+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Autor Thema: Elder Scrolls V  (Gelesen 75776 mal)

tombs

  • Junior BGame Lead Design Key Manager
  • Global Moderator
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.858
    • Profil anzeigen
Elder Scrolls V
« am: 13. Dezember 2010, 15:38:54 »
ok, starten wir auch hier den hype. releasedatum 11.11.2011, teaser http://elderscrolls.com/

Avion Lore

  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 2.865
  • Pie Iesu Domine, dona eis requiem.
    • Profil anzeigen
Re: Elder Scrolls V
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2010, 15:40:06 »
Hype  :+1:

EdHunter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 5.717
    • Profil anzeigen
Re: Elder Scrolls V
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2010, 15:48:57 »
Ich konnte mich ja noch nie für die Elderscrolls-Reihe begeistern, aber die Musik ist grandios. Ich höre heute noch ab und zu das Morrowind-Theme.
.:: tehK.de :: #easilyamused ::.

Ronnie Drew

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.602
  • aka GRANTIG
    • Profil anzeigen
Re: Elder Scrolls V
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2010, 15:50:37 »
 :fluffybunny:

kulturpessimist

  • Quasselstar
  • Beiträge: 691
  • Metaviewer
    • Profil anzeigen
Re: Elder Scrolls V
« Antwort #4 am: 13. Dezember 2010, 18:26:12 »
Hauptsache das kommt auch für den PC.

Espoir

  • Gast
Re: Elder Scrolls V
« Antwort #5 am: 13. Dezember 2010, 18:38:22 »

Ulk

  • Trident Vollmitglied
  • Buchstabenmillionär
  • Beiträge: 1.406
    • Profil anzeigen
Re: Elder Scrolls V
« Antwort #6 am: 14. Dezember 2010, 21:56:50 »
ok, starten wir auch hier den hype. releasedatum 11.11.2011, teaser http://elderscrolls.com/

Wow. Da wird quasi jeder Kölner feiern!

Drachen sind momentan mächtig in, eh?!

Egal: Will haben!  :fluffybunny:

Aviarium

  • Der Herr der Zombies
  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 2.717
    • Profil anzeigen
Re: Elder Scrolls V
« Antwort #7 am: 18. Januar 2011, 12:57:49 »
http://www.golem.de/1101/80779.html

klingt ja nicht verkehrt, in welche richtung sich die rpg-welt verändert.
Ich kann Zombies setzen wie ich will und Mori und Zid weinen!

abye

  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 2.401
    • Profil anzeigen
Re: Elder Scrolls V
« Antwort #8 am: 18. Januar 2011, 16:30:05 »
Hoffentlich überarbeiten die das Skill/Levelsystem. Es ist theoretisch nett für ein pen&paper rpg, aber für ein kampflastiges Spiel ist es Käse wenn man seinen Rogue durch Lockpicking und Schleichen hochgelevelt hat aber jeder Goblin ihn umhaut.

Baumstumpf

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 17.428
    • Profil anzeigen
Re: Elder Scrolls V
« Antwort #9 am: 18. Januar 2011, 16:51:44 »
Hoffentlich überarbeiten die das Skill/Levelsystem. Es ist theoretisch nett für ein pen&paper rpg, aber für ein kampflastiges Spiel ist es Käse wenn man seinen Rogue durch Lockpicking und Schleichen hochgelevelt hat aber jeder Goblin ihn umhaut.
nicht nur das. ich habs nie durchgespielt, weil es mir zu nervig war noch mal von vorne anzufangen, weil mein char unspielbar verskill war. von dem scaling system wußte ich am anfang nämlich nichts. was ist also passiert? ich sah das ich punkte bekam, wenn mein char hochgesprungen ist. also rückmeldung für mich: springen ist gut, also springe ich viel beim laufen in den gebieten. dadurch wurde der skill natürlich schnell hochgelevelt, aber die gegner in ihrer stärke ebenfalls.

in meinen augen das schlechteste spielsystem aller zeiten. da kann die grafik vom neuen teil noch so gut sein, wenn sie das beibehalten, würde ich es nicht mal geschenkt spielen.

Sky

  • Global Moderator
  • Boardmonster
  • Beiträge: 5.479
  • Drachentöter mit Jetpack
    • Profil anzeigen
Re: Elder Scrolls V
« Antwort #10 am: 18. Januar 2011, 16:56:01 »
*schleicht sich an*

M O R R O W I N D !

*verschwindet wieder*
"Yes I did. Absolutely. He was gonna hurt our dog."

Baumstumpf

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 17.428
    • Profil anzeigen
Re: Elder Scrolls V
« Antwort #11 am: 18. Januar 2011, 17:08:18 »
naja, wer weiß was draus wird. könnte eben so gut ein grafikmod für oblivions plus neuer story werden ;)

tombs

  • Junior BGame Lead Design Key Manager
  • Global Moderator
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.858
    • Profil anzeigen
Re: Elder Scrolls V
« Antwort #12 am: 18. Januar 2011, 17:53:08 »
Hoffentlich überarbeiten die das Skill/Levelsystem. Es ist theoretisch nett für ein pen&paper rpg, aber für ein kampflastiges Spiel ist es Käse wenn man seinen Rogue durch Lockpicking und Schleichen hochgelevelt hat aber jeder Goblin ihn umhaut.
nicht nur das. ich habs nie durchgespielt, weil es mir zu nervig war noch mal von vorne anzufangen, weil mein char unspielbar verskill war. von dem scaling system wußte ich am anfang nämlich nichts. was ist also passiert? ich sah das ich punkte bekam, wenn mein char hochgesprungen ist. also rückmeldung für mich: springen ist gut, also springe ich viel beim laufen in den gebieten. dadurch wurde der skill natürlich schnell hochgelevelt, aber die gegner in ihrer stärke ebenfalls.

in meinen augen das schlechteste spielsystem aller zeiten. da kann die grafik vom neuen teil noch so gut sein, wenn sie das beibehalten, würde ich es nicht mal geschenkt spielen.
ja, war ein scheiss-system für fps-hüpfer  :evil3:
klar war das system mäßig, aber wie ich dich kenne hast du die ersten 7-10 level deinen char per bot gegen ne wand springen lassen. mein mitleid hält sich in grenzen.

abye

  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 2.401
    • Profil anzeigen
Re: Elder Scrolls V
« Antwort #13 am: 18. Januar 2011, 17:59:53 »
Selbst wenn du die skillgains nicht gefarmt hast konntest du dich schnell in eine Sackgasse befördern, schliesslich konnte man die Kampfskills nur durch Kämpfen steigern und Offensivmagie erst wenn man sich selber spells dafür baut.

Aviarium

  • Der Herr der Zombies
  • Trident Vollmitglied
  • Textkönig
  • Beiträge: 2.717
    • Profil anzeigen
Re: Elder Scrolls V
« Antwort #14 am: 18. Januar 2011, 18:02:43 »
wer sich mit dem spiel befasst hat, der weiß aber auch, dass die stat-verbesserungen von den fünf skills, die man als letztes gepusht hat abhängig waren. und hüpfen führte da glaube ich nur sinnvoll zu geschick - also lustiges durch die gegend springen ist eh nur für archer sinnvoll - eine klasse die man fast nirgends richtig spielen kann.

wer den tutorial-text zum levelsystem am anfang des spieles ließt, der lässt auch das springen nach um stärke, konsti und co steigern zu können.
Ich kann Zombies setzen wie ich will und Mori und Zid weinen!

 

Benutzer Online

44 Gäste, 0 Mitglieder
Powered by EzPortal