Trident

Games => PC => Thema gestartet von: Espoir am 23. Januar 2012, 18:53:08

Titel: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Espoir am 23. Januar 2012, 18:53:08
(http://www.abload.de/img/path-of-exile-logojwkks.png)

Free to play Diablo Klon.
"This looks more like Diablo 3 than Diablo 3 does...."

Momentan in Betaphase - über die Homepage kann man sich anmelden und es werden wohl unregelmäßig Wellen von Keys rausgegeben. Zusätzlich per "Beta Invite Timer" wird alle 5min ein Key zufällig vergeben.

http://www.pathofexile.com/

Hier ein WTF von totalbiscuit:
http://www.youtube.com/watch?v=k8779Ff_qoc
(sehr putzig ist der Skill "Tree" bei Minute 8:30 (http://www.youtube.com/watch?v=k8779Ff_qoc&8m30s) ... bzw wie in einem Kommentar richtig bemerkt "That's not a skill tree, that's a fucking forest!")

Und noch der Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=en8no_jEfAQ

Denke ist nicht viel Budget in dem Spiel drin - aber ich hab eine Vorliebe für ARPGs
Und solang random loot drin ist kann nicht viel schief gehen. ;) ARPGs sind eigentlich so simpel ... schade dass es davon nicht so viele gibt.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Baumstumpf am 23. Januar 2012, 19:00:01
ist bestimmt genau so ne scheisse wie drakensang online.

ich warte lieber auf diablo 3. das kommt mindestens 500 euro billiger, für wesentlich mehr content.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 23. Januar 2012, 19:46:20
Wie er schon wieder keine Ahnung hat ;) Ansonsten bin ich da auch seit Monaten in der Warteschlange, bei SHC finden sie es lustig. Ist halt deutlich umfangreicher von den Skilltrees, allerdings wird sich noch zeigen müssen, wie sie damit Geld verdienen wollen. IMHO auch einfach das gleiche Genre aber keine wirkliche Konkurrenz zu D3.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Baumstumpf am 23. Januar 2012, 20:05:07
naja, f2p mit hardcore arena... das läuft eh auf extremes moneymilking hinaus.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 14. März 2012, 02:30:50
So, bin in der Beta. Habe es mir mal ein paar Stunden angeschaut. Schlecht ist es nicht.
Sehr düstere, etwas deprimierende aber sehr gute Grafik. Das Skillsystem und die levelbaren Itemmods(kann man durch benutzen steigern und in andere Items übernehmen) sind erstmal ganz motivierend.

Ist von euch auch jemand dabei?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Baumstumpf am 14. März 2012, 03:08:05
grats! dann schreib mal was zum gameflow und zum itemshop :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 14. März 2012, 03:30:53
grats! dann schreib mal was zum gameflow und zum itemshop :)

Gameflow ist so...wie es bei den Spielen halt so ist. Wie d2 würde ich aus der verschwommenen Erinnerung heraus sagen. Dafür dass ich solche Spiele nicht besonders mag, hat es mich heute schon mehr Zeit gekostet als ich mir eingestehen will.

Eine Möglichkeit Geld zu versenken gibt es derzeit nicht(ein kleines ausgegrautes $ im Interface). Auch das ganze Spiel gibt noch keine Hinweise darauf wie sie einem ans Geld wollen. Das wird aber sicher noch irgendwann kommen. Denn für "kostenlos" macht es auf mich eindeutig einen zu aufwändig produzierten Eindruck. Bisher macht es auch schon einen fast verdächtig fertigen eindruck. Da kommt bestimmt bald noch ein grosser Haken.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 14. März 2012, 07:01:41
Die Beta-Einladungen sind auch total random oder wann hattest Du Dich angemeldet?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 14. März 2012, 14:23:19
Die Beta-Einladungen sind auch total random oder wann hattest Du Dich angemeldet?

Schon ewig her. Bevor es hier den Thread dazu gab, hab ich mich da schon angemeldet.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Espoir am 14. März 2012, 14:57:41
Schick.

Neben Grim Dawn (inoffizieller Titan Quest Nachfolger http://www.grimdawn.com/ ) die beiden Hack&Slay auf die ich mich am meisten freue.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 14. März 2012, 17:49:37
Ist halt schon sehr nerdig, wenn man in diversen Foren verfolgt, wie da im Detail über die verschiedenen Builds diskutiert wird. Zum Vergleich dann D3: Laserstrahl der Zauberin, Shockwave vom Barbar, praktisch gleich, nur der Effekt ist anders (übertrieben).
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 14. März 2012, 18:38:06
Ist halt schon sehr nerdig, wenn man in diversen Foren verfolgt, wie da im Detail über die verschiedenen Builds diskutiert wird. Zum Vergleich dann D3: Laserstrahl der Zauberin, Shockwave vom Barbar, praktisch gleich, nur der Effekt ist anders (übertrieben).

Oh ja, das Skillsystem ist wirklich extrem. Wie es bisher aussieht ist die aussieht ist die Charakterentwicklung auch der Hauptinhalt des Spiels. Für Leute die sich da so reinsteigern können, ist es wahrscheinlich super. Mir wirds sicher irgendwann zu extrem. Viel Handlung oder ausführlich beschriebene Quests gibt es nicht. Aber saubere technische Umsetzung, das muss man ihnen lassen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 14. März 2012, 18:50:01
Bisher haben sie in Interviews bzw. im Forum auch immer gesagt, sie würden eher Riot und das System von League of Legends als Vorbild sehen, denn EA und Co ;)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 14. März 2012, 18:54:19
Bisher haben sie in Interviews bzw. im Forum auch immer gesagt, sie würden eher Riot und das System von League of Legends als Vorbild sehen, denn EA und Co ;)

Das ist doch gerade so eine Modephrase mit dem "Wir machen es wie bei LoL", weil auf diese Ansage keine sofortige virtuelle Steinigung folgt.
 
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 14. März 2012, 20:37:00
Die haben ja einen Skillplaner auf ihrer Website: http://www.pathofexile.com/passive-skill-tree/AAAAAQQA18yj-Q== da bekommt man mal einen ersten Eindruck mit was man da erschlagen wird.
Das sind nur die passiven Skills...
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Baumstumpf am 14. März 2012, 21:02:28
die einzige frage, die sich dabei stellt - besonders auch im hinblick auf die kommende monetarisierung - ist, "warum sollte man dieses game spielen und nicht gleich diablo 3?"
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 14. März 2012, 21:25:36
Weil Diablo3 richtig konsolifiziert und ver-casualt wird! Thus speaketh the Interwebz!
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Baumstumpf am 14. März 2012, 21:34:35
ok, ist ein argument. da stellt sich dann aber die frage nach der sinnhaftigkeit der komplexität von dem spiel hier. wenn ich mir den skilltree so anschaue, frage ich mich, ob der umfang wirklich sinnvoll ist, oder ob die das ganze nur so extrem aufgebläht haben, damit die spieler später zum kauf von XP-Boostern und ähnlichem gezwungen werden?  zig mal hintereinander "+10 strength" und ähnliches als vorraussetzung für weiterführende stränge zu setzen, deutet jedenfalls darauf hin. generell wirkt das ganze system auch sehr aufgesetzt, da sich eine derartige "passive skillung" normalerweise über die items erreichen läßt. daher wirkt es zumindest auf den ersten blick einfach nur sehr viel umständlicher, aber nicht komplexer als vergleichbare titel.

tl;dr
ist die höhere komplextität nicht einfach nur ein aufblähen gängiger mechaniken, um die leute damit so richtig abkassieren zu können ?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 14. März 2012, 21:48:04
Da bin ich auch noch skeptisch.
SWTOR ist da aber noch mein persöhnlicher Klassiker. 3+ Tasten für einfachste Aktionen die ohne probleme auf einen Knopf hätte legen können. Nur um sämtliche Quickbars zu sprengen und Komplexität vorzutäuschen.

Ich habe auch weder Zeit noch Lust mich ernsthaft mit dem Skillbaum auseinanderzusetzen. Ich werds mir einfach mal noch ne weile anschauen. Recht gut gemacht ist es bisher immer noch.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Neranja am 14. März 2012, 22:15:43
zig mal hintereinander "+10 strength" und ähnliches als vorraussetzung für weiterführende stränge zu setzen, deutet jedenfalls darauf hin.

Man könnte durchaus Spiele entwickeln wo nicht die Items das meiste zur Spieler-Power beitragen, sondern die Skillung/Level/AAs. Das würde natürlich das Ganze weg von einem Itemgrind hin zu einem XP/AA-Grind verschieben. Mit dem Verkauf von XP-Boostern könnte das durchaus lukrativ sein, und man muss nicht so viel in die Itemization und das Balancing dort stecken.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 14. März 2012, 22:17:13
betrifft doch nur die passives. da entscheidet man sich für n ziel und geht halt den weg. letztlich zumindest in etwa mit den runenslots von oll zu vergleichen. interessanter sind die aktiven runenskills mit Möglichkeit der support-runen (erweiterte skilleffekte).
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Baumstumpf am 14. März 2012, 23:59:12
zig mal hintereinander "+10 strength" und ähnliches als vorraussetzung für weiterführende stränge zu setzen, deutet jedenfalls darauf hin.

