+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - X

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Hard-/Soft- und Nerdware / ip router
« am: 25. Februar 2019, 18:57:12 »
meine (telekom)leitung wird umgestellt, mein vertrag gekuendigt und ein neuer wird mir empfohlen. Hab mich so gut wie nie darum gekuemmert gehabt, alle par jahre den vetrag fuer etwas billiger neu gemacht das wars.
Jetzt musste ich erstmal lesen was die mit IP router meinen  :whistle1:, mein alter (1997 eumex 300IP) scheint dass trotz des IP im namen nicht zu koennen, taucht nirgends auf. Whatever, hat seinen dienst 20 jahre ohne mucken und meckern erfuellt !
Die telekom bietet mir ein teil fuer 160 euro an, ohne wlan, mit wlan 240.... ja nee ist klar. Oder 5 euro monatsmiete.
Ich brauche also einen neuen Router der das kann und Wlan hat, ich habe keine ahnung auf was ich sonst noch achten sollte/muesste und hoffe auf euere vorschlaege :)

2
PC / Magic The Gathering ARENA
« am: 31. Dezember 2018, 22:39:45 »
Das erste Magic TG onlinespiel mit voller kontrolle ueber ein match und automatischer berechung aller aktionen !
bei bisherigen onlinespielen von MTG war bisher nur eines von beiden moeglich.

Ist derzeit in der Open beta, einige (nicht spielentscheidende) dinge werden noch eingebaut oder veraendert, freundesliste z.b.
Derzeit sind die kartensets von 2011(?) bis aktuell, nach und nach sollen auch alle "alten" kartensets mit ins spiel eingebracht werden.

durch das tutorial erhaelt man 5 60er Decks der 5 unterschiedlichen farben.
-weekly quest fuer 15 siege wobei man bei 5,10 und 15 jeweils 1 boosterpack erhaelt.
-dayli quest fuer 15 siege wobei es fuer jeden sieg eine belohnung gibt, random 10-200 gold oder eine einzelne karte(welche durchaus Mythisch sein kann)
-dayli quest bei der man nicht gewinnen muss sondern so sachen wie "spiele 40 laender rot oder gruen","fuege 100 schaden zu" ect ->250-750 gold, man kann einmal am tag eine dieser quest weggeben und eine neue bekommen die vlt mehr reward hat, bis zu 3 stueck davon kann man ansammeln.
-dayli (nur die ersten glaube 8 tage) aufgaben wie die Gold-dayli aber reward sind 2farbendecks, mal eines mal 3, am letzten tag 5

Spielmodi
-"normal": 1 match
-klassisch: wer zuerst 2 wins hat
-Ranked: 1 match
Eventspielmodi
-varieieren, einige laufen 1 monat, einiege nur tage
- es gibt drafts wo man sich einkaufen muss und dafuer Booster bekommt um aus diesen boostern ein deck zu bauen, nach 2 oder 3 looses ist man draussen, gewinne werden nach anzahl der wins immer besser
-einige drafts sind "anderst", das aktuelle feiertagsdraft ist kostenlos, man darf mit seinen eigenen karten spielen, aber NUR common karten verwenden, eines war komplett ohne laender... jede menge schice dabei ;)

Crafting:
fuer das oeffnen von boosterpackungen gibt es punkte die immer mal wieder eine Wildcart ausspucken, auch in den boosterpackungen selber sind Wildcarts drin, in den 4 seltenheistgraden, damit kann man karten nachcraften.

Fazit: gute umsetzung, wer da aber wirklich weit kommen will wird sich die booster kaufen muessen (selber preis wie fuer die echtkarten booster), bisher kann man keine einzelkarten kaufen oder verkaufen, ich denke auch nicht das sie das einbauen werden.


3
PC / ATLAS (ARK 2.0)
« am: 30. Dezember 2018, 20:29:39 »
Niemand bisher? k

Atlas ist von derselben schmiede wie ARK, von denselben typen, mit derselben Engine und auch early Acces.
Das setting spielt in einer insellandschaft mit piraten, segelschiffen und tieren wie woelfe schlangen giraffen nashorn und co.

