+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Autor Thema: EVE Valkyrie  (Gelesen 3946 mal)

Baumstumpf

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 17.428
    • Profil anzeigen
EVE Valkyrie
« am: 21. August 2013, 14:10:08 »
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=KmNQEiJUthc

FUCK YEAH!!!!  Oculus Rift wird sowas von gekauft! :yay: :yay: :yay:

Skeltem

  • Administrator
  • Boardmonster
  • Beiträge: 8.845
  • Ich bin zu alt für diesen Scheiß!
    • Profil anzeigen
Re: EVE Valkyrie
« Antwort #1 am: 21. August 2013, 14:52:25 »
Sind das Fregatten,die man da lenkt? Das wäre etwas gegen das Lore, aber die schiere Awesomeness von EVE VR wird wahrscheinlich alle Lore-Nazis ruhig stellen  :wink1:

 Good move, CCP. Vor allem nach dem DUST-Desaster.

perry2

  • Trident Vollmitglied
  • Buchstabenmillionär
  • Beiträge: 1.311
  • Ich war hier ...
    • Profil anzeigen
Re: EVE Valkyrie
« Antwort #2 am: 21. August 2013, 16:40:52 »
und ich dachte immer ,das man in Eve garnicht selbst zielt, sprich ala shooter schiesst.
das sieht mir eher nach Wingcommander/Privateer aus ...

perry2 
---------------------------------------------------------------------------------------
Star Citizen Referral Programm  :  STAR-JTC2-H2PM
---------------------------------------------------------------------------------------

Baumstumpf

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 17.428
    • Profil anzeigen
Re: EVE Valkyrie
« Antwort #3 am: 21. August 2013, 17:13:26 »
ist ja auch nicht eve online, sondern eve valkyrie.

Carfesch

  • Trident Vollmitglied
  • Buchstabenmillionär
  • Beiträge: 1.049
  • alive, but unworthy of attention
    • Profil anzeigen
Re: EVE Valkyrie
« Antwort #4 am: 21. August 2013, 19:28:35 »
Und man fliegt Templars ihr Noobs!!!
Dieses Posting wurde von einem IPad verschlimmbessert.

Skeltem

  • Administrator
  • Boardmonster
  • Beiträge: 8.845
  • Ich bin zu alt für diesen Scheiß!
    • Profil anzeigen
Re: EVE Valkyrie
« Antwort #5 am: 21. August 2013, 20:33:09 »
In der E3 Version flogen sie Templars und Einherji, du Doppeln00b.

 In dem Trailer erkennt man aber mindestens eine Dramiel und eine Executioner-Hülle, wahrscheinlich die Crusader. 

Estefan

  • FOTM
  • Trident Vollmitglied
  • Buchstabenmillionär
  • Beiträge: 1.228
  • FotM
    • Profil anzeigen
Re: EVE Valkyrie
« Antwort #6 am: 22. August 2013, 07:10:07 »
Ich fänds geil, wenn man auch im normalen Eve optional die Cockpitperspektive wählen könnte.
radiation... too much radiation...

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.395
    • Profil anzeigen
Re: EVE Valkyrie
« Antwort #7 am: 22. August 2013, 07:27:21 »
Du hast doch im "normalen" EVE gar kein Cockpit, sondern bist in Deinen Pod eingeschlossen und via Kabel mit dem Rest der Schiffs verbunden? So in etwa haben se das von der "Lore" doch immer hingebogen?

Skeltem

  • Administrator
  • Boardmonster
  • Beiträge: 8.845
  • Ich bin zu alt für diesen Scheiß!
    • Profil anzeigen
Re: EVE Valkyrie
« Antwort #8 am: 22. August 2013, 09:57:08 »
Erstens das Pod-Piloten-Ding. Das ist sozusagen fest verdrahtet in EVE.

 Zweitens wäre es für mich eine Horrorvorstellung und der Grund, wirklich aufzuhören, wenn ich plötzlich gegen Twitch-Spieler kämpfen müsste.

 Nee, Valkyrie soll schön separat bleiben und "mein" indirektes Kampfsystem soll man schön bleiben!

