Trident

Games => Diverses => Thema gestartet von: EdHunter am 16. Juli 2021, 12:23:46

Titel: Steam Deck
Beitrag von: EdHunter am 16. Juli 2021, 12:23:46
Steam hat einen handheld PC mit SteamOS gebaut, der ein bißchen an die Switch erinnert: https://www.steamdeck.com/en/



So, liebe Gemeinde. Was halten wir davon?


Titel: Re: Steam Deck
Beitrag von: Aviarium am 16. Juli 2021, 13:26:37
das wird sicher viele verwechslungen geben bei streamern, die alle ein Streamdeck nutzen.

ansonsten würde ich vermuten, dass es für viele spiele zu schwach auf der brust ist
Titel: Re: Steam Deck
Beitrag von: Lasazarr am 16. Juli 2021, 13:57:20
Irgendwie gefällt mir das Ding, und bei der Auflösung könnte es auch mit aktuellen Spielen funktionieren, sofern man nicht grad die höchsten grafischen Einstellungen nutzen will.
Titel: Re: Steam Deck
Beitrag von: Itchy am 16. Juli 2021, 21:19:23
Hab ein Weihnachtsgeschenk für mich :D
Titel: Re: Steam Deck
Beitrag von: Blaukool am 17. Juli 2021, 02:10:54
sofern man nicht grad die höchsten grafischen Einstellungen nutzen will.

Was man auf der Auflösung auch nicht braucht, du siehst das meiste eh nicht mehr... Sieht man bei den Tests von den GPD immer ganz gut (Oder auch auf der Switch). Mir wäre ja wichtig das die Trigger auch wirklich analog sind am Ende, das verhindert das ich Steamlink regelmässiger auf der Switch verwende
Titel: Re: Steam Deck
Beitrag von: Aviarium am 17. Juli 2021, 13:53:51
das mit der auflösung relativiert sich aber ein wenig, wenn man ein dock hat um es an einen größeren monitor/tv anzuschließen
Titel: Re: Steam Deck
Beitrag von: Aviarium am 17. Juli 2021, 15:09:00
Solange es keine Fakemailverläufe mit Gaben sind, kommt das Steamdeck mit einer M2 SSD daher, die vom User auch selber getauscht werden kann
Titel: Re: Steam Deck
Beitrag von: Ronnie Drew am 28. Juli 2021, 20:32:21
So viel Speicher, wie Steam bei mir verschlingt sind 512 GB nicht viel.
Titel: Re: Steam Deck
Beitrag von: Lasazarr am 28. Juli 2021, 21:46:56
Man muss ja nicht dauerhaft alle Spiele installiert haben und ausserdem kannst Du ja zur Not noch eine SD-Karte reinstecken.
Titel: Re: Steam Deck
Beitrag von: Blaukool am 29. Juli 2021, 11:17:31
Auch wenn ich dir zustimmen will, sagt mein Laptop ganz klar das Grantig recht hat :D
Titel: Re: Steam Deck
Beitrag von: Itchy am 29. Juli 2021, 14:41:19
SD Karten gibt's ja auch mit 1TB Kapazität mittlerweile, da seh ich jetzt nicht das Problem.
Titel: Re: Steam Deck
Beitrag von: Lasazarr am 29. Juli 2021, 19:45:10
Und falls das mit der tauschbaren M.2 SSD stimmt, dann kannst Du dir ja eine 2TB M.2 einbauen  :P
Titel: Re: Steam Deck
Beitrag von: Blaukool am 30. Juli 2021, 13:03:57
SD Karten gibt's ja auch mit 1TB Kapazität mittlerweile

SD Karten sind langsam...  :deal: