+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Autor Thema: World of Warships  (Gelesen 25522 mal)

X

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.156
    • Profil anzeigen
Re: World of Warships
« Antwort #285 am: 22. Oktober 2016, 11:20:10 »
Falls du meinen Überblick lesen willst:

http://www.wirsinken.de/wir-bitten-zum-tee/

Die RNCL sind zwar schon mit Potential versehen, aber nicht für jeden Spieler etwas.

gut geschrieben, hab da aber noch eine frage, bin erst bei t3
bleibt das mit der agilitaet in den hoeheren stufen so wie bei den ersten 3?

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.169
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: World of Warships
« Antwort #286 am: 22. Oktober 2016, 12:26:59 »
Die Caledon ist extrem wendig und die Danae hat ne unglaublich Beschleunigung, daher wird beides ein wenig schlechter aber bleibt besser als beim Rest der Kreuzer. Sprich du kannst recht schnell drehen, das Ruder ist recht flott (dennoch empfehle ich später im vorletzten Slot das -20% Ruderstellzeit Modul) und der Wendekreis ist sehr gut. Vor allem aber behalten die RNCL viel mehr Geschwindigkeit in den Kurven bei als andere Schiffe, sprich du wirst nicht so extrem viel langsamer und kannst damit viel besser ausweichen und trotz Zick-Zack-Fahrt dich vom Feind besser lösen.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

X

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.156
    • Profil anzeigen
Re: World of Warships
« Antwort #287 am: 22. Oktober 2016, 13:58:03 »
super :)

Das ist meines erachtens einer der groessten vorteile der schiffe, das sie bei fast voller geschwindigkeit und schneller ruderbewegung kurven fahren koennen um dem feindfeuer zu entgehen.

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.169
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: World of Warships
« Antwort #288 am: 22. Oktober 2016, 14:09:04 »
Das ist meines erachtens einer der groessten vorteile der schiffe, das sie bei fast voller geschwindigkeit und schneller ruderbewegung kurven fahren koennen um dem feindfeuer zu entgehen.

Definitiv ein Vorteil, der aber angesichts der Tatsache, dass die Teile so leicht massiven Schaden nehmen, auch dringend nötig ist.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

dgalien

  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 1.843
    • Profil anzeigen
    • Twitter Feed
Re: World of Warships
« Antwort #289 am: 27. Oktober 2016, 11:53:39 »
Seit heute (?) gibt es n Halloween Scenario.

Vorweg: da gibt es nur XP wenn man gewinnt.
 
Habe die Gruppen Mission bisher fünf mal verloren und überlasse es Hurz die beste Taktik zu erläutern. ;)

Vom Schiffstyp wartet man bei Auswahl vom Battleship ewig, Kreuzer gar nicht und Zerstörer so gut wie gar nicht.
Der DD's haut die Torps raus wie nix und brachte mir viel Freude.

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.169
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: World of Warships
« Antwort #290 am: 27. Oktober 2016, 12:13:01 »
Ja, das event ist witzig ... kam bisher nur dazu eine Runde auf dem live Server zu spielen und prompt verkackt ... Die Mischung der Schiffe ist wichtig, da man alle drei Typen braucht.

Im Prinzip sollten die BBs die Katapulte weg machen, die DDs die langsamen BBs torpen und die CAs bei allem helfen was da so kommt. Rasputin am Ende halt massiv HP und geht nicht so schnell unter, daher sollte man möglichst alle anderen Schiffe vorher schnell versenken. Gut ist, wenn die BBs und CAs nahe bei der Transilvania bleiben, damit die immer schön in Bewegung ist.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

dgalien

  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 1.843
    • Profil anzeigen
    • Twitter Feed
Re: World of Warships
« Antwort #291 am: 27. Oktober 2016, 16:58:54 »
Joh. Hab grad als einziger überlebt und die Mission grad so geschafft.

Davor sah es extrem gut aus aber zum Schluss gingen zwei BB's AFK....

Beste Strategie bisher:
DD's teilen sich auf vorn und hinten auf. Versenken die gegnerischen BB's. Cruiser nehmen sich die Türme vor bzw. lenken ab und BB's zimmern drauf.

Zuerst sollten die Türme prio sein.
Das Loot Schiff bei der Hälfte aufhören zu pullen (aus dessen Radius). Und sicherstellen das alle Türme weg sind. Dann die gespawnte Nachhut raustorpen. Solang man mit dem DD nicht zu Nah ran geht zieht man keine Aggro... Fühlt sich an als würde ich über WOW schreiben ;)
Dann die Transilvania wieder pullen bis neue Gegner spawnen.( macht die Nachhut) Das ganze so lange tun bis Raputin erscheint.
Den mit hoffentlich zwei DD's in die Zange nehmen.

Achtung: Nicht zu nah ran! Die Sekundärgeschütze ballern ordentlich rein und die Chance auf Brand ist extrem hoch.




Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.169
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: World of Warships
« Antwort #292 am: 27. Oktober 2016, 17:24:04 »
Das ist die einfachere Variante, aber damit verliert man doch das eine Bonusziel, wenn man die stehen lässt ... geht ja mal gar nicht. ;) Aber hast schon recht, das geht so ganz gut.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

X

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.156
    • Profil anzeigen
Re: World of Warships
« Antwort #293 am: 27. Oktober 2016, 21:44:32 »
erster versuch.. FAIL ein dd ist vorgerauscht und hat sich abschlachten lassen, rest Blieb IMMER neben der transi wodurch sie so schnell war, das wir mit killen nicht hinterhergekommen sind.

2te runde  geklappt, aber 2 sachen nicht gepackt, halbe HP und stopped

War beide runden DD und hab immer wenn es zu viele wurde die trans in rauch gehuellt (kurz vor ihr rauch gestartet und volle kraft vorraus) ich denke das hat einigermassen geholfen auch wenn sie nach 20~ sec wieder raus war.

 

Benutzer Online

13 Gäste, 1 Mitglied
X
Powered by EzPortal