+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Autor Thema: DayZ  (Gelesen 73372 mal)

Itchy

  • Administrator
  • Boardmonster
  • Beiträge: 5.827
    • Profil anzeigen
Re: DayZ
« Antwort #285 am: 25. Juli 2012, 17:08:45 »
Auch sind die Löchle da auf dem G3 für 200, 300 und 400m ausgelegt. Da auf dem Schießstand auf 250m entfernte Ziele zu schießen, dürfte beim üblichen BW-Volldepp eine ziemliche Verwirrung auslösen. :D

Keine Verwirrung, alles definiert:

Zitat von: ZDV 3/12
b. G-S-3 b (WÜ)
– Übungszweck: Präzisionsschuss auf 250 m
– Voraussetzung: G-S-3 a erfüllt
– Anschlag: liegend aufgelegt
– Anzeigeart: automatisch
– Zielentfernung: 250 m
– Visierentfernung: 300 m

– Scheibe: Nr. 9
– Scheibenstellung: 1, 2, 14, 3, 4
– Stellung der Schützen bei Linie: 250 m
– Schusszahl: 6
– Feuerart: Einzelfeuer
– Bedingung: 3 Treffer
– Zeitbegrenzung: keine


Kulin

  • Trident Vollmitglied
  • Tippweltmeister
  • Beiträge: 998
    • Profil anzeigen
    • Kulin's Blog
Re: DayZ
« Antwort #286 am: 25. Juli 2012, 17:47:36 »
Wahrscheinlich alles neu! Früher haben wir halt noch wie die Männer geschossen! Wobei du ja auch schon fast in Rente gehen darfst und das noch wissen solltest!

@Hurz: das sind lauter randoms, da der Server public ist. Wenn der mal dicht ist, ist das PW: mops. Dann sind das allerdings nur nette Leute aufm Server. Wobei ich für meine bekannten nicht garantieren kann! :D

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.389
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: DayZ
« Antwort #287 am: 25. Juli 2012, 17:49:05 »
@Kulin: Also darf ich wenn kein Passwort drauf ist ohne Gefahr alles und jeden umlegen? Sehr gut! Evt. kannst du ja mal eine Liste deiner Bekannten veröffentlichen und dann versuche ich die zu vermeiden.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

Kulin

  • Trident Vollmitglied
  • Tippweltmeister
  • Beiträge: 998
    • Profil anzeigen
    • Kulin's Blog
Re: DayZ
« Antwort #288 am: 25. Juli 2012, 18:04:29 »
@Kulin: Also darf ich wenn kein Passwort drauf ist ohne Gefahr alles und jeden umlegen? Sehr gut! Evt. kannst du ja mal eine Liste deiner Bekannten veröffentlichen und dann versuche ich die zu vermeiden.

Wenn der Server zu ist, sind da nur wir drauf. :)

Mich wundert gerade, dass auf dem Server 13 Spieler sind. WTF? Ich miete mir einen 4er Server und da passen dann dennoch 13 Leute druff? Die Servertechnik von Gamed ist schon irgendwie seltsam, oder? Im Webinterface stehen 0 von 4 Usern. Alles kaputt! Aber mir solls egal sein. :D

Baumstumpf

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 17.428
    • Profil anzeigen
Re: DayZ
« Antwort #289 am: 25. Juli 2012, 18:59:56 »
Auch sind die Löchle da auf dem G3 für 200, 300 und 400m ausgelegt. Da auf dem Schießstand auf 250m entfernte Ziele zu schießen, dürfte beim üblichen BW-Volldepp eine ziemliche Verwirrung auslösen. :D

Keine Verwirrung, alles definiert:

Zitat von: ZDV 3/12
b. G-S-3 b (WÜ)
– Übungszweck: Präzisionsschuss auf 250 m
– Voraussetzung: G-S-3 a erfüllt
– Anschlag: liegend aufgelegt
– Anzeigeart: automatisch
– Zielentfernung: 250 m
– Visierentfernung: 300 m