-Karte:
Wohooo, fangen wir mit dem teuren spass an.
Die komplette map teilt sich in einzelne abschnitte, wobei jeder abschnitt einen eigenen server benoetigt, insgesammt sind es 15x15 abschnitte=225. das wird teuer wenn man den kompletten cluster mit privatservern hosten moechte *g*
Die maps bestehen zu , ich wuerde sagen 80% aus wasser, rest sind inseln, manchmal mit einem NPC bei dem man ein floss kaufen kann.
es gibt derzeit anscheinend 4 offizielle server, 2 pvp, 2 Pve jeweils EU bzw international.
Geplant war das 40.000 spieler gleichzeitig auf einem serververbund spielen koennen.
Wer kommt wie auf solche zahlen und denkt das das realistisch ist? keine ahnung, momentan schaffen sie 2500  :P

-Spiel:
noch keine eigenen erfahrungswerte daher lass ich das erstmal leer

-Steam:
15.000 reviews groesstenteils negativ- HAHA
Ich hab mir mal so 30-40 stck der negativen durchgelesen, wobei alle eines gemeinsam haben, sie vergleichen es mit ARC und das sie nicht dazulernen und dieselben fehler wieder und wieder machen, welche das sind wird meist nicht dazugeschrieben. Wenig konstruktive kritik, nichts gefunden was das spiel an sich tatsaechlich als total reinfall beschreiben wuerde.
-> schoenes beispiel wie 2 fast identische spiele voellig unterschiedlich bewertet werden, eines in den himmel hoch gelobt ueber jahre, und das andere bekommt ein shitstorm ab :)

4
PC / The Colonists
« am: 29. Oktober 2018, 03:23:32 »
Von Kent drauf gebracht, mach ich mal ein topic dafuer auf.

In einem satz: Siedler, mit Robots!

nichtmal 300MB gross solltet ihr erahnen das euch kein grafikwunder erwatet ;) Das siedlerfeeling kommt sehr schnell auf und erinnert an "alte zeiten" . Die steuerung ist eingaengig und die menues sind ok, bei der vielzahl an statistiken haben sie denke ich uebertrieben  :lol:. Bisher musste ich einmal ein 10min altes save einladen, da ich durch einen Bauauftrag eine meiner hauptstrassen so ueberlastet habe, das 8 Poles in folge alles rot war und sich nichts mehr bewegt hat, auch mit loeschen von ressourcen die geblockt haben nicht mehr hinbekommen, von der einen seite wollten an die 30-40 energie und tools durch die strasse, und von der anderen seite 20-30 stein und Planken - Game over  :blll:

5
PC / Fortnite
« am: 14. September 2017, 00:20:56 »

Wird 2018 F2Play momentan im EA modus aber "eigentlich" schon fertig, kostet derzeit halt 40 Tacken, weshalb man es bis 2018 im EA laesst, um halt kohle zu bekommen von denen die es spielen wollen ;)

kurzes video um was es geht
https://www.youtube.com/watch?v=kScS4_lCLKw

Ist ein nettes Koop spielbares singleplayerGrindgame im MMO style ? :gruebel:
Mal sehen, morgen abend kann ich warscheinlich mehr erzaehlen.



6
Hard-/Soft- und Nerdware / Steam speicherplatz
« am: 13. Juni 2017, 14:22:25 »
Ich habe ein problem mit steam, im speziellen mit ARK, ka ob das bei anderen spielen auch auftritt, noch nicht darauf geachtet, soweit ich weiss nicht.
Jedes mal wenn ARK ein update hat was groesser als 1 gb ist, tritt dieses problem in den vordergrund, ist aber auch bei kleineren updates vorhanden. nach dem starten des updates will steam den speicherplatz reservieren, und nimmt sich dabei das 10-fache dessen was der patch an speicherplatz angibt. Aktuell: 7,5 GB update, 64 GB auf der platte verfuegbar, steam bricht ab und sagt es gibt nicht genug speicherplatz, Computer-> gibt von den 64 Gb nur noch 10GB als leer an, sobald ich den download ordner in steam loesche (welcher leer ist) habe ich wieder 64 GB.
Habe etwas aufgeraeumt und 74 GB freigeschaufelt, nun startet er das update, mit 15GB frei als anzeige. Das ist seid etwa 1 jahr so, nur langsam wird ark so gross, das ich keinen weiteren platz schaffen kann und nun dem mal auf den grund gehen moechte.
jemand ne ahnung was das sein kann?

