+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Autor Thema: World of Tanks  (Gelesen 173501 mal)

Ronnie Drew

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.595
  • aka GRANTIG
    • Profil anzeigen
Re: World of Tanks
« Antwort #2595 am: 24. März 2018, 11:39:21 »
Ist zwar schön, dass sie nun soweit sind, aber leider wurde das Spiel völlig kaputt gebalanced, weshalb ich vor knapp einem Jahr raus bin.
Die Geldpanzer auf Stufe 8 mit Turbopanzerung (Defender und Co.), wo normale 8er einfach nicht mehr durchkommen, das Balancing maßgeblich einem russischen Spieler zu überlassen und das 3/5/7-System, was eigentlich das Gegenteil von dem bewirkte, was es sollte.
Bevor ich ging, habe ich nur noch auf Stufe 4-5 gespielt, um dem Tier8-Wahnsinn aus dem Weg zu gehen und wolte auch auf höheren Stufen meinen Tiger II oder Panther II nicht in Spielen verheizen, die nur noch Tier 8-10 waren und die 8er alles Premiums mit 300er Panzerung.

Da können die HD-Grafik einbauen, wie sie wollen, das Spiel ist durch und durch kaputt.

X

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.501
    • Profil anzeigen
Re: World of Tanks
« Antwort #2596 am: 24. März 2018, 16:09:12 »
das hab ich mir auch so gedacht, was bringt die tolle grafik wenn das spiel an sich keinen spass mehr macht.

Das problem was ich sehe ist, das es in JEDEM spiel genuegend spieler gibt, die kein problem damit haben hunderte eurros je monat in "ihr" spiel zu pumpen um dabei sein zu koennen, siehe auch fortnite.

Blaukool

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 3.733
    • Profil anzeigen
Re: World of Tanks
« Antwort #2597 am: 24. März 2018, 16:34:22 »
Du hast also raus gefunden, dass "Kostenlos Spielen" nicht heist das die Hersteller ohne Essen, Autos und Luxusyachten leben wollen. Und faszinierender Weise auch noch, dass es Menschen gibt die genug Geld haben (ich habe bewust nicht verdienen geschrieben ;) ) das sie viel Geld für Hobbies ausgeben können.

Ich persönlich finde die Grafik jetzt erhlich nicht so toll. Hatte mir mehr erwartet, sieht jetzt nicht maßgeblich besser aus als Armored Warfare.

X

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 4.501
    • Profil anzeigen
Re: World of Tanks
« Antwort #2598 am: 24. März 2018, 16:53:23 »
ok, das war mein fehler, ich haette wissen muessen das das so nicht fuer jeden verstaendlich ist. ich starte nochmal :)
Vor vielen vielen jahren, als Sandwich noch Stulle genannt wurde und ohne Majonäse daherkahm, als die erde noch rund war und nicht flach, da gab es spiele die hatten eine monatliche grundgebuehr, und es war gut !
Aber es gab spieler die weniger geld hatten und einige die mehr investieren wollten/konnten und... (ich ueberspring das mal etwas) es wurden free2play spiele geboren, mit abo moeglichkeiten und itemshop.
Bezug zum topic:
anfangs war WoT ein wirklich richtig gutes spiel, und fuer 10 bis 15 euro im monat konnte man locker vorne mitspielen, selbst ohne geld reinzustecken war das moeglich, Jetzt nicht mehr.
Inzwischen sind viele jahre ins land gegangen und es gibt immer mehr spiele deren itemshop ich nur noch als "frech" bezeichnen kann, aber die welt ist gross genug, ich fuer mich treffe dann die entscheidung das ich das nicht spiele. Es gibt auch immer noch Perlen wie Path of Exile, die auch einen itemshop haben, aber der ist nicht auf P2Win ausgelegt.

Blaukool

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 3.733
    • Profil anzeigen
Re: World of Tanks
« Antwort #2599 am: 24. März 2018, 17:54:33 »
Seit ich WoT kenne gibts da Gold Munition und damit Pay2Win. Ist halt nicht gerade neu die Info...  :Olnigg:

Kaoz

  • Faselwesen
  • Beiträge: 219
    • Profil anzeigen
Re: World of Tanks
« Antwort #2600 am: 25. März 2018, 12:01:33 »
Nachdem man die Goldmunition auch für normale Credits kaufen konnte hat sich das aber ein bischen relativiert.

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.314
    • Profil anzeigen
Re: World of Tanks
« Antwort #2601 am: 25. März 2018, 13:38:43 »
Ihr habt aus meiner Sicht alle zu einem gewissen Teil recht. Von den ganzen Tier VIII Premiums fällt der Defender natürlich auf, ist aber zumindest nach meiner Erfahrung recht selten in der Wildnis anzutreffen. Wenn du zwei von denen als Platoon guter Spieler gegen dich hast, wird es je nach deinem eigenen Panzer natürlich unschön. Insgesamt ist durch das aktuelle Matchmaking Tier VIII ein extrem ungünstiges Tier, um überhaupt unterwegs zu sein. Du bist extrem oft am untersten Ende der Nahrungskette und musst bei manchen Panzern schon fast zu Premium Munition greifen.

Durch die ganzen Buffs, gerade bei schweren Panzen, und den den damit verbundenen Powercreep ist die Notwendigkeit von Premium Munition sowieso gefühlt sprunghaft gestiegen. Der neue russische Medium hat fast schon die Panzerungswerte eines Heavies, der neue russische TD hat an der Front kaum reproduzierbare Schwachpunkte. Beim TD hast du je nachdem in was für einem Panzer du unterwegs bist selbst mit Premium Munition Probleme. Dazu fährt das Ding mit über 60 km/h, wiegt über 80 Tonnen und klatscht dich für 650 HP pro Schuss - und das alles bei vielen vergleichsweise kleinen und schlauchartigen Maps. Da fällt es weniger ins Gewicht, dass der TD sich wie ein schwangerer Wal dreht, als Pseudo-Schwachpunkt. Wirklich festmachen kannste den nämlich nicht, weil er gefühlt auch 30 (?) km/h rückwärts fahren kann.

Insgesamt hast du damit eine Kombination, dass Premium auf Tier VIII deutlich an Effektivität verloren haben oder zumindest weniger profitabel, wenn Du auf ein maximales Ergebnis spielst und dadurch zu Premium Munition greifen musst. Richtung Tier 10 weitet sich das noch aus, womit du spätestens dort als durchschnittlicher Spieler richtig Credits verbrennst. Im Moment spiele ich daher vorwiegend Tier VII und grinde meine 10 noch offenen Tier IX zu Ende.

Accipiter

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 10.314
    • Profil anzeigen
Re: World of Tanks
« Antwort #2602 am: 26. März 2018, 08:31:56 »

 

Benutzer Online

29 Gäste, 1 Mitglied
Aviarium
Powered by EzPortal