+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Autor Thema: Gold verdienen in ArcheAge  (Gelesen 29444 mal)

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.314
    • Profil anzeigen
Re: Gold verdienen in ArcheAge
« Antwort #15 am: 05. Oktober 2014, 19:43:00 »
Bin aktuell noch nicht ganz überzeugt, allerdings muss ich die Ausbeute mal probieren, wenn in den USA tiefste Nacht ist. Man kann das auch abrunden: Jeden 5. Tag von seinen Loyalpunkten ne Flasche von dem guten LP Zeuch holen.

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.345
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: Gold verdienen in ArcheAge
« Antwort #16 am: 05. Oktober 2014, 21:00:55 »
Das hilft die aber nicht für deinen EU Charakter, denn die LP sind ja getrennt. Das ist ja gerade der Witz an der Sache. Was du aber tun kannst ist, den LP ins AH stellen (wenn die aus dem Treuepunkte Markt nicht gebunden sind) und damit Gold machen. Das Gold wiederum kannst du in Apex investieren und damit dein globales credit-Konto füllen.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.314
    • Profil anzeigen
Re: Gold verdienen in ArcheAge
« Antwort #17 am: 05. Oktober 2014, 21:28:12 »
Richtig, die Flasche Verkaufen ist natürlich schlauer. Ging auch nur um die Kohle für nen APEX auf dem US. Musst dich halt jeden Tag kurz einloggen für die fünf Punkte

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.345
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: Gold verdienen in ArcheAge
« Antwort #18 am: 05. Oktober 2014, 23:55:55 »
Ich kuck mal während der Woche tagsüber, wie so die Auslastung auf dem Server ist und wie überfarmt die Minen sind. Evt. lohnt es sich ja wirklich da ein wenig Zeit zu investieren. Auf Nuo werden im AH die Apex für 80g gehandelt.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.314
    • Profil anzeigen
Re: Gold verdienen in ArcheAge
« Antwort #19 am: 05. Oktober 2014, 23:59:54 »
Ich bin gezielt in den AH1 Pool. Muss mal gucken ob das ne gute Idee war.

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.314
    • Profil anzeigen
Re: Gold verdienen in ArcheAge
« Antwort #20 am: 06. Oktober 2014, 08:01:43 »
Heute zum Peak von deren WE kannst Du so viele APEX wie Du willst im AH1 kaufen, ab 47 Gold das Stück, im Trade laufen die WTBs ab 40 Gold.

Lasazarr

  • Quasselstar
  • Beiträge: 550
    • Profil anzeigen
Re: Gold verdienen in ArcheAge
« Antwort #21 am: 06. Oktober 2014, 08:43:29 »
 oO
Hm, muss ich doch nen anderen Server wählen, wenn die Dinger da wesentlich billiger sind.
In dem Fall werde ich dann aber wohl nen Harani machen, da dort gleich in der Nähe des Startgebietes ein sehr guter Platz zum Erzfarmen ist. Und wenn ich mich nicht irre gibt es keine Trennung zwischen West- und Ostkontinent beim AH.

Stimmt das hier:
AH Cluster 1
Aranzeb
Naima
Kyrios
Star Citizen Referral Program: STAR-2QDR-95LP

Itchy

  • Administrator
  • Boardmonster
  • Beiträge: 5.754
    • Profil anzeigen
Re: Gold verdienen in ArcheAge
« Antwort #22 am: 06. Oktober 2014, 09:05:11 »
Ich dachte Goldfarmen wäre sowas wie moderne Sklaverei in China & Co, aber offenbar kann man sich das auch freiwillig antun  :o

Rechnet den Aufwand/Nutzen doch mal auf einen Stundenlohn um...

Lasazarr

  • Quasselstar
  • Beiträge: 550
    • Profil anzeigen
Re: Gold verdienen in ArcheAge
« Antwort #23 am: 06. Oktober 2014, 09:36:36 »
 :freak:
Zu komplizierte Rechnung
 :couto:
Star Citizen Referral Program: STAR-2QDR-95LP

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.345
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: Gold verdienen in ArcheAge
« Antwort #24 am: 06. Oktober 2014, 09:50:11 »
Heute zum Peak von deren WE kannst Du so viele APEX wie Du willst im AH1 kaufen, ab 47 Gold das Stück, im Trade laufen die WTBs ab 40 Gold.

Die Idee mit AH1 ist mir gar nicht gekommen ... würde aber Sinn machen.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.345
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: Gold verdienen in ArcheAge
« Antwort #25 am: 06. Oktober 2014, 18:58:06 »
In dem Fall werde ich dann aber wohl nen Harani machen, da dort gleich in der Nähe des Startgebietes ein sehr guter Platz zum Erzfarmen ist.

Kannst du uns verraten wo der Ort ist? Ich meine ich würde auf einen anderen Server gehen als du, damit wir uns nicht in die Quere kommen, aber ich kenn das Ost-Gebiet kaum.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.314
    • Profil anzeigen
Re: Gold verdienen in ArcheAge
« Antwort #26 am: 06. Oktober 2014, 20:20:18 »
Gibt direkt in der 2. Zone einen Steinbruch, in den Du automatisch kommst (Quest für den Gleiter). Dann ganz im Norden, Brück über den Fluss ist eine Koboldhöhle mit einer Daily. Hinter der den Spinnenhügeln im Westen der Zone ist noch ein Tal mit Krokodilen. Dort spawnt auch vergleichsweise viel Erz und die Krokos droppen Beutel.

Im Westen bin ich in der 2. Zone mit der Burg im See in der Mitte immer rechts von der Burg die Hügelkante lang.

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.345
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: Gold verdienen in ArcheAge
« Antwort #27 am: 06. Oktober 2014, 20:28:06 »
Gibt direkt in der 2. Zone einen Steinbruch, in den Du automatisch kommst (Quest für den Gleiter). Dann ganz im Norden, Brück über den Fluss ist eine Koboldhöhle mit einer Daily. Hinter der den Spinnenhügeln im Westen der Zone ist noch ein Tal mit Krokodilen. Dort spawnt auch vergleichsweise viel Erz und die Krokos droppen Beutel.

Schaue ich mir mal an.

@Lasazarr: Meintest du diese Stellen?

Im Westen bin ich in der 2. Zone mit der Burg im See in der Mitte immer rechts von der Burg die Hügelkante lang.

Sobald man höher ist - so 30 - ist der Steinbruch in Taustein sehr gut geeignet, wenn er nicht gerade überlaufen ist. Die Steingolems nerven evt. aber fallen auch schnell um.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

Lasazarr

  • Quasselstar
  • Beiträge: 550
    • Profil anzeigen
Re: Gold verdienen in ArcheAge
« Antwort #28 am: 06. Oktober 2014, 20:43:08 »
Arcum Iris, ganz im Westen, Granitsteinbruch.
Später dann in Kap-Solis, südlich der Nimbusanhöhe, zwischen Nimbushöhle und Sturmester-Plateau.
Star Citizen Referral Program: STAR-2QDR-95LP

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.345
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: Gold verdienen in ArcheAge
« Antwort #29 am: 06. Oktober 2014, 20:48:08 »
Danke dir ... Das werde ich mir mal ansehen.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

 

Benutzer Online

20 Gäste, 0 Mitglieder
Powered by EzPortal