+- +-

Benutzer

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Joekanone

Seiten: [1] 2
1
Film / Fernsehen / The Walking Dead
« am: 09. November 2011, 02:51:27 »
Errr....verfolgt das sonst noch jemand? Ne Serie die in einer postapokalyptischen zombieüberlaufenen Welt, von einer Gruppe Überlebender handelt, deren Konflikten und Schwierigkeiten.
Drama, Intrige, Verlust und noch mehr Drama und alles in nem Zombiesetting und dabei aufwendig Produziert.
Absolut Empfehlenswert

2
Browsergames / Brückenbau
« am: 18. September 2009, 16:10:42 »
War das schonmal hier?

Cargo Bridge

3
Hard-/Soft- und Nerdware / Mal angenommen.....
« am: 10. Juli 2008, 13:47:56 »
....ich hätte mein Windows XP geupdated und dieses Update ist inkompatibel mit Zonealarm und ich habe keinen Traffic mehr trotz stehender I-net Verbindung.

A) Update entfernen? Wenn ja wie? und wo?

B) auf Zonealarm verzichten? Wenn ja warum?

4
Film / Fernsehen / CSI Miami
« am: 22. Mai 2008, 19:10:29 »
Hat jemand zufällig gestern diese endpeinliche CSI Folge gesehen? Zu meiner entschuldigung muss ich vorbringen das ich im Nachtdienst die Sender durchgeflitscht habe und bei denen hängengeblieben bin.

Anscheinend hängt sich bei denen die Computerspieldiskussion ebenfalls daran auf das die armen Teenies zum töten ausgebildet werden. Zumindest haben einige Collegestudenten ein Computerspiel, bei dem es Punkte für das erschießen und vergewaltigen von Menschen gab, nachgespielt.  oO
Anführerin war ein Mädchen die Selbstbestätigung und Anerkennung gesucht hat, weil die Jungs ja immer nur am Rechner zocken und mein persönliches Highlight: Der "Schiedsrichter" ist nach 75 Std dauerzocken und sich ausschließlich von RedBull ernähren auf der Stelle an Nierenversagen gestorben.

1. Scheint die Diskussion in Amiland dann ja eine ähnliche zu sein wie hier, wenn die Thematik sogar von einer Crimesoap aufgegriffen wird.

2. Erstaunlich auch das in Amiland eher die Gamer als die liberalen Waffengesetze in den Fokus geraten.

3. Hab ich Tränen gelacht.  :bruhaha:


5
Konsolen / WoW auf Konsole
« am: 01. April 2008, 23:08:25 »
Also auf den Screenshots sieht das schon ganz hervorragend aus  :biggrin:

http://www.wow-europe.com/de/moltencore/

6
Zeitgeschehen / Trauerfall in der Geekgemeinde
« am: 05. März 2008, 00:31:03 »
Klang ja so als ob hier der eine oder andere doch schonmal von D&D gehört hat. Insofern interessiert euch vielleicht auch die Nachricht über die ich gestolpert bin:

http://blog.wired.com/underwire/2008/03/report-gary-gyg.html

7
Off Topic / ...eine Zensur findet nicht statt
« am: 16. Februar 2008, 00:31:10 »
Im allgemeinen Zensur- und Reglementierungswahn ist jetzt ein Kinderbuch an der Reihe, das es wagt sich kritisch mit Religion auseinanderzusetzen.

http://hpd-online.de/node/3715

8
Film / Fernsehen / LOST
« am: 12. Februar 2008, 00:39:17 »
So, jetzt geht ja das elende gewarte auf die vierte Staffel los. Sollte irgendjemand die letzten drei staffeln verpasst haben und das Gefühl haben nicht mehr rein zu kommen:


Lost 3 Staffeln in 8 Minuten

9
Allgemein / Olnigg liebt buffed
« am: 10. Februar 2008, 14:15:31 »
Hmmm....keine Ahnung ob sich das hier schon rumgesprochen hat aber bei der News musste ich doch Schmunzeln.  :biggrin:

http://www.buffed.de/news/4330/buffed-intern-olnigg-der-noergelork

Wobei die Kommentare natürlich selbst die News wieder toppen  :bruhaha:

