+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Autor Thema: World of Warships  (Gelesen 49309 mal)

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.367
    • Profil anzeigen
Re: World of Warships
« Antwort #420 am: 14. Februar 2019, 09:22:22 »
Im Vergleich hätte ich auch die Baltimore genommen. Hab damals halt den Split mit der Cleveland genutzt. Grinde für mein hohes Alter im Moment auch sehr ordentlich. 120k Kohle und 400k free XP hab ich zusammen. Jean Bart und hoffentlich die Alaska werden es mittelfristig sein. Credits kommen mit der Cossack und prem camo auf der Cleveland auch rein.

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.360
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: World of Warships
« Antwort #421 am: 14. Februar 2019, 10:53:27 »
Also die JB lohnt sich wirklich und auch die Alaska wird was werden (die kommt jetzt wirklich sehr bald). :)
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.367
    • Profil anzeigen
Re: World of Warships
« Antwort #422 am: 14. Februar 2019, 13:37:33 »
Ich hab auch 200 Papa Papa Flaggen, will die aber ungern unter Tier 9 einsetzen.

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.360
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: World of Warships
« Antwort #423 am: 14. Februar 2019, 16:55:45 »
Also wenn es um maximale Ausbeute geht, dann solltest du solche Signale einsetzen auf den Schiffen auf denen du regelmäßig die meisten XP einfährst. Meist dürfte das wohl ein Premium Schiff sein, da die ja von Haus aus einen Bonus haben und das muss nicht zwingend hochstufig sein (also Stufe 8 bis 10) sondern kann durchaus auch drunter angesiedelt sein. Je nachdem mit welchem Schiff du am besten zurecht kommst.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

X

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.556
    • Profil anzeigen
Re: World of Warships
« Antwort #424 am: 10. März 2019, 19:43:30 »
ich wollte mal wieder reinschauen.... doch der launcher laest mich nicht.
Zuerst hat er 5,6 gb runtergeladen, dann hat er gesagt das er keine verbindung zum update server aufbauen kann.
Ich wusste ncit ob vlt wartung ist oder eine andere stoerung und habe immer mal wieder probiert ueber meherere tage, ohne aenderung.
Dann hab ich den kompletten "update" ordner geloescht und quasie von vorne angefangen alle noetigen updates zu ziehen... nur um am ender der updats wieder mit demselben problem  dazustehen.
google schmeist ueberraschend viele sachen zu dieser anfrage raus, keine mit einer loesung.

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.367
    • Profil anzeigen
Re: World of Warships
« Antwort #425 am: 10. März 2019, 20:03:45 »
Einfach mal komplett neu installieren bzw. vorher komplett löschen?

@Hurz ich melde mich die Tage einfach mal bei dir. Hab jetzt die Seattle, wobei ich mit der noch viel zu vorsichtig agiere, und in ca. zwei Wochen die Kohle für die Jean Bart zusammen. Durch T6 bin ich mit den meisten Lines auch durch. Hipper und Lightning werden die nächsten T8.

Was hältst du eigentlich von den RU BBs? Finde die Kommentare nachvollziehbar, dass sie durch ihre Gimmicks genau die Rolle spielen werden, die für die Schiffsklasse gedacht ist - dadurch aber den anderen BB gegenüber im Vorteil sind, die sich eben nicht auf ein Duell einlassen sollten.

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.360
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: World of Warships
« Antwort #426 am: 10. März 2019, 20:39:00 »
@x: Benutzt du das WGC also das Wargaming Center? Wenn nicht, mach das mal. Ansonsten kenne ich Meldungen von Usern, die einfach gewartet haben, da laut Support diese Meldung "keine Verbindung" einfach falsch ist und im Hintergrund das Update gerade entpackt wird. Zur größten Not echt mal WoWS löschen und neu installieren.

@Accipiter: Mach das, sehr gerne. Wir können auch einfach ein paar Runden dann drehen. Zu vorsichtig mit der Seattle spielen kann man fast nicht, außer man bleibt am Start stehen oder fährt nur hinter eine Insel und macht dann nix mehr. ;) Das Schiff ist anfällig für schwere Treffer, daher sollte man sich nicht im offenen Wasser erwischen lassen.

Die RUBB sind aktuell noch OP und zwar von Stufe drei bis zehn durchgehend. Aber die Rolle (Nahkämpfer) können sie ganz gut spielen, auch wenn sie etwas zu genau sind auf die Distanz und das Radar zwar hilfreich aber eher ein Gimmik ist. Sie nehmen halt auch heftigen Schaden, weshalb sie nicht zwingend jedes Duell gewinnen werden. WG muss da noch am balancing was tun, bis die final sind ... aktuell sind sie einfach noch zu stark.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

X

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.556
    • Profil anzeigen
Re: World of Warships
« Antwort #427 am: 11. März 2019, 03:31:02 »
hab es zum laufen bekommen, und ueberlöege es direkt wieder zu loeschen.
17 spiele, 0 spass
Es geht dabei nicht mal um gewinnen oder verlieren, das ist recht ausgeglichen, aber die matches waren durch die bank weg muell.
von ca 18 gefechten war ich 2 mal top tier, 2 mal nicht bottomtier, rest nur jeweils der kleinste. Das macht mit einem t5 bb in einem t7 match mit t7 CV genausoviel spass wie mit t8 nur in t10 gefechte zu kommen.
Die spieler im chat verhalten sich sehr oft ohne grund toxisch gegenueber allem und jedem.
Irgendwie geht mir das total ab.