Ich habe
chkdsk /f /r  ueber die platte laufen lassen, ohne beanstandungen.

Zusatzfrage:
Steam workshop inhalte deabonieren ist nicht das problem, aber wie loesche ich deabonierte objekte ? denn das passiert nicht automatisch. Ich habe mehrere objekte aboniert gehabt die bis zu 2 GB gross waren/sind aber k.a. wie ich die nun loeschen kann auf der platte.

7
PC / ELEX
« am: 26. Mai 2017, 20:28:41 »

http://elexgame.com/de/

Singleplayer RPG scifi action.
Sieht soweit ganz gut aus !

8
Film / Fernsehen / Shin Godzilla
« am: 25. Mai 2017, 16:14:08 »
Ich mag ja die Godzilla filme irgendwie, ka warum. Also habe ich mir auch diesen angesehn.
Auf der Actionseite wurde das geboten was man von diesen filmen gewohnt ist, Actionszenen im Miniaturwunder-format ;)
Der schwerpunkt dieses filmes liegt allerdings auf der Politischen und Verwaltungstechnischen Ebene, ich haette nicht gedacht das man soetwas verfilmen moechte oder gar das es der erfolgreichste Gozilla film in Japan wird.
Ueberraschenderweise war er nicht so langweilig wie gedacht, da hat mich die pilotfolge von "legends of tomorrow" um welten deutlicher gelangweilt.

9
PC / Avorion
« am: 04. Februar 2017, 18:48:21 »
Avorion gibt es auf steam, auf der Internetseite des spieles kann man derzeit eine kostenlose Demo laden !
https://www.avorion.net/

Das Spiel kann im singleplayer, Koop, multiplayer oder MMO gespielt werden, unterschied der letzten beiden weiss ich nicht so genau. Grundsaetzlich wird auch im singleplayer ein server erstellt auf dem man spielt.
Das spiel selbst ist nicht sehr gross (400MB) und grafisch anspruchslos.
Man startet mit einer drohne die 2 mininglaser hat.. und etwas Gold (credits), eisen farmen -> schiffskern bauen und drumherum ein schiff bauen.
Es gibt bloecke fuer engine, fuer crew, fuer steuerduesen usw usw. frei platzierbar,groesse frei veraenderbar. ein mininglaser mit crew ist viel schneller als einer ohne, fuer crew muss man platz haben (crewbloecke bauen) und die crew an stationen einkaufen und zuweisen.
kann man nicht ordentlich bremsen und knallt irgendwo dagegen, bekommt das schiff an der stelle schaden oder ganze teile brechen ab ;)
Im startsektor sind 4 stationen mit jeweils einem grossen schiff das als schutz dient, ab und zu kommen piraten die angreifen oder unbekannte aliens.
Viel weiter habe ich bisher noch nicht getestet

Das Universum besteht aus 1000x1000 sektoren
(1 min in jedem ~700 tage unterwegs ;) )

10
PC / 2 kleine kostenlose spiele fuer mal zwischendurch und so
« am: 29. Januar 2017, 02:34:15 »
als erstes Raft

https://raft.itch.io/raft

Man startet auf einem 2x2 raft und hat nichts, nunja, ausser durst und hunger ;)
und zu allem ueberfluss ist da auch noch ein Hai, der ab und zu am raft rumbeisst und teile zerstoert.


das 2te ist anchored
http://www.alphabetagamer.com/anchored-student-project-download/

man startet mit 4 leuten auf einer fliegenden insel, die mit einem anker an ort und stelle gehalten wird.
mit einem lift kann man nach unten um ressourcen zu sammeln und zum haupthaus auf der nsel zu bringen. Nachts muss man das haus und die vorraete beschuetzen.