– Scheibe: Nr. 9
– Scheibenstellung: 1, 2, 14, 3, 4
– Stellung der Schützen bei Linie: 250 m
– Schusszahl: 6
– Feuerart: Einzelfeuer
– Bedingung: 3 Treffer
– Zeitbegrenzung: keine

das bezieht sich auf das schießen mit kimme und korn. wir reden hier doch über das schiessen mit ZF oder nicht? maximale reichweite war da 600meter, wenn ich mich recht erinnere. ohne ZF war die maximale reichweite 300 meter. das von dir gepostete bezieht sich zudem nur auf die allgemeine grundausbildung. die richtigen ZF übungen gibt es nur in der scharfschützen-spezialausbildung. da schießt man dann auch mit restlichtverstärker aka "nachtsichtoptik".

jedenfalls früher mal. heutzutage wird für die ausbildung glaube ich ein richtiges scharfschützengewehr (m22) verwendet. wir hatten damals zusätzlich nur einen tag auf dem schießstand mit einem richtigen repetier-scharfschützengewehr mit 12x zoom bekommen. damit ging es dann auf ziele in 800 meter entfernung. das war mal was ganz anderes, als mit dem ollen g3^^


« Letzte Änderung: 25. Juli 2012, 19:08:43 von Baumstumpf »

Baumstumpf

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 17.428
    • Profil anzeigen
Re: DayZ
« Antwort #290 am: 25. Juli 2012, 19:18:16 »
hmm, eben mal gegoogled und die neuste errungenschaft unserer armee gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=lBQOJx9jSho

vor allem die kombinationsmöglichkeit bei minute 0.34 finde ich cool. der optiktausch war beim g3 ja immer ein problem. :)
« Letzte Änderung: 25. Juli 2012, 19:35:36 von Baumstumpf »

Baumstumpf

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 17.428
    • Profil anzeigen
Re: DayZ
« Antwort #291 am: 26. Juli 2012, 17:13:13 »
omg.. eben wurden morti und ich von nem cheater mit wallhack und aimbot gekillt. mitten im nirgendwo im wald zwischen tannen, beim sprinten(!).... beides oneshotkills, ohne den schuss zu hören. und wir waren komplett equippted...
« Letzte Änderung: 26. Juli 2012, 17:19:13 von Baumstumpf »

Tholld

  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 1.599
    • Profil anzeigen
Re: DayZ
« Antwort #292 am: 26. Juli 2012, 17:30:44 »
von nem cheater mit wallhack und aimbot

oder mit Skill?
Spiele tricksen eben, damit man Spaß an der Arbeit hat.
Keinen Spaß an der Arbeit kann man im RL genug haben, dafür ist RL aber auch sehr realistisch.

Grmlz

  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 2.442
    • Profil anzeigen
Re: DayZ
« Antwort #293 am: 26. Juli 2012, 17:59:21 »
Hacken ist derzeit durchaus ein problem in dayz.
Aber man sollte auch nicht unterschätzen was für ne elite soldaten ausrüstung man sich in dayz beschaffen kann.

wie in dem vid z.b., thermal sicht, laserrangefinder, usw.
http://www.youtube.com/watch?v=YtGq2YV_32A

                                                   :Austria:
                      

Baumstumpf

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 17.428
    • Profil anzeigen
Re: DayZ
« Antwort #294 am: 26. Juli 2012, 21:07:32 »
von nem cheater mit wallhack und aimbot

oder mit Skill?
ja genau. one-shot-kills aus hunderten von metern entfernung auf zwei sprintende ziele, die durch den tiefsten wald zwischen tannen und felsen hindurch laufen und das in einem gebiet wo GARNICHTS ist und man auch niemanden erwarten würde und wo sich die ziele mit bedacht durch sichtgeschützte areale bewegt haben... schon klar... das war bestimmt chuck norris....

Ulk

  • Trident Vollmitglied
  • Buchstabenmillionär
  • Beiträge: 1.406
    • Profil anzeigen
Re: DayZ
« Antwort #295 am: 26. Juli 2012, 22:57:39 »
Hacken ist derzeit durchaus ein problem in dayz.
Aber man sollte auch nicht unterschätzen was für ne elite soldaten ausrüstung man sich in dayz beschaffen kann.

wie in dem vid z.b., thermal sicht, laserrangefinder, usw.
http://www.youtube.com/watch?v=YtGq2YV_32A
:freak:
Nette Ausrüstung. Und er weiß irgendwie instinktiv, wo sich die Typen befinden/befinden könnten. Oo

Tholld

  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 1.599
    • Profil anzeigen
Re: DayZ
« Antwort #296 am: 27. Juli 2012, 11:07:57 »
von nem cheater mit wallhack und aimbot

oder mit Skill?
ja genau. one-shot-kills aus hunderten von metern entfernung auf zwei sprintende ziele, die durch den tiefsten wald zwischen tannen und felsen hindurch laufen und das in einem gebiet wo GARNICHTS ist und man auch niemanden erwarten würde und wo sich die ziele mit bedacht durch sichtgeschützte areale bewegt haben... schon klar... das war bestimmt chuck norris....

