+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Autor Thema: Shroud of the Avatar  (Gelesen 1686 mal)

Lasazarr

  • Quasselstar
  • Beiträge: 529
    • Profil anzeigen
Shroud of the Avatar
« am: 04. Dezember 2014, 09:39:17 »
Da ich keinen Thread über Shroud of the Avatar (auch Ultima Online 2.5 genannt) gefunden habe, dachte ich so bei mir, das sowas hier eigentlich fehlt.
Insbesondere weil es vor kurzem auch über Steam Early Access erhältlich ist.

https://www.shroudoftheavatar.com/

Habe übrigens dort auch ein wenig Geld reingesteckt  :whistle1:
Star Citizen Referral Program: STAR-2QDR-95LP

Baumstumpf

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 17.428
    • Profil anzeigen
Re: Shroud of the Avatar
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2014, 11:06:44 »
ja und? wichtigste information fehlt: wie ist es?

Aviarium

  • Der Herr der Zombies
  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 2.662
    • Profil anzeigen
Re: Shroud of the Avatar
« Antwort #2 am: 04. Dezember 2014, 12:01:34 »
hatte da bei kickstarter auch mitgemacht, allerdings bei dem allerersten client, der verfügbar war eher ein "oh gott" gefühl gehabt - aber ist ja auch erster alpha-status gewesen.
die machen sich ein wenig viele gedanken übers housing, wie der rest ist, keine ahnung. müsste mal wieder reinsehen

ach ja, bevor es wer kauft: ich würd da noch nen halbes jahr oder so warten, das "early access" ist sicher immer noch nur für leute, die mitwirken wollen, nicht die spass haben wollen.
Ich kann Zombies setzen wie ich will und Mori und Zid weinen!

Lasazarr

  • Quasselstar
  • Beiträge: 529
    • Profil anzeigen
Re: Shroud of the Avatar
« Antwort #3 am: 04. Dezember 2014, 12:29:37 »
Wie ist es ...

1. sieht inzwischen schon verdammt hübsch aus (trotz Unity-Engine :wink1: )
2. Skill-/Kampfsystem ist ... ähm ... gewöhnungsbedürftig (mehr oder weniger) - siehe unten
3. Bisher ist erst sowas wie eine "Startinsel" vorhanden zuzüglich ein paar Gegenden zu denen man hinporten kann
4. Housing ist schon verdammt gut
5. Im Moment sieht es danach aus, das es nicht grad einfach sein wird, an die nötigen Resourcen fürs Crafting zu kommen, man findet wenig braucht aber so einiges.
6. SotA ist eher was für UO als für WoW-Spieler


Zum Kampfsystem:
Es gibt in SotA zwei Kampfsysteme
1. das was wir alle kennen: Skill in die Leiste packen und dann draufklickern
2. So ähnlich wie obiges, aber kombiniert mit einem Kartendecksystem

Nähere Erklärung zum zweiten Kampfsystem:
Man hat eine Handvoll Skills gelernt, diese kann man nun zu Decks zusammenstellen.
Diese Decks (und der dazugehörigen Ausrüstung) kann man wechseln.
Während eines Kampfes erscheinen die Skills des ausgewählten Decks per Zufall in der Skillleiste und wechseln auch ständig, ob man sie benützt hat oder nicht.


Housing:
Es gibt 5 verschieden große Grundstücksarten (Row, Village, Town, City, Keep, Castle)
Auf diese kann man dann, entsprechend der Größe des Grundstücks verschiedene (vorgefertigte - selbstentworfene wird es anfänglich nicht geben, es wird aber darüber nachgedacht ob dies zu einem späteren Zeitpunkt eingebaut wird) Häuser stellen. D.h. man kann ein Haus welches für ein Town-Grundstück vorgesehen ist, auf ein Castle-Grundstück stellen, aber kein Castle-Haus auf ein Town-Grundstück.
Auf den Grundstücken und in den Häusern können Gegenstände sehr frei platziert werden, wobei die Häuser selber einen festen Platz haben.
Das verschieben von platzierten Gegenständen ist hierarchisch, wenn man also einen Teppich verschiebt, wird auch der Bücherschrank mit den darin platzierten Büchern entsprechend mit verschoben.


Crafting:
Es gibt verschiedene Craftingstationen, je nachdem was man herstellen möchte, Schneidertisch für Stoff, Schmiede für Metalle ...
Um etwas herzustellen muss man nun zu der entsprechenden Craftingstation, klickt sie an und nun muss man, entsprechend dem Rezept für den gewünschten Gegenstand, die richtigen Werkzeuge und Materialien auf die Station packen. Mit einem Klick auf Craften wird dann der Gegenstand hergestellt (inzwischen auch in verschiedenen Qualitätsstufen).

Tja, wer jetzt denkt, hach wie einfach ...

