+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Autor Thema: PVE Turret Fitting - Target Painter, Webber, Tracking Computer  (Gelesen 19812 mal)

Zidahya

  • Global Moderator
  • Boardmonster
  • Beiträge: 7.345
  • Sid Newton, PR Manager bei TriDEnt!
    • Profil anzeigen
Re: PVE Turret Fitting - Target Painter, Webber, Tracking Computer
« Antwort #15 am: 24. Februar 2010, 07:05:09 »
Na ja stinken. Die werden aufgrund ihrer geringen Signatur von den BS so gut wie nicht getroffen. Selbst in meiner Nighthawk ist das schon mehr Kaffeekränzchen als alles andere. Dazu kommt man ist schnell (gut bei einigen Missionen in denen die Tore 30-50km auseinander liegen - damn you CCP).

Und vor allem ist es mal was anderes, da die EVE Missionen ja nun nicht wirklich den Stempel nervenzerreissende Action tragen.

Tashio Taifune

  • Trident Vollmitglied
  • Tippweltmeister
  • Beiträge: 804
    • Profil anzeigen
    • www.carsten-koenig.de
Re: PVE Turret Fitting - Target Painter, Webber, Tracking Computer
« Antwort #16 am: 24. Februar 2010, 10:26:01 »
Und vor allem ist es mal was anderes, da die EVE Missionen ja nun nicht wirklich den Stempel nervenzerreissende Action tragen.
^^ Das. Ich will auch nicht behaupten, das nen Strategic Cruiser in Missionen besser ist als nen BS oder gar Marauder. Und darum geht es auch gar nicht. Ich wollte/will einfach mal einen fliegen, und statt den nur im Hangar verstauben zu lassen nehm ich den für Plexe und Anomalien. Für PvP ist der mir schlicht zu teuer.

Ich hab nun übrigens raus, was man machen kann, wenn man tracking disrupted ist: auf 0 ans Ziel, Webber drauf, und boom... unter 1-2 km scheint das Tracking nicht mehr sonderlich wichtig zu sein (zumindest wenn das Target es nicht schafft einen tatsächlich zu orbitten)... entspricht irgendwie nicht dem, was ich erwartet habe, aber ok, es funktioniert... Damit hat sich für das endgültige Fitting auch der Webber herauskristalisiert.

Taktik ist im Moment so, dass ich versuche irgendwie mitten in den Feinden zu sein, so dass ich zu möglichst vielen Schiffen ne hohe Transversalgeschwindigkeit habe - macht jedenfalls bereits ne Menge Spass so. Damage Output ist klasse, und der Tank ist auch nicht ohne. Dank Wake Limmiter Subsystem und Faction MWD wird mein Sig Radius auch nicht zu groß, wenn ich mal zwischen den Schiffen hin- und her burnen muss, um in die Optimal der Multifrequency Kristalle zu kommen. Also nix mit Scorch und Sicherheitsabstand, sonder so nah wie möglich an den Feind ran... (Scorch immer nur in der Annäherungsphase) - Denke wenn ich die Legion ausgeskillt habe, wird das ganze noch was entspannter (noch kein Skill auf 5, wenige auf 4).

Blaukool

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 3.793
    • Profil anzeigen
Re: PVE Turret Fitting - Target Painter, Webber, Tracking Computer
« Antwort #17 am: 24. Februar 2010, 11:36:22 »
Ihr habt den aller, aller, aller wichtigsten Punkt bei den T3 Cruisern vergessen: Damit machen Missis einfach Spaß!  :P

Wobei ich mit meinem gestern das erste mal nen Wurmloch gefunden hab. Da bin ich dann durch(Irgendwie ne seltsame Idee mit dem Schiff es erste mal den Highsec zu verlassen, aber hey man lebt nur einmal) und ich muss sagen, die andere Seite war schon sehr unbeindruckend. Irgendnen blödes System mit 3 Stargates ner Handvoll Planeten und jede Menge Astroiden. Ist das normal oder hab ich einfach Pech gehabt?

Espoir

  • Gast
Re: PVE Turret Fitting - Target Painter, Webber, Tracking Computer
« Antwort #18 am: 24. Februar 2010, 11:58:57 »
Der Witz an Wurmlöchern ist das, was man dort entdecken kann:
- Anomalien (per Onboardscanner): haben Sleeper drin die je nach Stärke guten Loot abwerfen
- Signaturen (ähnlich Exploration): Gas-Clouds, Mining, T3-Inventionzeugs, Salvage, ... etc
- Wurmlöcher zu anderen W-Space (Wormhole) bzw. K-Space (Known)
...

Vorraussetzung für Signaturen natürlich Probe Launcher. Wenn du selbst damit nichts gefunden hast ... wohl leergefarmt worden und noch nicht zurückgesetzt.
Normalerweise hat man Haufen an Anomalien + Signaturen.

Oder die andere Seite war einfach K-Space (zB lowsec) - dort kann natürlich tote Hose sein (denn Wormholes haben keine Stargates). Vielleicht hast du das übersehen ;)

In einigen WH findet hat man auch Oft so Dinger wie Pulsare/schwarze Löcher, die spaßige globale Effekte wie zB +100% velocity geben (link)
« Letzte Änderung: 24. Februar 2010, 12:06:26 von Espoir »

Skeltem

  • Administrator
  • Boardmonster
  • Beiträge: 8.845
  • Ich bin zu alt für diesen Scheiß!
    • Profil anzeigen
Re: PVE Turret Fitting - Target Painter, Webber, Tracking Computer
« Antwort #19 am: 24. Februar 2010, 12:37:33 »
@Blaukool: Wenn es Stargates hatte, war es wohl ein normales System im K-Space. Einfach mal links oben auf den Bildschirm gucken. W-Systeme heißen alle Jxyzetcpp  :P

Blaukool

  • Trident Vollmitglied
  • Boardmonster
  • Beiträge: 3.793
    • Profil anzeigen
Re: PVE Turret Fitting - Target Painter, Webber, Tracking Computer
« Antwort #20 am: 24. Februar 2010, 12:46:10 »
Da des ding auf der Karte angezeigt wurde wars wohl K-Space(rigendwo ganz unten rechts)... Abgesehen davon wuste ich aber nicht das ich dort wieder nach sowas suchen muss. Dachte das ist wie nen Dungeon: Man kommt rein und ab gehts...

Zidahya

  • Global Moderator
  • Boardmonster
  • Beiträge: 7.345
  • Sid Newton, PR Manager bei TriDEnt!
    • Profil anzeigen
Re: PVE Turret Fitting - Target Painter, Webber, Tracking Computer
« Antwort #21 am: 24. Februar 2010, 15:58:46 »
Wurmlochsysteme sind einfach genau das: Sonnensysteme. Du hast Planeten, Belts, etc. Das einzige ist halt das es dort Sleeper gibt und dementsprechend auch deren Loot und ein paar gute Anos für Gase und so.

 

Benutzer Online

66 Gäste, 0 Mitglieder
Powered by EzPortal