Pulled! :mrgreen:
Spiele tricksen eben, damit man Spaß an der Arbeit hat.
Keinen Spaß an der Arbeit kann man im RL genug haben, dafür ist RL aber auch sehr realistisch.

Kulin

  • Trident Vollmitglied
  • Tippweltmeister
  • Beiträge: 998
    • Profil anzeigen
    • Kulin's Blog
Re: DayZ
« Antwort #297 am: 27. Juli 2012, 11:23:45 »
Hacken ist derzeit durchaus ein problem in dayz.
Aber man sollte auch nicht unterschätzen was für ne elite soldaten ausrüstung man sich in dayz beschaffen kann.

wie in dem vid z.b., thermal sicht, laserrangefinder, usw.
http://www.youtube.com/watch?v=YtGq2YV_32A

Thermalsicht gibts nicht mehr. Und Rangefinder braucht ein guter Sniper nicht. Die Entfernung zum Ziel kann man sehr leicht berechnen.

Wenn er ein normales Snipergewehr hat ist das Zeroing auf 400. Wenn er durch das Zielfernrohr schaut und einen Spieler aufrecht gehen sieht, ist der Rest ganz easy. 1,8m Personenhöhe * 1000 = 1800 / Anzahl an MilDots(also die Punkte im Zielfernrohr, die der stehende Mensch ausfüllt). Also wenn er 2 Punkte hoch ist, sind das 900m. Davon dann 400m Zeroing weg. Also 5 Punkte höher halten und schon gibts nen Headdi! Irgendwann hat man diese Formel intuitiv drin. :D

Das geht auch wunderbar, wenn jemand im Wald herumrennt, Stumpferl. Ein halbwegs ordentlicher Sniper, knallt euch da weg wie nix, vor allem wenn ihr geradeaus von ihm weglauft. Und wenn er mehr als 500m weg ist, hört ihr - je nach Waffe - auch nix mehr vom Schuss. Da muss man nicht cheaten dafür. Weiss garnicht wie oft ich schon einfach so umgefallen bin und alles was zu hören war, war ein leises plopp.

Sniper werden übrigens meist auf euch aufmerksam, wenn ihr irgendwo in einer Ortschaft herumballert. Vermutlich habt ihr kurz vorher irgendwo ein Zombiegemetzel angerichtet, den Sniper auf eure Fährte gelockt, woraufhin der euch dann schon ne weile verfolgt und in nem günstigen Moment irgendwann einfach geerntet hat.

Merke: Ballereien auf Zombies MAXIMAL mit Pistolen wie der Makarov, weil die sehr wenig Lärm macht. Besser ist noch die Axt.
« Letzte Änderung: 27. Juli 2012, 12:41:39 von Kulin »

Grmlz

  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 2.442
    • Profil anzeigen
Re: DayZ
« Antwort #298 am: 27. Juli 2012, 12:23:21 »
Ja,ich sag doch das snipen in dayz zu einfach ist.

                                                   :Austria:
                      

Joekanone

  • Trident Vollmitglied
  • Buchstabenmillionär
  • Beiträge: 1.429
    • Profil anzeigen
    • Der Rettungsblog
Re: DayZ
« Antwort #299 am: 27. Juli 2012, 13:16:17 »
Also bevor man nicht irgendwo n Zelt aufgestellt hat, indem man Ausrüstung lagern kann, würde ich mich ja einfach von den Sniperhotspots fernhalten.
Ob mit oder ohne Aimbot und Wallhack, seit ich mich daran halte war es bisher immer mein eigenes Unvermögen im Umgang mit Zombies, dass für mein virtuelles Ableben gesorgt hat.
Dummerweise steht das einzige Zelt, dass ich jemals gefunden habe auf einem Server den ich mir nicht gemerkt habe  :cry1:
Zitat
meinungsfreiheit hat hier nur begrenzt anwendung

 

Benutzer Online

101 Gäste, 0 Mitglieder
Powered by EzPortal