Man könnte durchaus Spiele entwickeln wo nicht die Items das meiste zur Spieler-Power beitragen, sondern die Skillung/Level/AAs. Das würde natürlich das Ganze weg von einem Itemgrind hin zu einem XP/AA-Grind verschieben. Mit dem Verkauf von XP-Boostern könnte das durchaus lukrativ sein, und man muss nicht so viel in die Itemization und das Balancing dort stecken.
sag ich ja. da steht dann wieder ein game design im vordergrund, dessen schwerpunkt auf der umsatzmaximierung durch real currency absätze liegt und nicht auf einem nach möglichkeit hochwertigem spielerlebnis im sinne der spieler.


betrifft doch nur die passives. da entscheidet man sich für n ziel und geht halt den weg. letztlich zumindest in etwa mit den runenslots von oll zu vergleichen. interessanter sind die aktiven runenskills mit Möglichkeit der support-runen (erweiterte skilleffekte).
wie gesagt kann man das ohne es länger gespielt zu haben schwer beurteilen, aber wenn man 15-20 mal "+10 strength" steigern muß um sein build zu erspielen, weist das schon ziemlich stark auf eine unnötig hohe streckung in dem skilltree hin. das ist im prinzip nichts anderes als die künstliche schaffung eines bedarfs, für den normalerweise gar keine spieltechnische notwendigkeit besteht. nämlich die eines durch euro finanzierten bedarfs.

wie viele punkte bekommt man denn pro levelup? einen oder drei?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 15. März 2012, 01:13:41
Zitat
wie viele punkte bekommt man denn pro levelup? einen oder drei?

 :n1:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Baumstumpf am 15. März 2012, 01:58:37
also lag ich mit meiner einschätzung richtig. ein spielerisch unnötig in die länge gezogener grind, nur um die spieler durch frustration besser abkassieren zu können. typisches f2p game.

da warte ich lieber auf d3, auch wenn es ein bißchen auf casuals ausgelegt ist. dafür spielt es sich rund und ist sinnvoll designed. auch die build-möglichkeiten sind interessant und lassen viel spielraum für experimente.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 15. März 2012, 02:57:52
also lag ich mit meiner einschätzung richtig. ein spielerisch unnötig in die länge gezogener grind, nur um die spieler durch frustration besser abkassieren zu können. typisches f2p game.

Aber das ist ja mal bei allem was sich MMO schimpft oder aus sonst einem Grund längerfristig an dein Geld will nicht anders. Ob sie nun gleich unverhohlen auf die "tja ist frustig was? du musst nur zahlen und alles wird leicht"-Tour kommen oder die Leute möglichst lang mit möglichst geringem Aufwand in form von total stupiden Daily Quests in der Tretmühle halten wollen...

Im Gegensatz zu deiner Panik habe ich das Gefühl, dass sich die f2p Modelle der Westlichen Produktionen zumindest ein wenig normalisieren.
LoL kann ich nicht beurteilen, aber scheinbar geht es da auch ohne viel Geld auszugeben?
World of Tanks scheint auch ok zu sein, zumindest ist die Resonanz hier im Forum gut.
Bei Tribes Ascend ist es auch ganz human. Mit der Ausnahme dass da einige recht laut heulen weil sie für ihr Geld "keine" Vorteile bekommen, und dass das doch unverschämt sei.
Zu Path of Exile kann ich noch nichts abschließendes sagen. Aber das Leveln geht hier eher schnell. Ich denke die Einnahmequelle wird werden eher Respeccs sein. Gibt es derzeit nicht, und das aufgeblasene Skillsystem bietet sich dafür an.

Dafür können die bei Gamersfirst den Rand gar nicht voll genug bekommen. Am besten 30$ Abo + Itemshop.

Gerade was "reine PC Titel" angeht siehts doch mittelfristig mau aus. Bei den großen Multiplattformtiteln sieht man ja auch wie es sich entwickelt. Am besten Vollpreis + Fantasiezuschlag über hauseigenen Onlineshop + einer Form von laufenden Kosten.

Ich muss mir zumindest selbst eingestehen, dass das meiste was mich derzeit an Ankündigungen interessiert(z. B. Planetside 2 / Mechwarrior) auf f2p setzt.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Baumstumpf am 15. März 2012, 03:56:31
also lag ich mit meiner einschätzung richtig. ein spielerisch unnötig in die länge gezogener grind, nur um die spieler durch frustration besser abkassieren zu können. typisches f2p game.

Aber das ist ja mal bei allem was sich MMO schimpft oder aus sonst einem Grund längerfristig an dein Geld will nicht anders. Ob sie nun gleich unverhohlen auf die "tja ist frustig was? du musst nur zahlen und alles wird leicht"-Tour kommen oder die Leute möglichst lang mit möglichst geringem Aufwand in form von total stupiden Daily Quests in der Tretmühle halten wollen...
deswegen spiele ich weder f2p mmogs, noch so einen dreck wie the old republic. ich möchte durch gute spielinhalte unterhalten werden und nicht durch psychologische tricks am spielen gehalten werden. das war ja auch der grund dafür, warum ich so lange eve online gespielt habe - weil es einfach umfangreichen und abwechslungsreichen content (vor allem im pvp bereich) bietet, der sinnvoll designed und untereinander verbunden ist.


Im Gegensatz zu deiner Panik habe ich das Gefühl, dass sich die f2p Modelle der Westlichen Produktionen zumindest ein wenig normalisieren.
LoL kann ich nicht beurteilen, aber scheinbar geht es da auch ohne viel Geld auszugeben?

lol ist ein einziges spiel, das leider fälschlicher weise immer wieder und wieder als beispiel hervor gezerrt wird. es ist quasi die goldene ausnahme unter den core-games. fast alle anderen f2p games laufen über eine viel agressivere monetarisierung.

Bei Tribes Ascend ist es auch ganz human. Mit der Ausnahme dass da einige recht laut heulen weil sie für ihr Geld "keine" Vorteile bekommen, und dass das doch unverschämt sei.
tribes ist ein shooter - warum sollte man permanent immer wieder und wieder geld für so einen shooter ausgeben, wenn man für 25 euro schon spiele wie bf3 bekommt? solche genres sind auf f2p basis reine abzock-plattformen, da dieses modell aus spielerischer sicht nicht den geringsten vorteil für den spieler bietet.

Zu Path of Exile kann ich noch nichts abschließendes sagen. Aber das Leveln geht hier eher schnell. Ich denke die Einnahmequelle wird werden eher Respeccs sein. Gibt es derzeit nicht, und das aufgeblasene Skillsystem bietet sich dafür an.
das game scheint 111+ level zu haben. auf welchem level bist du jetzt und woher willst du wissen, ob die levelkurve nicht steil anzieht?

Gerade was "reine PC Titel" angeht siehts doch mittelfristig mau aus. Bei den großen Multiplattformtiteln sieht man ja auch wie es sich entwickelt. Am besten Vollpreis + Fantasiezuschlag über hauseigenen Onlineshop + einer Form von laufenden Kosten.
ja, leider. hoffentlich geht der ungerechtfertigte hype bald in irgendwas neues über.

Ich muss mir zumindest selbst eingestehen, dass das meiste was mich derzeit an Ankündigungen interessiert(z. B. Planetside 2 / Mechwarrior) auf f2p setzt.
mechwarrior sehe ich eher kritisch, aber planetside könnte was sein, wenn bei der monetarisierung nicht übertrieben wird. bei planetside als mmog würde ich das vertriebsmodell auch als unter umständen vorteilhaft für spieler ansehen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 15. März 2012, 09:55:51
sauber stumpf: du hast weder bei path of exile ne ahnung wie die monetarisierung läuft noch bei tribes, aber das eine wird bestimmt ne scheiß-abzocke und das andere könnte toll werden. und lol zählt nicht, weil es gut gemacht und erfolgreich ist. kleiner tipp, kommende spiele orientieren sich typischerweise an den guten/erfolgreichen existierenden modellen (siehe wow-clone).
und der passive-skill-tree ist ne unnötige verlängerung des spiels? das ist bloß ne beeinflußbare form stats-entwicklung bei lvl-up, das gibt es in so ziemlich jedem rollenspiel, du vollrind. manchmal fix, hier halt frei.
es ist völlig legitim, dass die f2p-spiele ihre entwicklungskosten reinholen möchten und gerne auch gewinne machen. so lange man keine ahnung, wie das ganze läuft, einfach mal auf dicke backen und sprechblasen verhindern. alternativ in die fdp eintreten, die haben gerade bedarf.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Neranja am 15. März 2012, 11:55:58
ich möchte durch gute spielinhalte unterhalten werden und nicht durch psychologische tricks am spielen gehalten werden. das war ja auch der grund dafür, warum ich so lange eve online gespielt habe - weil es einfach umfangreichen und abwechslungsreichen content (vor allem im pvp bereich) bietet, der sinnvoll designed und untereinander verbunden ist.

Impliziert das wäre früher ganz anders gewesen. Wie lange spielst Du denn schon MMOs, und mit welchem hast Du angefangen? Oh, EVE und abwechslungsreicher Content? EVE ist doch das klassische Sandbox-Spiel wo sich die Spieler den eigenen Content machen. Wenn man bei deiner Argumentation bleibt ist EVE sogar richtig üble Abzocke weil man nur durch wiederholt investierte Abogebühren und nicht durch seinen "Skill" und investierte Spielzeit den Char weiterentwickeln kann.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 15. März 2012, 12:17:10
tribes ist ein shooter - warum sollte man permanent immer wieder und wieder geld für so einen shooter ausgeben, wenn man für 25 euro schon spiele wie bf3 bekommt? solche genres sind auf f2p basis reine abzock-plattformen, da dieses modell aus spielerischer sicht nicht den geringsten vorteil für den spieler bietet.