10
Allgemein / Trident ist für mich.....
« am: 30. Dezember 2007, 18:37:49 »
Ich versuch das hier nochmal, in der Hoffnung das dieser Thread nicht in gegenseitigem angezicke endet. Es gilt also, ab von dem wofür Trident mal gegründet wurde, aufzuschreiben warum man sich hier tümmelt, was die persönlichen Vorstellungen sind und wie man denkt, das es mit Trident weitergehen sollte.

Das mit dem angezicke mein ich übrigens ernst, meine Geduld ist langsam am Ende und sobald auch nur einer hier anfängt mit Dreck zu schmeißen, staub ich meine WoW-Keule ab, comprende?


Ach ja.....in Anbetracht der Tatsache das ich zugezogener bin verzichte ich mal darauf den Anfang zu machen.

11
Hard-/Soft- und Nerdware / Exotenproblem
« am: 17. Dezember 2007, 12:32:25 »
Moinsen,
hab ein kleines aber nerviges Rechnerproblem, dessen Gesetzmäßigkeiten ich auch noch nicht ganz durchschaue. Irgendwann im laufe des Verbindung mit dem Internetz aufnehmens, taucht ein Menuebalken auf und bleibt.
Normalerweise würde man den sehen, wenn man über das Startmenue auf "Verbinden mit" gehen würde. In der folgenden Auswahl ist dann eben die Auswahl -Versatel- oder -Alle Verbindungen anzeigen-. Das Auswahlfenster -Versatel- poppt aber irgendwann ungefragt und ohne Menue auf, bleibt und hängt im Weg rum.
Auf dem Desktop könnte ich mich mit dem Fragment ja noch arrangieren, es legt sich aber auch über den Browser etc.....
Jemand n Plan?

12
Hard-/Soft- und Nerdware / Diskretter Punkt Komm
« am: 06. Dezember 2007, 13:30:31 »
Mahlzeit,
mal wieder ne Frage an die Auskenner da draussen. Wie kann es sein das irgendsoeine vermeintliche Sicherheitsseite, die mich via Popup dazu überreden will irgendeinen Scheiß zu installieren, um mein System nach Malware zu scannen  :stupid: ,einfach meinen Browser schließt?

Ist mir gestern beim völlig unverfänglichen Surfen passiert....plötzlich schloß sich Firefox, unten in der Startseite stand Firefox-Fehler-Bla und ein Fenster das fast aber nicht ganz nach einer Windowsfehlermeldung aussah forderte mich auf irgendeinen Dreck zu installieren um mein System zu schützen.  :bruhaha:

Mich intressiert jetzt weniger ob irgendwas installiert wurde (davon gehe ich nicht aus), sondern wie es sein kann das trotz "Zonealarm" und aktiviertem Popup-Blocker so auf meinen Browser zugegriffen werden kann?

Danke schonmal im vorraus..

13
Hard-/Soft- und Nerdware / Microsoft Support
« am: 28. Oktober 2007, 17:05:19 »
Moinsen,
jaja das übliche, will ja auch garnicht weiter rumjammern und Ebay sagt Windows XP is auf m Weg.
Allerdings bin ich heute auf ner netten "Supportseite" gelandet, die wohl der Babelfisch in den Fingern gehabt hatte.
Derjenige der diesen Absatz versteht darf mir dann auch die restlichen Seiten übersetzen.

Zitat
Anwendungen werden auf einem modernen Betriebssystem wie Windows Vista in virtuellen Adressraum privaten eigenen ihrem ausgeführt. Die Größe des virtuellen Adressraums wird normalerweise um 2 Gigabyte (GB) für 32-Bitanwendung behoben. Ob wie viel virtueller Adressenspeicherplatz verfügbar ist bezieht sich auf sich wie viel physischer Speicher dort auf dem Computer nicht befindet.

