+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Autor Thema: Codemasters Fail  (Gelesen 6714 mal)

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.413
    • Profil anzeigen
Codemasters Fail
« am: 12. Juni 2011, 16:17:09 »
---------------------------------------------------------------------
Wichtige Informationen bezüglich Ihres Kontos
---------------------------------------------------------------------

Sehr geehrter Codemasters-Kunde,

am Freitag, den 3. Juni ist ein unautorisierter Zugriff auf unsere
Website Codemasters.com erfolgt. Sobald der Eindringversuch festgestellt
wurde, wurden Codemasters.com und sämtliche damit im Zusammenhang
stehende Webdienste sofort offline geschaltet, um jeden weiteren Zugriff
zu verhindern.

In den Tagen seit dem Angriff haben wir umfangreiche Untersuchungen
durchgeführt, um das Ausmaß des Verstoßes zu ermitteln, und mussten
leider feststellen, dass der Eindringling Zugang zu folgenden Bereichen
erlangen konnte:

Website Codemasters.com

Zugriff auf die Firmen-Website von Codemasters und zugehörige
Subdomänen.

Seite zum Einlösen des VIP-Codes von DiRT 3

Zugriff auf die Seite zum Einlösen des VIP-Codes von DiRT 3.

EStore von Codemasters

Wir glauben, dass der Eindringling Zugriff auf folgende Daten hatte:
Kundennamen und -adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern,
verschlüsselte Kennwörter und Bestellverlauf. Wir möchten Sie darauf
hinweisen, dass bei Codemasters keine persönlichen Zahlungsinformationen
gespeichert waren, da wir externe Zahlungsanbieter nutzen. Ihre
Zahlungsdaten wurden also durch diesen Angriff nicht gefährdet.

CodeM-Datenbank von Codemasters

Vermutlich ist ein Zugriff auf Mitgliedsnamen, Benutzernamen,
Bildschirmnamen, E-Mail-Adressen, Geburtsdaten, verschlüsselte
Kennwörter, Newsletter-Voreinstellungen, von den Benutzern eingegebene
Biographien, Informationen zur Website-Aktivität in der jüngeren
Vergangenheit, IP-Adressen und Xbox Live-Gamertags erfolgt.

Wir haben keinerlei Bestätigung dafür, dass irgendwelche dieser Daten
tatsächlich auf ein externes Gerät heruntergeladen wurden. Da dem
Eindringling jedoch der Zugriff auf diese Daten gelang, müssen wir davon
ausgehen, dass er sie gelesen und/oder gestohlen hat.

Die Website Codemasters.com bleibt in absehbarer Zukunft offline,
sämtlicher Internet-Traffic wird stattdessen auf die Facebook-Seite von
Codemasters umgeleitet. Eine neue Website wird im Lauf des Jahres live
geschaltet.

Tipps

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen in erster Linie, sämtliche
Kennwörter zu löschen, die Sie im Zusammenhang mit anderen
Codemasters-Konten nutzen. Wenn Sie dieselben Anmeldedaten auch für
andere Websites nutzen, sollten Sie die entsprechenden Daten ebenfalls
ändern. Außerdem sollten Sie mit betrügerischen Kontaktaufnahmen via
E-Mail, Telefon oder Post rechnen, in denen Sie um die Preisgabe
persönlicher oder sensibler Daten gebeten werden. Beachten Sie, dass
Codemasters Sie nie nach Zahlungsdaten wie beispielsweise Kreditkarten-
oder Kontonummern oder nach Kennwörtern oder personenbezogenen Daten
fragt. Achten Sie ebenfalls auf betrügerische E-Mails, die nach außen
den Anschein erwecken, von Codemasters zu kommen, und die Links
enthalten, über die Sie bestimmte Websites aufrufen sollen. Sie können
Ihre Lieblings-Websites grundsätzlich am sichersten aufrufen, indem Sie
die Adresse manuell in die Adressleiste des Webbrowsers eingeben.

Codemasters ist leider zum jüngsten Opfer der fortwährenden Angriffe
gegen eine Vielzahl von Spielefirmen geworden. Wir möchten Ihnen
versichern, dass wir sämtliche uns zur Verfügung stehenden rechtlichen
Schritte voll ausschöpfen, um die Schuldigen zu ermitteln und dafür zu
sorgen, dass sie bestraft werden.

Wir kontaktieren sämtliche Kunden, die von diesem Vorfall betroffen sein
könnten, direkt.

Wir möchten uns für diesen Vorfall und die dadurch entstehenden
Unannehmlichkeiten entschuldigen.