Ich stimme dir zu. Aber dieses Schiff hat doch schon seit einer ganzen weile abgelegt. Was rechtfertigt die fortlaufende Zahlerei bei einem DotA Klon? Das entscheiden weder du noch ich, das entscheiden die Leute die etwas dafür Zahlen.

Die Battlefield 3 Karte sticht auch nicht mehr. Da hatten wir nur Glück im krampfhaften Aufholversuch zu CoD seitens EA. Es lief ganz gut und jetzt folgt der realistische teil fernab von: "OHHH wir sind auch unter EA noch so verry much DICE, wir würden niemals Geld für Mappacks verlangen". Und auch ein Abo-System in irgend einer Form ist ja mittlerweile angekündigt.

das game scheint 111+ level zu haben. auf welchem level bist du jetzt und woher willst du wissen, ob die levelkurve nicht steil anzieht?
Wie ich schon geschrieben habe, kann ich das noch nicht beurteilen. Da es sich dabei aber im Grunde um einen Diablo-Klon handelt der in meinem Interessenhorizont erfahrungsgemäß nur sehr kurz vertreten ist, werde ich mich da nicht so reinsteigern. Verteufeln werde ich es aber auch nicht, da es mir dazu derzeit keinen Grund bietet. Ganz im Gegenteil.

ja, leider. hoffentlich geht der ungerechtfertigte hype bald in irgendwas neues über.

Ob er ungerechtfertigt ist, werden deren nächste Bilanzen zeigen. Einzig der Verlierer steht schon fest.
"Irgendwas neues" kommt dann sicher auch nur zu einem Zweck.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Baumstumpf am 15. März 2012, 15:32:27
Oh, EVE und abwechslungsreicher Content? EVE ist doch das klassische Sandbox-Spiel wo sich die Spieler den eigenen Content machen.
was meiner meinung nach in einem massive multiplayer online game den interessantesten content darstellt. die spielmechaniken und spielinhalte liefern dafür die perfekte plattform. es verkörpert damit in perfekter weise die eigentliche idee, die hinter diesem genre steckt.

Wenn man bei deiner Argumentation bleibt ist EVE sogar richtig üble Abzocke weil man nur durch wiederholt investierte Abogebühren und nicht durch seinen "Skill" und investierte Spielzeit den Char weiterentwickeln kann.
sicher setzt das skillsystem auf eine langfristige kundenbindung. dennoch ist es absolut fair designed und bietet allen spielern nur die vorteile, die sie sich erspielen. entgegen hart monetarisierter f2p games, bei denen man sich seine spielstärke gegen euro kauft. auch sorgt die möglichkeit der skillzeitabkürzung durch spezialisierung für relativ flache skillzeit-spitzen. die nutzbarkeit aller schiffsklassen im späteren spielverlauf tragen ebenso dazu bei.

dort werden also die durch den künstlich geschaffenen bedarf entstehenden gameplay-technischen nachteile durch sehr spezielle anpassungen ausgeglichen. bei f2p games würde man dadurch jedoch die wertigkeit des bedarfs reduzieren, wodurch viele vor diesem schritt zurück schrecken, oder das konzept erst gar nicht erst verstehen. das ist der unterschied.


sauber stumpf: du hast weder bei path of exile ne ahnung wie die monetarisierung läuft noch bei tribes, aber das eine wird bestimmt ne scheiß-abzocke und das andere könnte toll werden.
nun, die fakten deuten zum beispiel bei diesem diablo clone auf den f2p standard hin und der ist nun mal abzocke.

und lol zählt nicht, weil es gut gemacht und erfolgreich ist.
es ist lächerlich immer wieder LoL als strahlendes beispiel für gelungenes f2p design hervor zu holen, wenn zig tausend andere f2p games rein auf abzocke setzen.

kleiner tipp, kommende spiele orientieren sich typischerweise an den guten/erfolgreichen existierenden modellen (siehe wow-clone).
ob das in dem fall auch so sein wird, muß sich erstmal zeigen. schließlich unterscheiden sich die arten der monetarisierung je nach region. in vielen asiatischen und russischen regionen sind harte monetarisierungen bevorzugt. im westen hat sich derzeit noch nichts durchgesetzt, obwohl bei manchen das "wie lol" marketingversprechen leicht von der zunge kommt. ob es sich dann auch tatsächlich durchsetzt, ist eine andere frage.

und der passive-skill-tree ist ne unnötige verlängerung des spiels? das ist bloß ne beeinflußbare form stats-entwicklung bei lvl-up, das gibt es in so ziemlich jedem rollenspiel, du vollrind. manchmal fix, hier halt frei.
ob fix oder flexibel spielt doch gar keine rolle. der entscheidende punkt ist, das es mit über 111 leveln ein künstlich aufgeblähtes system ist. nicht generell zwangsläufig, aber vor dem f2p hintergrund zu großer gewißheit.

es ist völlig legitim, dass die f2p-spiele ihre entwicklungskosten reinholen möchten und gerne auch gewinne machen.
das wiederum ist ein völlig anderes thema. wir - zumindest ich - reden hier im forum aus gamer-perspektive. das es für firmen ein goldesel sein kann, wenn sie das abkassieren richtig angehen, sollte klar sein. ebenso das solche spiele auch für diesen zweck entwickelt werden.

so lange man keine ahnung, wie das ganze läuft, einfach mal auf dicke backen und sprechblasen verhindern.
hahaha...


tribes ist ein shooter - warum sollte man permanent immer wieder und wieder geld für so einen shooter ausgeben, wenn man für 25 euro schon spiele wie bf3 bekommt? solche genres sind auf f2p basis reine abzock-plattformen, da dieses modell aus spielerischer sicht nicht den geringsten vorteil für den spieler bietet.


Ich stimme dir zu. Aber dieses Schiff hat doch schon seit einer ganzen weile abgelegt. Was rechtfertigt die fortlaufende Zahlerei bei einem DotA Klon? Das entscheiden weder du noch ich, das entscheiden die Leute die etwas dafür Zahlen.

Die Battlefield 3 Karte sticht auch nicht mehr. Da hatten wir nur Glück im krampfhaften Aufholversuch zu CoD seitens EA. Es lief ganz gut und jetzt folgt der realistische teil fernab von: "OHHH wir sind auch unter EA noch so verry much DICE, wir würden niemals Geld für Mappacks verlangen". Und auch ein Abo-System in irgend einer Form ist ja mittlerweile angekündigt.

dennoch kann man sich atm viele gute shooter für n paar euro kaufen. f2p shooter sind da völlig überflüssig. und was LoL angeht, ist dort die monetarisierung sehr fair und beeinflußt das game design nicht negativ, wie es sonst der fall ist.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 15. März 2012, 17:14:45
dennoch kann man sich atm viele gute shooter für n paar euro kaufen. f2p shooter sind da völlig überflüssig.

Ach ja viele? Onlineshooter? Was denn(welche die auch noch gespielt werden und ernsthafte Alternativen sind)? Mir fällt ausser Bad Company 2 gerade nicht viel ein. Und jetzt grab bloß nicht den modrigen Leichnam von Section 8 aus  :evil3:. 

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Baumstumpf am 15. März 2012, 18:12:34
battlefield 3, bad company 2, call of duty, nuclear dawn, fear 3, section 8, homefront, bulletstorm, americas army, team fortress 2, counterstrike: global offensive.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 15. März 2012, 18:32:30
battlefield 3, bad company 2, call of duty, nuclear dawn, fear 3, section 8, homefront, bulletstorm, counterstrike: global offensive.

Da lügst du dir aber selbst in die Tasche. Bei Battlefield 3 ist es "noch" der Fall. Bei Call of Duty gibt es schon ein Abo auf den Konsolen, und ansonsten gibt es da eben die teuren Mappacks. TF2 ist f2p.

Nucclear Dawn spielt scheinbar kein mensch, F3ar...maximal 4 Spieler, bei Section 8 kannst du dir einen Server hinstellen und alleine darauf spielen, Bulletstorm hat nur einen kleinen kurzen Coopmodus, Homefront soll nicht viel taugen aber im Gegensatz zu den meisten genannten ist es immerhin zum Teil ein Multiplayershooter(und nicht nur ein kleines Anhängsel, dass man "Multiplayer" auf die Schachtel drucken kann). Belibt also neben BC2 noch Counterstrike, dass du selbst als etwas rückständig empfindest. Riesen Auswahl.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Baumstumpf am 15. März 2012, 21:53:32
battlefield 3, bad company 2, call of duty, nuclear dawn, fear 3, section 8, homefront, bulletstorm, counterstrike: global offensive.

Da lügst du dir aber selbst in die Tasche. Bei Battlefield 3 ist es "noch" der Fall. Bei Call of Duty gibt es schon ein Abo auf den Konsolen, und ansonsten gibt es da eben die teuren Mappacks. TF2 ist f2p.

Nucclear Dawn spielt scheinbar kein mensch, F3ar...maximal 4 Spieler, bei Section 8 kannst du dir einen Server hinstellen und alleine darauf spielen, Bulletstorm hat nur einen kleinen kurzen Coopmodus, Homefront soll nicht viel taugen aber im Gegensatz zu den meisten genannten ist es immerhin zum Teil ein Multiplayershooter(und nicht nur ein kleines Anhängsel, dass man "Multiplayer" auf die Schachtel drucken kann). Belibt also neben BC2 noch Counterstrike, dass du selbst als etwas rückständig empfindest. Riesen Auswahl.

im cod abo kauft man sich keine vorteile im spiel...  ::)

bei tf2 hatte ich vergessen das es ja jetzt f2p ist, aber wirklich was zu kaufen gibt es da ja auch nicht und der rest ist eh wie bei der kaufversion.

das dir der rest nicht gefällt ist ja dein problem. auswahl ist genug da und einige titel scheinen dir ja zu gefallen. also alles kein argument für überteuerte f2p abzocker-shooter.