1. Teilweise artet das Herstellen eines Gegenstandes in ganz schön viel Arbeit aus, denn man muss erst verschiedene andere Zwischenprodukte herstellen, um am Ende daraus das gewünschte Endprodukt zu bekommen.
Z.B. muss man erst aus Eisen, Metallbarren machen und daraus Metallplatten herstellen um daraus und anderen Sachen ein Schweres Rüstungsteil herzustellen

2. Man kennt am Anfang nur wenige Rezepte, die weiteren muss man sozusagen durch ausprobieren selber herausfinden.
Z.B. aus einem Barren Eisen und einem Schmiede-Hammer kommt etwas anderes heraus, als wenn man zwei Barren Eisen nimmt, oder noch ein anderes Werkzeug hinzufügt, oder vielleicht noch ein anderes Metall/Edelstein usw.
« Letzte Änderung: 04. Dezember 2014, 13:08:30 von Lasazarr »
Star Citizen Referral Program: STAR-2QDR-95LP

Lasazarr

  • Quasselstar
  • Beiträge: 529
    • Profil anzeigen
Re: Shroud of the Avatar
« Antwort #4 am: 28. Juli 2016, 17:17:50 »
*Die Schaufel schwing*

Heute morgen gab es den Final Wipe, ab voraussichtlich 16:30 kann man nun spielen, ohne Gefahr alles wieder zu verlieren was man erreicht hat.
Star Citizen Referral Program: STAR-2QDR-95LP

Lasazarr

  • Quasselstar
  • Beiträge: 529
    • Profil anzeigen
Re: Shroud of the Avatar
« Antwort #5 am: 10. Februar 2018, 22:52:33 »
Wieder aus der Versenkung hoch schieb ...

Shroud of the Avatar wird am 27.03. offiziell released.

Und noch ein wenig Werbung für das schöne Spielerstädtchen Gladsheim:
https://www.shroudoftheavatar.com/forum/index.php?threads/gladsheim-player-owned-town-germanspeaking.109789/
Star Citizen Referral Program: STAR-2QDR-95LP

Wolkenflug

  • Nervkind
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Re: Shroud of the Avatar
« Antwort #6 am: 11. Februar 2018, 11:06:42 »


Und noch ein wenig Werbung für das schöne Spielerstädtchen Gladsheim:
https://www.shroudoftheavatar.com/forum/index.php?threads/gladsheim-player-owned-town-germanspeaking.109789/

So, so. Bürgermeister ;)
Nette Musikbox  8)
Werde ich mir wohl anschauen, mal sehen wieviel Ultima online da drin steckt.

Wolkenflug

Ronnie Drew

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.585
  • aka GRANTIG
    • Profil anzeigen
Re: Shroud of the Avatar
« Antwort #7 am: 11. Februar 2018, 14:47:43 »
Die Landkarte ist ganz hübsch.

Zidahya

  • Global Moderator
  • Boardmonster
  • Beiträge: 7.289
  • Sid Newton, PR Manager bei TriDEnt!
    • Profil anzeigen
Re: Shroud of the Avatar
« Antwort #8 am: 11. Februar 2018, 18:00:01 »
Die Steam Community ist sich sehr uneins... wie sehr das Game wirklich saugt.

Sieht aber auch echt fies aus, selbst für Unity Early Access. Und dann die üblichen Perlen wie ingame Cash Shop und toxische Community.

Beim lesen der Reviews kam mir spontan: "Space Citizien, not in Space" in den Sinn.

Lasazarr

  • Quasselstar
  • Beiträge: 529
    • Profil anzeigen
Re: Shroud of the Avatar
« Antwort #9 am: 11. Februar 2018, 18:38:53 »
Fürs ausprobieren gibt's auch auch eine Free Trial Version:

https://www.shroudoftheavatar.com/?page_id=69568

Und natürlich ist die Grafik jetzt nicht so prall wie in AAA-Spielen von Ubisoft/EA usw., aber sie ist hübsch genug um keinen Augenkrebs zu bekommen.
An der Performance feilen sie noch kräftig rum, wird aber immer besser.
Und ansonsten gibt es auch so einiges was am Spiel zu kritisieren wäre, aber einiges ist auch total überzogen (wie immer halt :wink1: )
Was natürlich am meisten stört, sind die Preise im Itemshop für Häuser/Grundstücke/Bundles, die sind heftigst. Gibt aber Spieler die sowas für Ingame-Währung verkaufen.
Star Citizen Referral Program: STAR-2QDR-95LP

Sky

  • Global Moderator
  • Boardmonster
  • Beiträge: 5.409
  • Drachentöter mit Jetpack
    • Profil anzeigen
Re: Shroud of the Avatar
« Antwort #10 am: 11. Februar 2018, 23:55:28 »
 :o Äh. Das ... sieht doch voll geil aus?
"Yes I did. Absolutely. He was gonna hurt our dog."

 

Benutzer Online

23 Gäste, 0 Mitglieder
Powered by EzPortal