11
PC / Astroneer
« am: 25. Januar 2017, 15:43:15 »
http://astroneer.space/

In Astroneer spielt man, man mag es kaum glauben, einen astronauten :)
Nachdem man startet wird man mit einer habitatkapsel auf dem planeten abgesetzt, das habitat liefert den noetigen sauerstoff.
Einleitung? Tutorial? gibt es nicht, und ist auch nicht noetig, die steuerung ist fast selbsterklaerend, ein blick in die option> Steuerung klaert den rest, viel gibt es da nicht. Der rucksack hat 8 inventarplaetze und kann kleinere dinge herstellen, fuer groessere muss man sein habitat/basis erweitern.
Das ziel? sandbox...Mir ist bisher kein ziel aufgefallen.
Erstmal kuemmert man sich um energieversorgung, dann darum das die "leine" durch die man mit dem habitat verbunden ist und sauerstoff bekommt laenger wird.... sehr viel laenger :D umherlaufen, angucken, rohstoffe suchen, abbauen -> dinge bauen, herstellen.
Mit dem ersten rover kann mann dann auch mal leinenunabhaengig etwas umherfahren, den 2ten dann hinten anhaengen und auch material, artefakte, rohstoffe mitnehmen. Der truck bietet mehr stauraum, mehr baumoeglichkeiten, das shuttle... > andere planeten.
Das ganze ist mit 4 man im Koop spielbar. Weiss man mal nicht weiter, hilft die englishe wikiseite.
ein review zu diesem spiel war mit " das bessere no man sky ?!" ueberschrieben, da ich no mans sky nicht gespielt habe, kann ich dazu nichts sagen.

12
MMOs / Crossout
« am: 02. Januar 2017, 04:25:20 »
"Die Suche ergab keine Treffer"

gut, dann muss dafuer ein Topic her :)

http://crossout.net/de/

Crossout ist von Gaijin, den machern von War Thunder und Star Conflict und noch einigen unbekannteren dingen.
Das spiel ist grob an World of XXX spiele angelehnt, nur ebend mit AUTOS und der moeglichkeit diese selber frei zu gestalten!
Momentan laeuft die closed Beta, in die man sich einkaufen kann, was ich aber zum jetzigen zeitpunkt nicht empfehlen wuerde, da das spiel an sich ein F2P game wird und anfang des jahres der relais sein soll,.... also demnaechst, irgendwann ;)
Die videos sehen bisher so aus als ob das jede menge spass bringen koennte.


13
PC / Subnautica
« am: 19. Dezember 2016, 17:11:04 »
Gab es das neulich fuer guenstiger?
Seid 1 woche habe ich mehrere leute auf der steam friendliste die das alle zur selben zeit angefangen haben zu spielen.
Das hat mich natuerlich neugierig gemacht  :wink1:
Nachdem ich gestern dann mal etwas hineingesehen habe und mit Zid gequascht habe (der mir sehr geholfen hat) dachte ich, ein eigenes topic koennte nicht schaden.

Als allererstes moechte ich das wirklich hervorstechende ingame tutorial ansprechen. Ich habe selten ein solch praezises und seine ihm zur verfuegung stehende zeit so effektiv ausnutzendes tuto erlebt. Keine nervige stimme, kein "durchklicken" durch textwaelle oder verweise auf internetseiten. Ich werde hier aber (noch) nichts spoilern und moechte jedem diese erfahrung selber machen lassen  :mrgreen:

Nach dem tuto steht man allerdings bloed aus der waesche guckend da, die essen und trinken anzeigen laufen mit betoerender bestaendigkeit in nur eine richtung und eigentlich haette man gerne ersteinmal zeit die umgebung auszukundschaften und anzusehen. Die KI des rettungsbootes gibt einem ab und zu einige hinweise, aber grundsaetzlich ist man auf sich gestellt, man hat die qual der wahl, was nun als naechstes zu tun ist.

Ganz interesant gestaltet finde ich das storytelling, einige kleinere storys werden im Fallout style dem spieler zugefuehrt, man findet PADs in denen (nicht mehr) ueberlebende ihre geschichte(n) eingetragen haben. Die personen selbst sind nicht mehr da. Ueberhaupt sieht man waerend des spielens keine humanoiden, wengleich es viele orte zu entdecken gibt, an denen sich welche aufgehalten haben. Die einzigen lebenden humanoiden mit denen man indirekten kontakt hat, geben via funkspruechen ihre meinung kund. Jedoch ohne das wir die moeglichkeit haben auf diese zu antworten.