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 15. März 2012, 22:23:12
im cod abo kauft man sich keine vorteile im spiel...  ::)

bei tf2 hatte ich vergessen das es ja jetzt f2p ist, aber wirklich was zu kaufen gibt es da ja auch nicht und der rest ist eh wie bei der kaufversion.

Bei welchen f2p Shootern ist denn konkret so? APB definitiv. War Rock ebenso. So das wären mal zwei.
"Alles ausser dem was ich aufzählen tu ist abzocke, und wenn ich da versehentlich einen f2p-Dings aufzählen tu, dann zählts nicht." ist etwas mager.

das dir der rest nicht gefällt ist ja dein problem. auswahl ist genug da und einige titel scheinen dir ja zu gefallen. also alles kein argument für überteuerte f2p abzocker-shooter.

Du bedauerst doch immer den Niedergang deines Hobbys.  :P Dann ist die Welt ja doch noch heil. Bis zum 21.12 kommen wir mit dieser Auswahl schon noch über die Runden.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 23. März 2012, 15:58:53
Hab Baums Post nicht gelesen, daher ein kleiner Content-Bruch: Ich bin jetzt auch in der Beta. Wird auf den ersten Blick schon alles sehr fertig. Diablo II in schön beschreibt es schon ganz gut. Gibt aber schon auf den ersten Blick links und rechts kleine Gimmicks, über die das Game nen eigenen Charakter bekommen. Mal sehen wie weit ich über das WE mit meinem Prügelknaben komme.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 27. März 2012, 10:43:47
http://www.pathofexile.com/publicweekend/

Public Test am WE, gibt aktuell Akt I-II. Man kriegt also mit ein wenig Spucke den ganzen bisherigen Content zu sehen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Hurz am 01. April 2012, 00:25:50
Ich werde mit dem Spiel nicht warm. Alleine dass man wohl echt nicht raus zoomen kann nervt total.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Espoir am 01. April 2012, 01:45:16
Mir machts hingegen sehr viel Spaß. Zoomstufe ist mir überhaupt nicht aufgefallen und ist genauso wie andere Spiel dieser Art (D2 / TQ / ...)

Auch viele Kleinigkeiten lassen es angenehmer spielen wie zB Tränke die sich auffüllen beim Killen von Monstern, Anzeige ob herumliegende Gegenstände besser/schlechter als angelegte sind, ... wirklich durchdacht.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Hurz am 01. April 2012, 10:18:07
Mir machts hingegen sehr viel Spaß. Zoomstufe ist mir überhaupt nicht aufgefallen und ist genauso wie andere Spiel dieser Art (D2 / TQ / ...)

Bei anderen Spielen ist man ein Stück weiter weg - genau das Stückchen, dass mir fehlt. Bei Path of Exile ist man wirklich sehr nah dran und sieht keine 10 Schritte weit und da fühle ich mich irgendwie unwohl und das stört das ganze Spielempfinden.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Espoir am 01. April 2012, 10:39:02
Schöner Vergleich hier - evtl liegts auch an dem Seitenverhältnis http://www.pathofexile.com/forum/view-thread/24243
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Hurz am 01. April 2012, 11:12:13
Gut möglich ... ich werde es mir sicher noch einmal ansehen, nur das war gestern halt der Eindruck und mein Gefühl.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Espoir am 06. April 2012, 10:35:25
Es ist jetzt möglich beta access zu bekommen, wenn man etwas aus dem Item shop kauft.
Kleinstes Paket 10USD
https://www.pathofexile.com/purchase/
Im shop gibts momentan nur mehr stash und zusätzliche Char. slots.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Baumstumpf am 06. April 2012, 14:58:32
jo, ein kostenpflichtiger betazugang passt zum geschäftsmodell.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: dgalien am 10. Mai 2012, 16:20:48
..grad ne mail bekommen
Zitat
Hi {name},

Want some dark RPG action this weekend, with all-new features and tons of flexibility?

We're opening up the Path of Exile Beta to everyone this weekend, May 11-13, so that we can stress-test our servers in preparation for entering Open Beta.

The last public weekend in March was a huge success and attracted a total of 47,000 players. We're keen to try to push that limit! There's a list of frequently asked questions about the public weekend here: http://www.pathofexile.com/publicweekend/

This week, we announced the Shadow, our Dexterity/Intelligence character class, which is available from the public weekend onwards. He prefers to use fast-hitting weapons such as daggers or claws to dart in and out of battle, while laying Traps or Remote Mines and controlling the flow of combat with deadly spells. You can read more about the Shadow here: http://www.pathofexile.com/classes/shadow/

Today we deployed the 0.9.9 Beta patch, which has been described as the most important patch that the game has ever had. In addition to adding ten new skills, four new support gems, a new quest, monster type and many bug fixes, it introduced a completely revamped monster AI and behaviour system. We're pleased to say that these changes have made Path of Exile more fun and challenging than it has ever been before.

If you enjoy the public weekend (or want to play earlier than that), we encourage you to support us by purchasing some microtransaction credit. All purchases grant Closed Beta access as our way of thanking you for your support. You're able to do this here: https://www.pathofexile.com/purchase/

I hope to see you this weekend!

Kind regards,
Chris Wilson
Grinding Gear Games
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Espoir am 27. Juni 2012, 10:51:05
Spiele es immer noch und macht auch viel Spaß neue Builds zu testen. (Der Skill"wald" lässt da auch sehr viel Freiheiten)
Das Beste sind eigentlich die Item bzw Skillmods. Kurze Erklärung: Items haben verschieden farbige Sockel und in diese haut man seine Skills ("Skillgems" - nur wenn die eingebaut sind kann man diese benutzen, Gems bekommt man meis über Quests). Man ist dann auf der Suche nach Items die die richtige Anzahl und Farben an Sockel hat. Man kann durch Mods auch Farben von Sockeln verändern / neue Eigenschaften hinzufügen etc.
Cool wirds da es sogenannte Supportgems gibt die sagen "Skil erhält life leech" / "Mehr Projektile" / "Setzt ein Totem dass diesen Skill castet", welche man dann mit dem eigentlichen Skill verbinden kann. So gibt es total verrückte Kombinationen zB Totems die Zombies erschaffen. Statt einer Schockwelle drei. Feuerball der den Gegner stunnen kann etc - massig Möglichkeiten. Im Bild hier zB ein Aoe Attacke kombiniert mit Feuerschaden
(http://4.bp.blogspot.com/-1OFWPiAMnB8/T7zCoUiXpTI/AAAAAAAAAYI/h6LaPajL220/s1600/skill%2Band%2Bsupport%2Bgems.png)
Als neustes Feature (hier schön beschrieben: http://www.pathofexile.com/news/2012-06-26/dev-diary-maps ) gibt es Maps die man finden kann die einen zu zufallsgenerierten Dungeons bringen (incl Boss + guten Loot, glaub in Torchlight gabs das schon mal). Das witzige - auch auf diese Maps kann man Mods anwenden welche zB den Typ von normal zu rare ändern. Oder die Map attribute durchmischen. So siehts dann zB aus:
(http://webcdn.pathofexile.com/public/chris/map_rare.png)

Viele Frische ideen drin. Momentan stellen sie Akt 3 fertig und implementieren PvP Arenen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 27. Juni 2012, 10:59:20
Ist das jetzt eigtl. noch Beta? Oder verlangen die schon Geld? Und wenn ja, für was zahlt man denn da eigentlich?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 27. Juni 2012, 11:10:36
Es ist noch Closed Beta und wenn man 10$ investiert, bekommt man Zugang. Quasi Ingame-Kickstarter.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 27. Juni 2012, 11:18:28
Wobei die Investition auf jeden Fall lohnt. Muss die Tage unbedingt mal wieder reinschauen, meinen Shadow ausprobieren.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Espoir am 27. Juni 2012, 16:30:45
Wird immernoch alle 5min jemand zur Beta eingeladen.
Wenn man sich hier (http://www.pathofexile.com/forum/view-thread/1302) einträgt is die Chance 10x so hoch ... bei mir ging das recht schnell. Aber wie es mit Zufallsziehungen so ist ...
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Espoir am 21. Januar 2013, 14:57:10
Um es mal wieder auszugraben ...
Übermorgen gibt es den letzten Char Wipe und es geht in die Open Beta.
Trailer (http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=NDFO4E5OKSE)

Spiele es immer noch ab und zu und ist ein schönes Gemetzel meiner Meinung nach wo man auch sehr kreative Charakter-Builds erstellen kann.

zB gibt es im Charakter-Trait-Baum viele interessante Perks wie Spells kosten kein Mana mehr sondern Leben (+Life leech sehr nett). Oder Leben sinkt auf 1 aber dafür doppeltes Energieschild. Oder niemals Crits dafür immer treffen. Niemals ausweichen dafür auch nie Crits bekommen. etc etc
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 21. Januar 2013, 15:05:38
Wie funktioniert eigentlich aktuell der Respec eines Charakters?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 21. Januar 2013, 20:01:15
Wie funktioniert eigentlich aktuell der Respec eines Charakters?

