+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Autor Thema: Große Vogelscheuche (West)  (Gelesen 1683 mal)

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.354
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Große Vogelscheuche (West)
« am: 21. September 2014, 12:14:14 »
Ich hab mal zusammen gesucht was an für diese Questreihe braucht an Material und versucht einen Plan zu erstellen, wie man am schnellsten und günstigsten alles zusammen hat. Man braucht für alle vier Quests:

Qualitätsurkunde   4 (5s je)
Shatigons Messer 11 (20c je)

Pariertes Fleisch   50
Traube   35

Gänsedaunen   15
Gehacktes Obst   15

Trockenblumen   50
Oliven   12

Medizinpulver   50
Narzissen   190

Nehme ich die Mindestmenge die man aus einer "Ernte" raus bekommt, dann sollte das hier jeweils reichen (wobe ich nicht sicher bin, wie viel man von jeweils einer Art auf einmal unterbekommt):

11 Rebstöcke nach 4h 35 Trauben, nach weiteren 3h 15 Gehacktes Obst (glaube es gehen maximal 10 auf einmal drauf => zweimal Glück haben, dass man mehr als 3 Trauben erntet)
5 Gänse nach 5h43m 15 Gänsedaunen, nach weiteren 3h 50 Pariertes Fleisch

4 Olivenbäume nach 18h 12 Oliven (die vier passen auf einmal rein, dazwischen dann Blumen)
20 Narzissen nach 1h26m 50 Trockenblumen

20 Pilze nach 2h 40 Medizinpulver
95 Narzissen nach 1h26m 190 Narzissen (müssen sicher auf mehrmals gepflanzt werden bzw. je nach Überschuss)

Dazu kämen noch Weizen, Gerste, Hafer, etc. für Tierfutter natürlich.


Meinungen von Experten dazu?
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.354
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: Große Vogelscheuche (West)
« Antwort #1 am: 26. September 2014, 21:03:37 »
Als stolzer Besitzer einer großen Vogelscheuche kann ich sagen, das oben funktioniert, wobei es halt eine große Lücke gibt während die Olivienbäume wachsen ... 18 Stunden sind da heftig für die doofen 12 Oliven.

Das Abliefern in der feindlichen Stadt geht schon, auch mit Ruderboot und schwimmend, aber dazu gehört Glück, Ausdauer und man muss gefasst sein ein paar Mal zu sterben (nackig machen damit die Sachen nicht kaputt gehen). Vier mal hat mich eine Riesenqualle gekillt und ich musste zweimal meine Fracht wieder aufsammeln. Zum Glück gibt es noch nicht so viele Piraten.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

 

Benutzer Online

37 Gäste, 1 Mitglied
Aviarium
Powered by EzPortal