Wenn Sie weitere Anliegen haben oder mit einem Mitarbeiter unseres
Kundendienstes sprechen möchten, senden Sie eine E-Mail an
custservice@codemasters.com.

Du hast diese E-Mail erhalten, weil du Mitglied bei CodeM von
Codemasters bist. Wenn du Fragen zu dieser E-Mail oder zu deinem
CodeM-Konto hast, sende eine E-Mail an CodeM@codemasters.com. Die
Adresse von Codemasters lautet: Codemasters Campus, Southam,
Warwickshire,
CV47 2DL, England. Nähere Informationen zum Datenschutz findest du in
der Regelung zum Datenschutz von Codemasters. :
http://www.codemasters.com/privacy/

Baumstumpf

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 17.428
    • Profil anzeigen
Re: Codemasters Fail
« Antwort #1 am: 12. Juni 2011, 17:07:00 »
joar, das kommt bei diesen ganzen zwangsonlineregistrierungen für dreckige kack community-plattformen raus. würde man sich einfach wie früher mit nem simplen cd-key check einloggen können, gäbe es sowas nicht. hoffentlich gehen diese ganzen kackfirmen alle pleite daran.

Extrawurst

  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 2.911
  • Danger is my business
    • Profil anzeigen
    • Lichtfels.de - Die Anlaufstelle für Gildengründer
Re: Codemasters Fail
« Antwort #2 am: 12. Juni 2011, 22:43:46 »
joar, das kommt bei diesen ganzen zwangsonlineregistrierungen für dreckige kack community-plattformen raus. würde man sich einfach wie früher mit nem simplen cd-key check einloggen können, gäbe es sowas nicht. hoffentlich gehen diese ganzen kackfirmen alle pleite daran.

Ich habe ja neulich Fable 3 (für PC) spielen wollen, da rechtmäßig erworben temporäre spielrechte erworben.

Zunächst nur mal die Serennummer angeben.
Dan brauchte ich einen Windows Live account.
Dann musste ich mir mit dem Windows Live account auf xbox.com eines dieser komischen Gamertags holen.
Nur eine Stunde später durfte ich dann auch endlich mal Fable 3 Spielen... unglaublich.

Hätte ich dann gewusst, dass dieses Spiel bei Story und möglichen Aktionen auch no so seicht ist, hätte ich es mir nicht gekauft! Geeignet für Kinder bis 12 Jahre..

Okay nicht ganz, immerhin hab ich sogar schon einen Callboy entdeckt und tanze als Prinz mit Männlichen Dorfbewohnern oder mach Klatschspiele (WTF !)
Star Citizen: Dead Baron (TLFP)

Baumstumpf

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 17.428
    • Profil anzeigen
Re: Codemasters Fail
« Antwort #3 am: 12. Juni 2011, 22:54:42 »
na dann lieber the witcher 2 :)


aber ist echt hart was einem mittlerweile alles zugemutet wird. hatte mal gta4 als .... ähh... directdownload version.... *ausatme*... und hab da schon bei der installation abgebrochen. unglaublich was man sich da alles für zig plattformen und sonstige programme installieren sollte. nicht mal geschenkt!

kulturpessimist

  • Quasselstar
  • Beiträge: 691
  • Metaviewer
    • Profil anzeigen
Re: Codemasters Fail
« Antwort #4 am: 14. Juni 2011, 11:45:36 »
Hätte ich dann gewusst, dass dieses Spiel bei Story und möglichen Aktionen auch no so seicht ist, hätte ich es mir nicht gekauft! Geeignet für Kinder bis 12 Jahre..


Da war bei der Fable Reihe schon immer so. Kindergarten-RPG.

Hurz

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 13.411
    • Profil anzeigen
    • WoWS Blog wirsinken.de
Re: Codemasters Fail
« Antwort #5 am: 14. Juni 2011, 11:47:36 »
Da war bei der Fable Reihe schon immer so. Kindergarten-RPG.

Was Harry Potter für die Fantasy Literatur ist, das ist Fable für das RPG Genre.
"Shooter mit Game-Pad spielen ist wie Suppe essen ohne Löffel. Geht auch irgendwie, aber danach ist man versaut." Hurz, 2014

Fanorn

  • Abteilungstrident
  • Heulboje
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Re: Codemasters Fail
« Antwort #6 am: 14. Juni 2011, 12:13:02 »
Was Harry Potter für die Fantasy Literatur ist, das ist Fable für das RPG Genre.

Vielleicht nicht ganz so erfolgreich, aber im Prinzip stimmts schon. :paladin:

 

Benutzer Online

38 Gäste, 0 Mitglieder
Powered by EzPortal