Über sehr seltene Respec-Punkte, man bekommt irgendwie 12 oder 16 wenn man das ganze Spiel in jeden Schwierigkeitsgrad durchspielt. Dann Findet man wohl noch ganz selten Orbs die man gegen solche Punkte eintauschen kann. Die Dinger sind handelbar und relativ wertvoll.

Wohlgemerkt funktionieren die Dinger nur für einen einzelnen Skillpunkt. Um eine Build sinnvoll zu ändern bräuchte man schon eine zweistellige Menge von diesen Punkten.

Faktisch ist der Respec derzeit also ein neuer Char. Ist auch einer der Punkte die mich persönlich stören.
Ich gehe eigentlich davon aus, dass es früher oder später Respecs über den Itemshop geben wird.

Falls das wirklich eintritt freu ich mich schon auf den folgenden Shitstorm.
Die PoE Community besteht, wenn man den Foren glaubt, zu einem nicht unerheblichen Teil aus totalen Fundamentalisten, für die das Spiel weniger Spaß, als vielmehr die ultimative Art der Selbstgeißelung auf der Suche nach der perfekten Cahrakterbuild darstellt. Bei denen gilt schon die eigene Geburt in einer westlichen Industrienation samt Internetanschluss als pay 2 win.

Das Spiel an sich finde ich aber nicht schlecht. Zumindest solange die Spinner nicht zu sehr hofiert werden.
Nachdem der Entwickler sicher auch was daran verdienen will stehen die Chancen aber imho nicht schlecht.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 21. Januar 2013, 21:06:30
Gibts dafür eigentlich einen Fachbegriff? Also für ultraorthodoxe Gamer?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Sky am 21. Januar 2013, 21:10:39
Baumstumpf.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 21. Januar 2013, 21:15:45
Baumstumpf ist eher ein Gamer-Taliban, für bestimmte Zwecke sind neue Techniken und Designentscheidungen durchaus zu gebrauchen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Baumstumpf am 21. Januar 2013, 21:30:58
ich defeniere nun mal spielspaß nicht über die menge an pompös verliehenen trostpreisen.  :mrgreen:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Blaukool am 21. Januar 2013, 21:33:25
für bestimmte Zwecke sind neue Techniken und Designentscheidungen durchaus zu gebrauchen.

Aber nur solange sie den Spielspaß nicht für andere erhöhen...
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 23. Januar 2013, 00:07:44
Jemand von euch morgen mit dabei in der Grindhölle? Ich denke ich werde es mir schon wegen den ARPG-Taliban im General Chat antun. Der Konsolenbefehl um die zum Dschihad aufzurufen ist übrigens "/d3".
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Necrowizard am 24. Januar 2013, 18:39:14
Fall es Interesse gibt mal eine Runde zusammen zu spielen: Mein Char heißt Rollenspielpolizist.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Baumstumpf am 25. Januar 2013, 01:50:36
Mein Char heißt Rollenspielpolizist.

/like
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 24. Februar 2013, 20:30:02
Ich spiel jetzt auch ein bißchen mit - allerdings Hardcore. Sonst jemand noch dabei?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Sky am 08. Oktober 2013, 11:38:45
/necro

Das launcht jetzt wohl bald. Ich hab das früher mal gezockt und fands echt gut, spielt das aktuell wer?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 08. Oktober 2013, 12:16:49
Nicht mehr. Habe das einmal auf Hardcore durchgespielt und dann war es das für mich. Auf Level 99 Grind hatte ich auch in Diablo wenig Lust.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 08. Oktober 2013, 15:41:34
hab die letzten wochen ab und an mal gespielt, nichts weltbewegendes. lvl 50 marauder, cruel 3ter akt.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Espoir am 08. Oktober 2013, 16:16:34
Ja immer mal wieder mit meinem Dual Wield Duelist + Blood Magic.
Sehr nett für zwischendurch. Dadurch wirds auch kein Grind.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 08. Oktober 2013, 16:47:52
blood magic passive skill oder support ?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 23. Oktober 2013, 23:03:00
its up on steam
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 26. Oktober 2013, 16:25:52
Gerade mal ein bißchen reingeschaut (Level 6) - spielt sich überraschend gut.
Und ein paar nette Ideen dabei. Bottles mit Eigenschaften und Charges statt Potions, das Benutzen von z.B. Identify-Scrolls zum Bezahlen statt Gold, levelbare Sockets... sehr nice. Alle Achtung.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 26. Oktober 2013, 16:34:25
jupp. Am besten finde ich aber den "einen" fuer alle geltenden passiven skilltree.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 02. November 2013, 16:38:15
Ich hab da mal ein paar Fragen, die ihr vielleicht beantworten könnt...

- Woher kriegt man denn dieses "Chaos", mit dem die Leute anscheinend handeln?
- Ich hab irgendwas im Chat von 'nem "AH" gelesen. Gibt's sowas?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 02. November 2013, 17:45:01
Du findest ja beim Spielen immer wieder so Items, mit dem sich Sachen aufwerten lassen. Schleifstein für die Waffe, Kugel mit denen Du Dir ein blaues Item basteln kannst usw. Chaos Orbs gehören dazu, sind eher selten und damit so etwas wie die inoffizielle Währung.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 02. November 2013, 18:40:13
Und hier gibs eine Umrechnungstabelle dazu:

http://www.poegems.info/ (http://www.poegems.info/)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 02. November 2013, 19:03:19
Ah, die Orbs sind damit gemeint. Riesig, danke euch beiden.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 02. November 2013, 19:10:09
ed wie ist dein ingame nick?
welche klasse und welches lvl?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 02. November 2013, 19:53:34
ed wie ist dein ingame nick?
welche klasse und welches lvl?
Ich glaube, die Friendlist läuft über den Account-Namen... von daher: Tehed

Char ist:
Leycyu - Ranger 35 (oder so ähnlich... ich hab den Namen gewürfelt)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 06. November 2013, 14:55:53
äh... mir hat gestern jemand in PoE eine Freundschaftseinladung geschickt, die ich aus versehen abgelehnt hab.
Falls das einer von euch war... sorry :(
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 06. November 2013, 18:18:33
ich hatte dich in meine aufgenommen als du offline warst, sobald du online kommst wirst du auch gefragt.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 04. März 2014, 11:25:32
https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/810698

Liest sich schon mal ziemlich geil. Ach ja: Siehste Baum, "Online ARPG" ;)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Baumstumpf am 04. März 2014, 11:43:48
ja, genau so gräßlich wie das bemühte "online" im thread titel hier.  :P
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 22. August 2014, 11:57:52
Patch 1.20. Neue Season, neue Skills und Items. Dazu überarbeitete Bosskämpfe und:
http://pathofexile.gamepedia.com/Masters
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 24. August 2014, 17:18:30
wie skillt man denn einen maurauder jetzt?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 25. August 2014, 08:41:45
Wird sich zeigen was mit den neuen Gems, Rezepten usw. noch dazu kommt. Marauder war als Ground Slammer mein erster Char überhaupt. In der Regel würde ich bis die neuen Builds/Guides kommen einfach die populärsten Variante aus dem Forum mit Anpassung an 1.20 nehmen. So viel hat sich ja nicht geändert. So Beginn einer neuen League würde ich allerdings immer ne Spec nehmen, die mehr oder weniger unabhängig von gutem Gear ist.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 25. August 2014, 13:24:33
So Beginn einer neuen League würde ich allerdings immer ne Spec nehmen, die mehr oder weniger unabhängig von gutem Gear ist.

Was Nahkämpfer aber fast grundsätzlich ausschließt :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 25. August 2014, 13:48:03
Ich hab nen Templar (HC) angefangen, der später auf Flame Totems setzt. Die ersten Level hab ich mit Fire Trap überstanden, jetzt mit so nem Flamenkreis und Taunt Totem. Wäre aber an den zusätzlichen Beyond-Mobs beinahe schon 2x krepiert. Aus einer der Challenges von den Forsaken Masters bis ich auch nur mit 2% HP raus. Spiele jetzt die erstmal die Softcore Liga mit nem Flicker Strike Duelist.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 28. August 2014, 18:18:31
Jemand Bock auf neue Charaktere in der Rampage Liga zum Kooperativen Spielen ca. 3-4 mal die Woche Abends?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 28. August 2014, 19:40:49
Ich melde mich wenn ich mit meiner Witch bei den ersten Maps angekommen bin.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 28. August 2014, 22:13:06
JA !

Was fuer chars weurden passen und was muss ich beim erstellen beachten?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 28. August 2014, 23:08:32
Beim Erstellen musst Du nichts beachten weil man nichts auswählen kann außer der "Klasse". :)

Und passen tut alles, wenn man ne doppelte Aura hat, who cares...

Ich wäre mit einem Templar dabei.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 28. August 2014, 23:23:19
Gibt schon ein paar Sachen die scheiße sind. Flicker Strike etwa. Damit teleportierst Du wild in der Gegend rum und bist dann oft nicht mehr synchron zum Server - wie Deine ganze Gruppe auch. Spiel im Moment ne Summoner Witch, kein Plan wie gut die Viecher in ner Gruppe skalieren.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 29. August 2014, 00:21:48
Pets machen Lag und alles super unübersichtlich :p
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 29. August 2014, 08:59:46
Ich guck mal was ich mir aus dem Marauder bastel. Templar ist bei mir ATM HC und mein Ranger hat auch Pets.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 30. August 2014, 15:51:07
mit den liga spielen kenn ich mich gar nicht aus, was ist da der unterschied?
ich hab mal ne witch erstellt. templer haben wir schon, maurauder ist itemabhaenging und ranger gefaellt mir nicht, die hybriden mag ich eh nicht ;)

char: nichtblond
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 30. August 2014, 16:35:34
Die Rampage Liga ist genau wie Softcore, nur dass es für viele Kills in kurzer Zeit diverse Boni gibt.