Im Lifepod ist ein kleiner fabricator mit denen man sich essen und ausruestung herstellen kann. wobei die "besseren" gegenstaende immer hoeherwertige ressourcen verlangen. Zusaetzlich kann man ueberall verstreut defekte geraeteschaften scannen und so an deren bauplaene gelangen um weitere items, behausungen und schiffe bauen zu koennen.
Beim suchen nach diesen darf man nie seine atemluftanzeige aus den augen lassen! und ab 200m tiefe faellt diese etwa doppelt so schnell. Weshalb die erkundung dort zusaetzlich zur einsetzenden dunkelheit eine weiteres hinderniss darstellt. (welches ich noch nicht ueberwunden habe :D )
Die groesste tiefe im spiel liegt irgendwo nahe der 4000 marke.... es liegen also noch jede menge "meter" vor mir die erkundet werden wollen.


14
PC / Tyranny
« am: 14. November 2016, 12:48:23 »
ok ok, ueberzeugt

Meine fresse, in diesem spiel hat ja JEDE entscheidung irgendwelche konsequenzen. Ich denke selbst die farbe der socken und ob du nur rechts oder nur links oder beide anhast spielt irgendwo eine rolle  :lol:
UNd soweit ich das bisher beurteilen kann, recht schwer schon auf "normal".
Achja, der tooltip sagt ich kann jederzeit mit meinen gefaehrten reden, nur WIE? anklicken geht nicht, optionen finde ich keine..help!

ahja, das spiel.
Im review der gamestar sagt er "... wie ein textadventure mit grafik." recht hat er! Sehr nice, das mit den beiden armeen die gegeneinander konkurieren gefaellt mir sehr gut.

15
Hard-/Soft- und Nerdware / firefox sessions
« am: 13. November 2016, 02:46:39 »
ich hab im FF immer so 8-12 tabs auf, welche ich eigentlich auch nicht schliesse, ff zu, ff auf -> alle tabs noch da (letzte session oeffnen in einstellungen)
Soweit sogut, funktioniert seid jahren, nie probleme.

Heute kommt waerend des zockens eine mitteilung ins bild gepoppt, das Bing ein update benoetigt, ich habe gar kein bing! Und wieso will eine suchmaschiene ein update ? Einzige moeglichkeit war [OK], kein ja, kein nein. Nein, kein trojaner und auch keine malware.
Ich weiss immer noch nicht wie und wo ich Bing haben soll, aber ich habe chromium gefunden (WTF), da das ploetzlich unten in meiner taskleiste ein schortcut hatte. Chromium konnte ich dann nach kurzer suche im netzt (deinstallieren ueber prgramme ging nicht) loeschen. Auch habe ich rausgefunden das chromium seid april diesen jahres auf meinem rechner war, ich nehme an das es mal bei der installation eines anderen programms "dabei" war und ich nicht genau hingeschaut hatte. mein fehler.
Wie auch immer, nachdem ich wieder alles sauber habe musste ich feststellen, das bei FF nur noch 1 tab aktiv ist und dieser die BING startseite anzeigt  :pissed:
Sitzungswiederherstellung war nicht moeglich, geschlossene fenster wiederherstellen war nicht moeglich, meine chronik ist aber noch voll umfaenglich vorhanden. Ich hab dann etwas gesucht und gefunden das FF auch dafuer eine Backup anlegt und die letzte stunde versucht das irgendwie aufzuspielen (sessionstore.js, mit recovery.js ersetzen) war aber nicht erfolgreich.

schritte bisher (backup ordner hab ich nochmal gesavt)
ff schliessen
sessionstore.js loeschen
recovery -> sessionstore
ff oeffnen
about:sessionrecovery

und jetzt habe ich frust
danke, schoenes WE noch

Seiten: [1] 2 3 ... 10

Benutzer Online

44 Gäste, 0 Mitglieder
Powered by EzPortal