive eigenen "kinky" ruestungssets, brustklemmen, handschellen, lederpeitsche und Kreuz. Latexkleidung fehlt, ich bin enttaeuscht
-Kerozards Paragon Leveling: leveln bis 200,250 oder 300

x


X

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.689
    • Profil anzeigen
Re: Conan: Exiles
« Antwort #61 am: 05. März 2020, 14:37:16 »
ein Update zum Age of Calamitous mod
Fuer dieses Jahr ist geplant die 6 Factions die mit dem mod ins spiel gekommen sind zu verfeinern und auszubauen, alle 2 monate je 1 Faction ist der Plan, begonnen haben sie mit Cold Embrance. Um das wie geplant umzusetzen wurde zuerst die "Magie" ueberarbeitet. Man konnte bisher "spells" craften und diese wie handgranaten werfen mit einem initialeffekt und einem anhaltenden bodenenffekt. Mit dem Patch wurde das nun entfernt und ein richtiges Magiesystem hinzugefuegt. 3 der 6 Factions besitzen magiefaehigkeiten, Cold Embrance ist eine davon. Um Magie zu erlernen muss man in der welt NPC und auch totems/altaere finden und lesen/benutzen.
Desweiteren bekommen die Factions nun je 2 Subfactions die je durch eine quest(-reihe?) freigeschaltet werden, man muss sich fuer eine entscheiden. Bei CE ist das ein geschwisterpaar bei dem man entweder dem bruder oder der schwester hilft.
Bei der ueberarbeitung von CE wurde nun das startequipment kompletiert und upgradbar gemacht so das es 4 stufen gibt die jeweils dasequipp der  darunterligende stufe benoetigen zum craften. Allgemeine sachen wurden herausgeloest und sind nun nicht mehr Factionabhaengig. Einige werte von waffen wurde im zuge dessen leicht abgeaendert um sie anzupassen.
Der Server auf dem ich spiele (warofthedamned) wurde vor knapp 10 tagen gewhiped, passte ganz gut


x

X

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.689
    • Profil anzeigen
Re: Conan: Exiles
« Antwort #62 am: 12. September 2020, 06:04:46 »

Conan bekommt eine neues update  "Isle of Siptah", soll anfang 2021 live gehen, aber ab 15.09 startet eine Early Acess Phase

Ein DLC im Early Access  :eh:  ich glaube das ist ein First fuer mich.


Ausserdem ist es dieses We kostenlos spielbar, wer also mal reinschauen moechte hat nun die chance.


X

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.689
    • Profil anzeigen
Re: Conan: Exiles
« Antwort #63 am: 15. September 2020, 18:14:04 »
WTF

63GB patch !
das ist doch verarsche, die haben nie im leben 63gb veraendert.
Statt selevtiv zu patchen wird einfach das komplette verzeichniss nochmal geladen, was ein ROTZ. Neuinstallation sind 46GB.

Aviarium

  • Der Herr der Zombies
  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 2.734
    • Profil anzeigen
Re: Conan: Exiles
« Antwort #64 am: 15. September 2020, 19:03:18 »
WTF

63GB patch !
das ist doch verarsche, die haben nie im leben 63gb veraendert.
Statt selevtiv zu patchen wird einfach das komplette verzeichniss nochmal geladen, was ein ROTZ. Neuinstallation sind 46GB.

wenn du dich da schon verarscht fühlst - spieledesigner legen häufig genutzte texturen mehrfach in diesen paketen ab, damit die festplatten beim laden der umgebungen immer möglichst verzögerungsfrei drauf zugreifen können und nicht nur an einer stelle suchen müssen. auch ein grund warum spiele so aufgebläht sind, mehrfache redundanz um ladezeiten zu verkürzen
Ich kann Zombies setzen wie ich will und Mori und Zid weinen!

Blaukool

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 3.779
    • Profil anzeigen
Re: Conan: Exiles
« Antwort #65 am: 15. September 2020, 19:34:12 »
Wird sich dann "Next-Gen" hoffentlich ändern wenn NVMe endlich Standard wird. Abgesehen davon, bist du sicher das du nicht die Resourcen für das Addon das da ins Early Access kommt vorgeladen hast? Gibt leider immer noch zuviele Firmen bei denen man alles installiert und dann nur die Lizenz nach geladen wird...

X

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.689
    • Profil anzeigen
Re: Conan: Exiles
« Antwort #66 am: 15. September 2020, 23:16:27 »
Wird sich dann "Next-Gen" hoffentlich ändern wenn NVMe endlich Standard wird. Abgesehen davon, bist du sicher das du nicht die Resourcen für das Addon das da ins Early Access kommt vorgeladen hast? Gibt leider immer noch zuviele Firmen bei denen man alles installiert und dann nur die Lizenz nach geladen wird...
Natuerlich ist das update mit drinen, da man mit spielern die das haben auf einem server spielen kann, das aendert nichts daran wie frech das ist einfach das komplette verzeichniss nochmal durch das netzt zu jagen, obwohl ich schon 50gb auf der platte habe. das update sind also ca 10gb, wenn ueberhaupt. Am "original" spiel wurde ja nichts veraendert, sondern nur zusaetzliche sachen (boose, ausruestung, texturen) mit ins spiel gebracht. Wird genauso ein aufgeblaehtes ding wie Ark (160gb)

 

Benutzer Online

61 Gäste, 1 Mitglied
Aviarium
Powered by EzPortal