Im November werden die Rampage-Chars dann zu Softcore.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 30. August 2014, 22:54:12
Wir würden folgendes machen: Ab Montag in Akt 2 mit ca. Level 20 Stammgruppe mit Chars, die nur in der Gruppe gespielt werden. Xpie wäre mit Witch, ich mit Templar dabei. Sonst noch jemand Bock?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 31. August 2014, 00:47:33
Kann ich alles nicht versprechen, da ich ab Montag ein neues Grosprojekt anfange. Kann aber einfach nen Marauder auf das Level ziehen und schauen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 31. August 2014, 16:15:09
suche nun seid einer gefuehlten ewigkeit nach nem Guide fuer Witch ohne pets oder nem rangerguide ohne flicker.
Da steht dann dabei das es ein super einfacher build waere, aber am anfang recht schlecht sei. soweit so gut und dann schreiben sie das man UNBEDINGT dieses und jenes gear braucht und der build sonst nicht funktioniert. MEINE FRESSE WAS SIND DAS ALLES fuer Deppen, dann sollense nicht reinschreiben das das nen build fuer firstchars und anfaenger ist.
 Ich will keinen UBARchar, ich will was einfaches, funktionierendes mit gear von der stange. Soll eh nen partychar werden, der wird warscheinlich nie solo losziehen.

Findet da jemand etwas funktionierendes?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: abye am 31. August 2014, 16:32:40
MinMax or Death !!!!1111

Spass ist doch zweitrangig  :auslach:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 31. August 2014, 16:38:05
Low-Cost Skillung für Ranger ist Rain of Arrows und Bear Trap mit alles auf +Physical Damage, geht auch super von Beginn an.

Witch Low-Cost ist sich ein Element aussuchen (Fire, Cold, Lightning), alle +Elemental Damage und +Spell Damage Sachen skillen und dann halt die entsprechenden AoEs dazu, also z.B. Fire Storm, Ice Nova oder Storm Call.

Was halt gar nicht gut geht, ist Sachen mixen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 31. August 2014, 18:28:00
Freezing Pulse scheint FOTM bei der Witch zu sein.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 01. September 2014, 15:12:13
Hab gerade festgestellt, dass ich heute abend wahrscheinlich nicht bzw. nur spät abends kann leider.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 01. September 2014, 18:36:37
kein problem, wir hatten ja eh nur 3 bis 4 tage die woche eingeplant

wo ist dein char jetzt 25? level ich noch hin.
Bin sicher auch spät noch on und im ts :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 01. September 2014, 19:12:33
Nee, der steht brav mit Level 20 in Akt 2.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 01. September 2014, 19:24:07
Könnt mich gerade anschnacken wann immer Ihr mich in Steam seht, akut sieht für mich aber schlecht aus was Games im September angeht.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: labersuelz am 02. September 2014, 11:11:21
mein aktueller char:  PsychoDad_W
btw. Gilde gibts auch schon:
http://www.pathofexile.com/guild/profile/188409 (http://www.pathofexile.com/guild/profile/188409)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 02. September 2014, 18:45:26
was bringt ne gilde?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: labersuelz am 02. September 2014, 19:05:46
Gilde kostet nix und bringt nen Gilden-Chat
und gegen Kohle kann man den Gildenstash mit Tabs versehen (hab in 1 investiert um mit bdauh (b4rt) Zeugs tauschen zu können <= Grund für das ganze Unterfangen ...)

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 03. September 2014, 14:14:45
Falls das noch jemand (wie bis vor 5 Minuten ich auch) nicht gewusst hat: man kann die Low-Level Orbs (Transmutation, Alteration usw.) beim Vendor auch wieder gegen Scrolls of Wisdom eintauschen. Somit kann man eigentlich alles identifizieren was man möchte.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: labersuelz am 03. September 2014, 15:30:14
Falls das noch jemand (wie bis vor 5 Minuten ich auch) nicht gewusst hat: man kann die Low-Level Orbs (Transmutation, Alteration usw.) beim Vendor auch wieder gegen Scrolls of Wisdom eintauschen. Somit kann man eigentlich alles identifizieren was man möchte.
http://pathofexile.gamepedia.com/Path_of_Exile_Wiki (http://pathofexile.gamepedia.com/Path_of_Exile_Wiki)  ist da ganz hilfreich (auch wenn es noch nicht auf dem aktuellen Stand ist) - vor allem http://pathofexile.gamepedia.com/Vendor_recipes (http://pathofexile.gamepedia.com/Vendor_recipes)

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 03. September 2014, 15:59:34
Die Liste kenne ich natürlich, aber alle Rezepte hatte ich nicht im Kopf. Zumal ich eigentlich immer nur versucht habe, aus den Items die besten Orbs rauszubekommen, und nicht andersrum.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 03. September 2014, 18:54:34
hatte gestern keine zeit, heute wuerde ich wieder koenne, bin dann auch im ts.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 03. September 2014, 20:16:35
Müsste bei mir heute auch passen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 14. April 2015, 10:20:28
/necro

Gar nicht mitbekommen:
PoE kriegt eine Expansion (http://www.pcgamesn.com/path-of-exile/path-of-exile-is-getting-a-new-free-expansion-with-the-awakening-beta-starts-next-week). Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die so kostenlos wie PoE auch.

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 14. April 2015, 12:58:20
Natürlich kostenlos. Ist auch nicht die erste Expansion.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 14. April 2015, 16:14:23
Echt? Da gab's schon eine? Jesus... noch was, wo ich mal wieder reinschauen wollte...
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 14. April 2015, 18:45:09
Forsaken Masters war das. Mit Daily Quests, Erweitertem Crafting und "Player-Housing".
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 14. April 2015, 19:30:53
War/ist super cool. Leider krieg ich die Freundin von D3 nicht weg ;)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 10. Juli 2015, 22:14:56
neuer akt,
neuer skilltree mit gems zum reinstecken
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 10. Juli 2015, 23:18:48
Haben auch wohl viel am Desync gedreht und einen Server in Frankfurt aufgestellt. Etliche neue Gems als Support und Skills. Habe den Patch eben geladen. Morgen mal gucken.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 11. Juli 2015, 03:17:23
gerade 2h in einer vollen party gespielt, alles super, kein desync.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 11. Juli 2015, 14:03:23
Bin auch wieder voll dabei. Muss mich aber erstmal einspielen. Forsaken Masters habe ich praktisch übersprungen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 12. Juli 2015, 15:13:11
ingame nick?
spielst du liga?
lust auf TS?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 12. Juli 2015, 16:22:00
Ich spiel im Moment zumindest 1x in Warbands komplett durch, bevor ich mir nen HC-Charakter mache. Meine Spielzeiten sind aber mittlerweile sehr unregelmäßig (arbeite seit Januar in Festanstellung). TS ist bei mir leider auch raus, weil wir in unserer 50qm Bude die Rechner im Wohnzimmer stehen haben. Wir Zeit für ein Upgrade ("Arbeitszimmer").
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 12. Juli 2015, 16:36:21
also HC spiel ich nicht, den stress tuh ich mir nicht an.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 12. Juli 2015, 17:23:13
Ich spiele es halt wegen der immer unterschiedlichen Zugaben bei der aktuellen Liga. Gerade in Warbands so ne Kiste aufgemacht, die von drei Gruppen bewacht wird: Zwei Bosse mit Auren dabei und solche Briganten. Bin sofort geplatzt mit dem Ranger. Sowas ist auf HC natürlich immer kitzelig. Allerdings ist mein höchster Char insgesamt auch nur Level 46. Kannst ja mal schauen, man sieht ja in Stea wenn ich gerade online bin.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 27. Mai 2016, 12:53:25
Neue Liga (Prophecy) ab 3. Juni. Ich bin dabei, nachdem ich mit der Perandus Flashback Liga nochmal richtig das Fieber gepackt hat. Wer noch?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 27. Mai 2016, 16:18:35
Komme immer nur bis Cruel Act I :bruhaha:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 08. Juni 2016, 16:02:55
Bin vsl. morgen in Merciless. Spielt sonst niemand?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 11. Juni 2016, 02:36:18
welche klasse spielst du denn?
Welche klassen sind gerade zu empfehlen und welche besser nicht ?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 11. Juni 2016, 10:24:19
Shadow Blade Vortex Build. Bin aber nur halb zufrieden damit. Manche Bosse machen da richtig Probleme.

Was ganz gut rockt im Moment sind wohl Spark und Earthquake Builds.

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 11. Juni 2016, 14:37:39
Hab mal ein wenig gestöbert, während meine Frau die Läden in unsere Einkaufsstraße gestürmt hat. Ganz vorne sind wohl (SC) die Elementalists:
https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/1678350

und wie gesagt EQ.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 11. Juni 2016, 15:02:13
ich hab mal 10 mins reingeschaut, was ist denn anderst in dieser liga?

Ich bin bis map 3 und hab dort vergebens das portal gesucht ! sind die komplett weg? verlegt?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 11. Juni 2016, 18:57:03
ok, die haben das portal versetzt.