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.367
    • Profil anzeigen
Re: World of Warships
« Antwort #428 am: 11. März 2019, 07:45:48 »
Ja gut, ich finde den "verbal abuse" hier im Vergleich zu manch anderem Online-Spiel noch recht harmlos. T8 in einem T10 Match hat für mich sogar den Vorteil, dass ich mehr XP für meine Treffer auf die höherstufigen Schiffe bekomme. Andere Schiffsklasse, aber: Mein bester Moment seit dem Wiedereinstieg war, wie ich mit der Cossack eine Shima einfach in 30 Sekunden aufgefressen habe. Prinzipiell ist es aber wohl so, dass nicht jeden Spiel jedem gefallen kann. Trotzdem schade ;)

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.360
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: World of Warships
« Antwort #429 am: 11. März 2019, 10:33:54 »
Das ist natürlich schade mit dem Spaß und manche Spieler sind in der Tat toxisch, so wie gestern im Stream ein Mitspieler der vorsätzlich (in völliger Verkennung der Leistung - ohne den hätten wir verloren) einen aus meiner Division abgeschossen hat. Wird man leider immer haben diese Deppen, aber ist halt ärgerlich. Das mit dem immer low-tier sein ist in der Tat hin und wieder so, aber das was du da an Zahlen hattest klingt eher nach nem Ausreißer. Welche Uhrzeit war denn das?

Btw. es gibt keine 7er CV mehr, nur noch 4, 6, 8 und 10 :)
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

X

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.556
    • Profil anzeigen
Re: World of Warships
« Antwort #430 am: 11. März 2019, 18:11:22 »
hab heute nochmal 8 oder 9 spiele gemacht, immer dasselbe bild, t6 in t8 match, t5 in t6 match, t8 in t10 match.
Das nuetzen auch die anderthalb monate premium als geschenk nichts, das spiel macht absolut kein spass mehr.
ich versteh auch bis heute nicht, wieso ich mir als spieler nciht aussuchen darf, ob ich in ein 2t hoehere gefecht moechte, oder  nicht, weil ich gerade mit einem basic t8 ship unterwegs bin.

Ronnie Drew

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.597
  • aka GRANTIG
    • Profil anzeigen
Re: World of Warships
« Antwort #431 am: 11. März 2019, 23:01:42 »
Vor 2 Jahren mit WOT aufgehört, wegen des ganzen Mists, nicht bereut.

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.360
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: World of Warships
« Antwort #432 am: 12. März 2019, 12:54:44 »
hab heute nochmal 8 oder 9 spiele gemacht, immer dasselbe bild, t6 in t8 match, t5 in t6 match, t8 in t10 match.
Das nuetzen auch die anderthalb monate premium als geschenk nichts, das spiel macht absolut kein spass mehr.

Das klingt nach richtig Pech und sollte nicht die Regel sein.

ich versteh auch bis heute nicht, wieso ich mir als spieler nciht aussuchen darf, ob ich in ein 2t hoehere gefecht moechte, oder  nicht, weil ich gerade mit einem basic t8 ship unterwegs bin.

Ganz einfach, weil es das MatchMaking komplett zerhauen würde und die Spielerschaft so zersplittern würde, dass die Suche nach Gefechten zu lange dauert. Viele Spieler sagen immer: "Ich warte gerne auf dann gute Matches." aber Armored Warfare ist unter anderem genau daran gescheitert, weil die Leute im Schnitt nicht länger als 20s bis 30s warten wollen. Und schnelles Finden von Matches ist der absolut heilige Gral von WG, bei allen Spielen.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.367
    • Profil anzeigen
Re: World of Warships
« Antwort #433 am: 12. März 2019, 22:07:49 »
Es ist natürlich für den durchschnittlichen Spieler natürlich auch eine regelmäßige Chance auf ein überdurchschnittliches Match. Ich bin wie gesagt als Low Tier in WoWs deutlich entspannter unterwegs als in WoT. Wirklich auffälligen Modulgrind spüre ich aktuell zum ersten Mal komischerweise bei den IJN Schiffen.

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.360
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: World of Warships
« Antwort #434 am: 14. März 2019, 11:07:27 »
Ich fand in WoT zwei Dinge so schlimm: Grind für Credits und XP - Crew-Level-Differenz zwischen einem selber und Viel-Spielern. Das finde ich bei WoWS deutlich angenehmer und fairer.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

 

Benutzer Online

17 Gäste, 0 Mitglieder
Powered by EzPortal