Jede Speicherzuordnung, Dateizuordnung oder Bibliothek, die von einer Anwendung geladen wird, verbrauchen Speicherplatz in diesem virtuellen Adressraum. Die Anwendung verwendet jedes irgendwelches zusätzliches, wann solche Vorgänge fehlschlagen virtuelles Adressraum sein. Obwohl alle Anwendungen codiert werden sollten, um Speicherzuordnungsfehler zu behandeln, erholen sich meiste Anwendungen nicht korrekt von solchen Fehlern. Daher können die Programme instabil oder Stop zu reagieren, nachdem sie nach solchen Fehlern wiederherstellen werden.

14
Zeitgeschehen / Stern TV
« am: 18. Oktober 2007, 00:48:22 »
Wo wir doch im Thread um Eva grade beim Umgang mit dem Nationalsozialismus sind. Mir ist eben alles aus dem Gesicht gefallen, saß doch beim Jauch auf m Sofa ne ~12jährige, die Wegen ihres Stotterproblems dort war.
Und was trägt die Modebewußte 12 jährige bei ihrem Fernsehauftritt?

Thor Steinar Klamotten. oO

Allen Lebensfremden, bei denen es jetzt nicht sofort klingelt....

http://de.wikipedia.org/wiki/Thor_Steinar

....und bevor es als solche gedeutet wird. Nein die "Modemarke" ist kein Opfer einer Medienhetzkampagne.

15
Hard-/Soft- und Nerdware / Betriebssystem
« am: 16. September 2007, 16:28:59 »
Grüße.....

Ich hab mir gestern Bioshock besorgt ohne auf die Mindestanforderungen zu achten.  :wall: Dummerweise ist Windows XP von Nöten und das mir, der eigentlich glücklich ist wenn der Rechner läuft und dem das Betriebssystem eigentlich völlig Latte ist.
Bevor ich mich durch einen weiteren Schnellschuss ins Unglück stürze, kann mir mal jemand erklären was es mit den Recoveryversionen auf sich hat und warum diejenigen die eine solche feilbieten behaupten die würden trotzdem als Vollversion auf jedem Rechner laufen?
Läuft XP immer noch ausschließlich über Onlineregistrierung?
Und mit Rücksicht auf meinen spärlichen Wissensstand bezüglich der Materie könntet ihr so tun als würdet ihr das ganze eurer 6 jährigen Schwester erklären?


Von dem hier:
Zitat
Grundsätzlich kriegt man fast jede in Software gegossene Scheiße (dazu gehört auch die Borland Kylix-Runtime und der daran hängende TeamSpeak-Server) am einfachsten über eine passende chroot-Umgebung zum laufen. Dazu sucht man sich eine halbwegs passende Linux-Distribution, zimmert dort eine chroot-Umgebung zusammen und transferiert diese dann am Stück in Richtung Zielsystem.

Bei fragwürdigen Daemons deren Sicherheit sowieso nicht richtig einzuordnen ist und die meistens auch nicht mehr sonderlich gepflegt werden (a.k.a "Gameserver") ist chroot/jail sowieso Pflicht - alles andere wäre einfach grob fahrlässig. Und dann kann man dem ganzen auch gleich seine Lieblingsversion der glibc mit auf den Weg geben. Einziger Nachteil: der Speicherverbauch steigt und man muss bei Sicherheitspatches die Updates für eine zweite Distribution nachziehen.

Und in Zukunft nicht nur die Ausgabe von "uname -a" angeben, sondern bei Linux-Systemen bitte auch /etc/issue und die Ausgabe von /lib/libc.so.* - Ja, man kann die libc auch als Programm aufrufen.
Hab ich den Satz mit der gegossenen Scheiße ansatzweise verstanden. :biggrin:

Seiten: [1] 2

Benutzer Online

40 Gäste, 0 Mitglieder
Powered by EzPortal