Wann sind denn diese prophezeiungen ins spiel gekommen und wie genau funktioniert das?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 11. Juni 2016, 19:32:19
Das ist quasi das Besondere der aktuellen Saison. Davor gab es Schreine mit Mobgruppen, die Münzen gedropt haben. Diese konntest Du dann bei einem NPC in recht nettes Gear umtauschen. Aktuell:
http://pathofexile.gamepedia.com/Prophecy
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 11. Juni 2016, 19:52:20
hmm,k

sollte man die sofort nutzen oder warten bis man im lvl hoeher ist und sich das lohnt?
Das erste was ich ebend hatte war, das ein gegner statt eines rare item 4 mal dasselbe droppt, ... ist im lowlvl super nuetzlich ::)
Ich weiss ja nicht was feur vorhersagen da so normal rauskommen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 11. Juni 2016, 20:37:49
Es droppen eigentlich genug Münzen, da muss man nicht besonders sparsam sein. Gute Prophezeiungen (z.B. benutze einen Orb of Chance mit garantiertem Unique Item als Ergebnis) kann man auch versiegeln und an andere Spieler verkaufen bzw. für später aufheben.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 12. Juni 2016, 13:06:31
Hab jetzt auch mal wieder angefangen, wenn auch spärlich. Makaio, Duelist, wird am Ende wohl ein Champion mit Cyclone. Außerdem:
https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/1246208
(Lootfilter)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 12. Juni 2016, 14:38:49
okay, welche version dieses lootfilters nutzt du?
hab bisher keine erfahrungen mit lootfiltern bei PoE, vlt mal ausprobieren
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 12. Juni 2016, 15:14:01
Werd ich auch mal ausprobieren, sieht sehr vielversprechend aus!
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 12. Juni 2016, 22:12:03
W T F !

Ich hab im 3ten Act mal das The Labyrinth (http://pathofexile.gamepedia.com/The_Lord's_Labyrinth) gestartet, itchy hat mir ein wenig davon erzaehlt. Soweit so gut, die mobs dort sind eigentlich alle noch sehr angenehm zu killen, die raetzel und fallen sind so, das man zwar schon aufpassen muss, aber nicht direkt instant tot ist (zumin bisher).
Ich alber da so durch die gegend, da verliert ein dummer grauer mob (ka, war halt 1hit^^) 7 rare items... da beiss ich schon in die tischkante. Rausporten= nochmal von vorne anfangen, also nur 2 mitgenommen die ich vlt gebrauchen kann, rest liegengelassen. VERDAMMT droppt da viel zeug !
12 min und eine Wegteilstrecke spaeter komme ich an einem raum vorbei, mache die tuer auf und Stimme aus dem off "Zeit mein Pet zu Fuettern !" ARSCHLOCH  (die vertonung ist schon recht gut :) )
Naja, gegen ARGUS (http://pathofexile.gamepedia.com/Argus) sehe ich kein land, ich habe keine ahnung wieso man den unterschied zwischen den normalen mobs und diesem "Pet" so Extrem hochgeschraubt hat. Konnte im insoweit entkommen indem ich euber einen kleinen abgrund gesprungen bin. Das vieh ist schneller als ich (viel schneller), benuzt den selben angriffsskill wie mein char MEH ! :( und ich hab nichts um meine Hp flaschen wieder zu fuellen. ich bin am arsch
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 13. Juni 2016, 01:21:55
Filter ist schon sehr geil. Auch wenn ich manchmal nicht verstehe, warum er mir manche Items zum mitnehmen vorschlägt (Weiße Rock Breaker z.B.). Aber zumindest der ganze Müll ist unsichtbar.

Außerdem ist heute mein allererster Exalted Orb gedroppt. Wurde ja auch Zeit, so nach gut 3 Jahren.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 13. Juni 2016, 08:50:43
btw: Auf https://chrono.gg/ gibt's aktuell so 'nen 31$-Pack für 9$... falls das was für euch ist ;)
(noch 10h)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 13. Juni 2016, 23:08:34
Schade, zu spät ;)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 14. Juni 2016, 01:10:15
Auch wenn ich manchmal nicht verstehe, warum er mir manche Items zum mitnehmen vorschlägt (Weiße Rock Breaker z.B.).

Ok. Den Rock Breaker braucht man für das Chisel Rezept. Wieder was neues entdeckt :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 14. Juni 2016, 08:13:07
Zeigt der Neversink eigentlich auch die 3er-Links für das Chromatik-Rezept als Standard an?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 14. Juni 2016, 08:15:24
Ja, in der Full Version (die verwende ich), schon. Auch weiße Items, deren Unique Pendant wertvoll ist (über Orb of Chance) werden angezeigt. Auch 6 Sockets für die Jewelers.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 14. Juni 2016, 14:30:09
bei einigen gegenstaenden versteh ich nicht, wieso er sie anzeigt, bzw nicht.
grundsaetzlich sehe ich alle reinen energieschild ruestungen mit 4 sockets.
reine armor ruestungen mit 4 sockets werden mir nicht angezeigt ?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 14. Juni 2016, 20:15:01
Außerdem ist heute mein allererster Exalted Orb gedroppt. Wurde ja auch Zeit, so nach gut 3 Jahren.

1

hab heute eine Unique strongbox gefunden
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 14. Juni 2016, 21:01:54
Hab ich gestern auch. War aber Teil einer Prophezeiung und hat nur Müll geworfen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 19. Juni 2016, 16:06:23
ich hab etwas rumgestoebert nach einem build, wollte eigentlich mal Scion ausprobieren und einen build gefunden der sehr interesannt klang, eigentlich ein 2.2 build, der aber in 2.3 genauso funktionieren sollte, nur etwas weniger dmg.
Nach einigem queerlesen zu den mechanicen dann gesehn, das man den build auch als marauder oder witch spielen kann und mich dann feur witch entschieden, nicht zuletzte da er dazu ebenfalls einen recht guten guide geschrieben hat.

der build wurde um diese Waffe (http://pathofexile.gamepedia.com/The_Whispering_Ice) drumherum aufgebaut.
Also erstmal bis 33 grinden bevor man loslegen kann, ein zwei unique items sind mehr oder weniger pflicht (amulett mit +100 zu allen atributen), beim rest der ausruestung braucht man hauptsaechlich ES und INT.
Ich hab den char jetzt soweit und gerade ausprobiert. Sehr nice das ganze.
Schoen ist auch das der char sich nie wieder um eine andere waffe kuemmern muss, einmal noch etwas curenzy farmen um einen 6ten sockel draufzubekommen und fertig. Auch schick ist, das der stab keinen einzigen Link benoetigt, 6 sockel, ohne links, alles supportgems drin :D

hier der guide
https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/1667730/

hier der passive skill tree
http://poedb.tw/us/passive-skill-tree/AAAABAMCAAPuBAcOSBBYES0RUBGWFdcYahkuGmwc3BznHRQdTx2-HwIn7Sj6KU8qOCycLL8tHy2oM4c1uTbFOVI62DwFPQ89X0VHRnFMs1F0UlNWY1cNWAdd8l8qX2pfsGZUaGVqHm0Zb5535Xy7f8aCm4LHgwmD94TFhXuGrodljHaOvo7pj0aP-pLBkyeVIJf0m6GbtZ2unjyezZ_LoS-io6aZpwinK6cwr42vm6-nsZC0DLUEuJO-gL6KwGbBxcHzwzrEFcT2ykrK09Af0NDSIdWm2CTZYd-w5CLr5Ovu7BjsOO987-vyL_ObjxpWSBekkPrUB9yN320=
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 19. Juni 2016, 17:37:58
Interessant, den Stab kannte ich noch gar nicht.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 19. Juni 2016, 18:46:53
Ich zieh jetzt erstmal den Quad-Flame-Totem-Templar hoch. Gestern mal zum 1x am Labyrinth versucht. Bin leicht ausgerastet wegen einer Bodenfallen-Passage in der Mitte. Hab auch ein paar Sachen gefunden und in unsere Kiste geworfen. Können uns ja abstimmen, wenn einer ein Unique für später braucht. Ich hab mir z.B. für meine "+20 Quali Prophecies" immer die genommen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 20. Juni 2016, 16:08:31
ich hab immer wieder aerger mit meinem mauszeiger, ich sehe einfach nicht wo er ist, das ich dauernd mit eiszaubern um mich werfe verbessert das nicht gerade. Ich habe etwas rumgesucht und nur sehr wenig dazu gefunden, viele topics die das problem beschreiben, aber eigentlich keine loesungen dazu.
Dann habe ich allerdings diese seite gefunden http://www.cursornode.com/
Das programm wird sogut wie nirgendwo erwaehnt, es gibt ein video auf yt das 3 wochen alt ist mit unter 100 klicks und eines was 1 jahr alt ist mit 300 klicks.
Da ich ansonsten nichts zu dem programm finde, ..  wie bekomm ich denn jetzt raus ob das programm sicher ist oder mir irgendetwas unterjubeln will ?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 20. Juni 2016, 21:13:25
Finde ich auch absolut gar nichts zu. Würde ich also eher lassen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 20. Juni 2016, 22:20:02
ich habe jetzt noch eine weile gesucht, aber wirklich absolut NICHTS zu diesem programm irgendwo gefunden. ich hab sogar BING probiert  :freak:
Man findet nichts positives, aber auch nichts negatives, einfach mal GAR nichts.


aber so schnell gebe ich nicht auf.
Kennt jemand Yolomouse ?
https://pandateemo.github.io/YoloMouse/

das scheint bei diablo oder Lol einigermassen verbreitet.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 20. Juni 2016, 22:48:16
Yolomouse ist zumindest Open Source. Muss aber nichts heißen, weil natürlich in den Binaries trotzdem Müll drin sein kann, aber zumindest tendenziell sicherer.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Blaukool am 20. Juni 2016, 23:01:51
Yolomouse ist zumindest Open Source.

