+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Autor Thema: Kickstarter  (Gelesen 61370 mal)

Baumstumpf

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 17.428
    • Profil anzeigen
Re: Kickstarter
« Antwort #30 am: 17. April 2012, 19:29:33 »
hatte hurz schon etwas weiter oben gepostet^^

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.353
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

Espoir

  • Gast
Re: Kickstarter
« Antwort #32 am: 18. April 2012, 10:27:55 »
Das würde ja vorraussetzen dass ich hier Posts auch wirklich lese ;)

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.326
    • Profil anzeigen
Re: Kickstarter
« Antwort #33 am: 18. April 2012, 10:40:10 »
Trotzdem interessant. Zum Beispiel hat Grim Dawn innerhalb eines Tages durch ein paar News + Abschreiber direkt mal nen Boost um knapp 65.000 $ erhalten.

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.326
    • Profil anzeigen
Re: Kickstarter
« Antwort #34 am: 18. April 2012, 16:28:34 »
Heute Spotlight auf Kickstarter: Banner Saga.
Viking-Story, RPG mit rundenbasierten Kämpfen, alles von Hand gezeichnet und animiert.
http://www.kickstarter.com/projects/stoic/the-banner-saga?ref=spotlight

EdHunter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 5.646
    • Profil anzeigen
Re: Kickstarter
« Antwort #35 am: 18. April 2012, 16:59:36 »
Oh ja... da bin ich auch seit 2 Wochen oder so als Backer eingetragen. Ich finde den Stil einfach herrlich. Tolles Projekt.
.:: tehK.de :: #easilyamused ::.

Avion Lore

  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 2.865
  • Pie Iesu Domine, dona eis requiem.
    • Profil anzeigen

Baumstumpf

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 17.428
    • Profil anzeigen
Re: Kickstarter
« Antwort #37 am: 18. April 2012, 21:29:54 »


 :lol:

Grmlz

  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 2.442
    • Profil anzeigen
Re: Kickstarter
« Antwort #38 am: 18. April 2012, 22:51:48 »
Gibt ein paar sehr interessante projekte.
Man muß natürlich schauen was die aus dem geld machen und das ist sicher ein risiko.
Aber ehrlich gesagt, mir ist es das wert. Schon allein für die hoffnung endlich mal wieder z.b. ein gescheites space fighter game wie freespace zu bekommen.
Auserdem geb ich ja immer weniger geld für "triple A" titel aus, da mich die mehr und mehr einfach nur mehr langweilen.

                                                   :Austria:
                      

EdHunter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 5.646
    • Profil anzeigen
Re: Kickstarter
« Antwort #39 am: 19. April 2012, 08:53:48 »
http://penny-arcade.com/report/editorial-article/the-ugly-side-of-kickstarter-why-the-risks-in-backing-gaming-campaigns-are-
Ich bin mir bei dem Artikel nicht sicher, um was es eigentlich geht. Ja, Geld in ein Kickstarter-Projekt zu stecken ist ein Risiko und unter Umständen geht's schief. Und ja, das Risiko ist bei Unerfahrenen Teams größer als bei Branchenveteranen á la Schafer und Fargo. Das ist jetzt aber irgendwie auch nichts Neues und ich bin mir noch nicht sicher, warum das die "ugly side of Kickstarter" ist.

Was in dem Artikel auch fehlt, ist, dass das zusätzlich stark vom Grund des Kickstarters abhängt. Für Nekro z.B. suchen sie nur noch zusätzliches Funding für's Polishing, aber das Game wird auch so produziert. Bei Ravaged sind sie mit dem eigentlichen Spiel sogar schon durch und wollen durch Kickstarter Marketing und Publishing finanzieren.

Einige Punkte sehe ich aber komplett anders, als Dent, der in dem Artikel ja quasi interviewed wird.

Zitat
I think developers need to really treat this as a professional process, treat it like they are coming into my office and pitching me an idea
Nein, sie kommen eben nicht in ein Office. Sie müssen's zwar pitchen, aber es wird eben nicht von gewinnorientierten Publishern begutachtet, sondern von Gamern, die ein interessantes Spielkonzept sehen wollen. Dent sieht das eben immer noch durch die Investorenbrille und Kickstarter ist ja dafür da, um genau diese Sichtweise zu umgehen.

Zitat
I want to hear about the cheers and tears. I want to feel like I am watching a reality TV show. Otherwise I can wait until the game hits Gamestop or whatever and buy it then
Was? Nein, das will ich nicht! Es ist toll, das Schafer das macht, aber das ist wirklich kein "Must have" oder "Must do". Die Leute sollen sich auf's Spiel konzentrieren. Fargo (und der müsste ja von Dent als "safe bet" angesehen werden) geht sogar so weit, anzukündigen, dass sie für Wasteland 2 keine Marketing oder PR Leute anheuern.


Sicher ist: "Not all Kickstarter projects will succeed. It’s inevitable that some will fail". Davon ist absolut auszugehen, aber so insgesamt geht der Artikel imho ein bißchen an der Kickstarter-Idee vorbei, wenn er dem Backer die Investorensichtweise nahelegt. Man ist eben kein Investor. Investoren erwarten Gewinn. Hier geht's darum, dass Projekte überhaupt erstmal starten können, weil traditionelle Investoren es nicht gebacken kriegen, überhaupt Geld in solche Projekte zu stecken.
.:: tehK.de :: #easilyamused ::.

EdHunter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 5.646
    • Profil anzeigen
Re: Kickstarter
« Antwort #40 am: 29. April 2012, 23:03:44 »
.:: tehK.de :: #easilyamused ::.

dgalien

  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 1.858
    • Profil anzeigen
    • Twitter Feed
Re: Kickstarter
« Antwort #41 am: 30. April 2012, 10:35:02 »
Shadowrun hat mehr al 1.8mio erreicht! WTF!

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.326
    • Profil anzeigen
Re: Kickstarter
« Antwort #42 am: 30. April 2012, 14:11:13 »
Er hat nen "Magical Ninja" Bonuschar (Klasse?) als Bonus versprochen, wenn es über 1,75 geht.

Baumstumpf

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 17.428
    • Profil anzeigen
Re: Kickstarter
« Antwort #43 am: 02. Mai 2012, 01:02:09 »

dgalien

  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 1.858
    • Profil anzeigen
    • Twitter Feed
Re: Kickstarter
« Antwort #44 am: 02. Mai 2012, 10:25:10 »
der erste betrugsfall:

http://www.gamestar.de/news/branche/2567349/crowd_funding.html
Geld weg, aber Midestmenge nicht erreicht? Gamestar deckt auf... errr:
Ist es nicht so, dass das Projekt erst bei erreichen der des Funding-Minimums das Geld bekommt?
D.h. Kickstarter sammelt ein und gibt weiter, wenn Funding erreicht? Zumindest habe ich erst nach Ablauf eine Zahlungs/buchungsbestätigung erhalten.

« Letzte Änderung: 02. Mai 2012, 11:35:48 von dgalien »

 

Benutzer Online

56 Gäste, 3 Mitglieder
defaude,
Itchy,
X
Powered by EzPortal