Blaukool

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 3.776
    • Profil anzeigen
Re: EVE Valkyrie
« Antwort #9 am: 22. August 2013, 10:17:27 »
Twitch Mining stell ich mir geringfügig weniger langeweilig vor :D

Aber sonst hast du recht. Kann man ja gerne so dran kleben wie Dust, mehr muss aber nicht...

kokunze

  • Abteilungstrident
  • Buchstabenmillionär
  • Beiträge: 1.160
    • Profil anzeigen
Re: EVE Valkyrie
« Antwort #10 am: 22. August 2013, 21:49:36 »
Ich habs heut ausprobiert. Es ist der HAMMER!!!!1111

Es fühlt sich an wie Holodeck. Es wirkt vor allem so, passend. Man sitzt in dem Sessel, Oculus und Kopfhörer auf. Man ist total von der Außenwelt abgeschottet und hat das Gefühl man sitzt im Pilotensitz mit nem Pilotenhelm auf. Das 3D wirkt extrem natürlich, kein Vergleich zu 3DS oder Shutterbrillen-TV. Durch das riesige Blickfeld fühlt es sich auch nicht an, als würde man durch eine Brille schauen. Die Augen können sich frei umsehen.

Es hat einfach so Laune gemacht, wenn ein Gegner ankommt, man will aufschalten aber er fliegt über mich hinweg. Also schaut man nach oben, tracked weiter bis die Raketen aufschalten. Auslösen und noch weiter nachschauen bis er explodiert.

Dieses "du kannst dich komplett frei in deinem Cockpit umschauen" ist wahnsinnig immersiv. Zwischen den Beinen ist ein 3D Radar. Dort sieht man sein eigenens Schiff und gegnerische Raketen die aufschalten. Am Besten ist aber das nach oben schauen, durch die Kanzel in den Weltraum hinaus.

Bin immer noch total platt. Ich fand bisher Oculus einfach "interessant". Jetzt bin ich total hin und weg und werd eins vorbestellen sobald das geht.

Baumstumpf

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 17.428
    • Profil anzeigen
Re: EVE Valkyrie
« Antwort #11 am: 22. August 2013, 22:22:03 »
genau darauf hab ich gehofft. klingt echt super :)


btw. ich könnte mir auch super vorstellen, das es mit sowas wie kinekt als zusatz super zusammen spielen würde. also man hat den steuerknüppel vor sich und zum umschalten von schilden oder raketen muß man dann mit seiner echten hand auf im cockpit eingeblendete holodisplays tippen und die bewegungen werden dann durch die bewegungssensoren transferiert. wenn oculus rift ein erfolg wird, bin ich mir sicher das sowas auch noch kommen wird^^

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.395
    • Profil anzeigen
Re: EVE Valkyrie
« Antwort #12 am: 22. August 2013, 22:29:56 »
Vor allem scheint der Support ja zu stimmen. Freu mich persönlich z.B. bei War Thunder drauf.

kokunze

  • Abteilungstrident
  • Buchstabenmillionär
  • Beiträge: 1.160
    • Profil anzeigen
Re: EVE Valkyrie
« Antwort #13 am: 22. August 2013, 23:59:52 »
genau darauf hab ich gehofft. klingt echt super :)


btw. ich könnte mir auch super vorstellen, das es mit sowas wie kinekt als zusatz super zusammen spielen würde. also man hat den steuerknüppel vor sich und zum umschalten von schilden oder raketen muß man dann mit seiner echten hand auf im cockpit eingeblendete holodisplays tippen und die bewegungen werden dann durch die bewegungssensoren transferiert. wenn oculus rift ein erfolg wird, bin ich mir sicher das sowas auch noch kommen wird^^

Die Idee mit Kinekt klingt gut.

Was man sagen muss, Oculus ist sicher nicht für alle Spiele sinnvoll. Bei allen Flug/Fahr, etc. Sims passt die Illusion aber perfekt.

 

Benutzer Online

139 Gäste, 0 Mitglieder
Powered by EzPortal