Selbst im Code kann Müll sein, den liest eh kaum jemand bei so nem Nischenprodukt
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 22. Juni 2016, 17:27:54
Poetrade

sehr geil, man kann sich mit cash "premium" stash kaufen bzw upgraden, in diese tabs seiner kiste kann man dan items reinlegen und mit rechtsklick einen preis festlegen, wodurch sie direkt auf POEtrade gelistet werden. Beste investition ever in diesem spiel.
Vorher schauen was andere feur dasselbe item (unique) oder aehnliche verlangen und preis daran anpassen.
Ich hab dann gestern mal den stash fast vollgehauen, u.a. mit einer masse an unique die einfach nur schrott sind, platz wegnehmen und kaum currency abwerfen.
Ob ich die items feur 2 3 shards in den NPC druecke oder feur ein bis zwei orbs an spieler verticke macht in der masse dann schon etwas aus. glaubt man gar nicht was man alles verkaufen kann.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 22. Juni 2016, 18:33:49
Word.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 24. Juni 2016, 11:35:06
wir brauchen diesen guertel itchy, http://pathofexile.gamepedia.com/Auxium
und zwar deswegen: "Chill and Freeze duration on you is based on 65% of Energy Shield"

normalerweise wird chill ausgeloest wenn bei einem hit min 2% der max HP durch cold dmg verursacht werden. Bei nur 1 Max HP ist das also jeder hit bei dem cold dmg drin ist. Die meisten gegner in unserem lvlbereich machen jeglichen elemtalschaden. Die dauer von chill wird ebenfalls zur MAx Hp berechnet.
Dieser guertel aendert das auf ES.

Es gibt auch items durch die man immun wird, davon kommt feur mich aber keines in frage, zudem verliert man alle stats die man sonst auf dem slot hat.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 02. Juli 2016, 20:39:52
hab eine lvl 4 unique map

wie bekomme ich 8 mods auf eine map ?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 03. Juli 2016, 00:53:33
Vaal Orb drauf und hoffen :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 04. Dezember 2016, 21:21:10
"atlas of worlds "
und ausserdem auf steam nun
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 05. Dezember 2016, 00:23:54
Auf Steam isses irgendwie seit... Jahren?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 05. Dezember 2016, 00:37:09
okay, nicht mitbekommen.
erst als ich es heute auf seite 1 gesehn habe
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 06. Dezember 2016, 15:03:55
okay, breach macht ganz gut laune. soweit ich das bisher ueberblicke haben sie keine /minimale aenderungen im skillsystem gemacht, so das eigentlich alle bisherigen builds weiterhin so funktionieren :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 18. März 2018, 14:12:35
Ich hab gerade seit gefühlt 3 Jahren mal wieder PoE installiert (unsicher, wie lange das her ist. Aber jetzt ist Version 3.2 und 2.0 hatte ich auf jeden Fall noch nicht gesehen).

Leck mir die Füße; haben die das Spiel ausgebaut. Das war ja damals schon gut, aber was da alles dazugekommen ist.... Ascendancy-Klassen und Ascendancy-Skilltrees, Enchantments, Jewels, das Pantheon-System und ein paar echt nette QoL-Sachen (wie z.B. das Help Panel oder die Cosmetics Ansicht). Und jetzt läuft da auch noch die Bestiary League, in der man Monster-Hunter-mäßig Viecher einfachen muss, die man dann für Items opfern kann. Und da red ich noch gar nicht vom Content (wie war das? 5 neue Akte?).

Sorry, wenn ich da gerade ein bißchen begeistert lobhudele, aber wenn ich sehe, wie Grinding Gear das Spiel mit diesem grundsätzlich-ist-alles-umsonst Business Model weiterentwickelt hat, geht mir das Herz auf. Wahnsinn!
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 18. März 2018, 20:55:00
Bei mir isses zwar nicht ganz so lang her, aber allein die 3.0 Änderungen sind schon beeindruckend. Von der Bestiary League bin ich allerdings etwas enttäuscht, da es ja mehr oder weniger nur ein erweitertes Crafting System ist.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 19. März 2018, 03:08:35
auch mal wieder installiert.
Wurde die minimap ueberarbeitet?
Darf man sich aus der gildentruhe bedienen?
Was ist grad "in" bzw was funktioniert gut und was er nicht so?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 19. März 2018, 18:21:04
Das Zeugs in der Gildentruhe hab ich zur freien Verfügung reingelegt, ja. Wenn Ihr sonst was braucht, schreibt einfach.

Die Minimap sieht anders aus, vor allem sieht man jetzt einfacher, welche Teile der Karte man noch nicht aufgedeckt hat.

In selber spiele einen Frost Blade Gladiator, allerdings vor allem weil das ein Skill ist, der mit 3.0 dazugekommen ist und weil ich Duelist noch nie weit gespielt hatte davor. Ob das ein angesagtes Build ist oder nicht, weiß ich nicht, hat mich auch noch nie interessiert, hab bislang immer mein eigenes Ding gemacht.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 19. März 2018, 21:24:23
Essence Drain Trickser spiele ich im Moment, sofern mir Wargaming Zeit dazu lässt.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 20. März 2018, 15:12:10
Bei dem Event habe ich noch einige Fragen. Kann man unendliche dieser kreaturen gefangen halten oder ist da ein limit?Kann man creaturen ohne sie zu tauschen oder zu besiegen "loswerden"  ?
Das lvl des items was man in der blood arena erstellen kann haengt soweit ich das sehe von den gefangenen creaturen ab, kann man das anderweitig hoch pushen?
Was mich oft nervt ->supertolles superrare- rot- Vieh eingefangen.... 2 min lang rasseln die rezepte unten durch die ich nun damit alle herstellen kann und verdecken 25% des unteren teils des bildschirms, kann man das irgendwo ausstellen?

Ansonsten gefaellt mir das mit der map sehr gut, bosse werden angezeigt und sind auch nach dem besiegen noch auf der map sichtbar, fehlt nur noch das das auch nach dem einfangen noch sichtbar gemacht wird ;)

Wenn ihr ausruestung findet die 100% Intbasiert ist und boni auf INt gibt(oder sonst gute werte hat), daran waere ich interesiert, ab rare aufwaerts.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 20. März 2018, 17:16:15
Das mit den Rezepten ist nur am Anfang so, später schaltet man nicht mehr 10 oder sogar 20 Rezepte auf einmal frei. Hat mich damals auch genervt, aber geht vorbei :)

Obs ein Limit bei den Viechern gibt, weiß ich nicht. Bin jedenfalls noch an kein Limit gestoßen und ich Versuche jedes gelbe oder Rote Viech zu fangen. Wenn es ein Limit gibt, dann ist es offenbar ziemlich hoch.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 22. März 2018, 19:29:45
Hab den Ascendency Skilltree freigeschaltet... und der ueberdeckt nun einige meiner normalen skillnodes. Kann ich den irgendwie verschieben oder ausschalten waerend ich im "normalen" skilltree skillen moechte?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 22. März 2018, 21:01:10
Ja da gibt es so einen kleinen Pfeil um den einzuklappen 🙄
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 01. April 2018, 04:25:44
hell yeah

Path of Exile ROYALE

https://www.youtube.com/watch?v=XWZ4tfOlC_g&feature=youtu.be

und ja, es patch gerade wirklich !
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 24. Juni 2018, 18:41:35
also die aktuelle Incursion League blick ich irgendwie gar nicht, auch nicht wie ich im lowlvl  innerhalb von 20 sec zum boss hinkommen soll UND den dann noch killen soll  OHNE selber zu sterben. irgendwie ... HAE ?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 25. Juni 2018, 07:42:19
Die Incursions haben eigentlich das Level der Zone, in der Du die aufgemacht hast. Also ab den Mud Flats sollte das recht gut skalieren. Ich hatte mit dem Überleben eigentlich keine Probleme, lediglich mit dem Schaden, als ich als Totem-Build vom meinem Leveling-Skills zu den eigentlichen Totems gewechselt bin. Ansonsten habe ich auch beim Leveln schon mehrfach alle Monster inkl. Architekt umgeklascht, bevor die Zeit rum war. Du kriegst ja für jeden getöteten Mob ein paar Extrasekunden, für Architekten/Rare Mobs ggf. mehr (weiß ich gerade nicht).
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 25. Juni 2018, 10:30:03
hängt tatsächlich auch stark vom build ab. ohne starken (im verhältnis zum level) aoe-clear wirste beim ersten tempel tatsächlich wenig erreichen. daneben brauchste nen movement-skill, falls du auch noch die türen öffnen willst. das war mein primäres ziel, um nachher nen möglichst großen tempel zu haben. ab dem zweiten oder dritten tempel gehts dann richtung gezielter umbau/architektenkills.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 25. Juni 2018, 13:20:54
okay, ich brauch also ein build der nicht nur schnell killen kann sondern sich auch sehr schnell bewegen kann. Faellt mein lieblingsbuild schonmal flach :D
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 25. Juni 2018, 15:34:13
Quicksilver Flask und gut?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 25. Juni 2018, 15:36:43
mal davon abgesehn das schnelle builds die auch noch zusaetzlich nutzen koennen, nein, reicht nicht annaehernd aus. Mein build channeld normalerweise, ist also nichts fuer diese 20 sec instanzen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 25. Juni 2018, 18:20:35
Channel ist natürlich tatsächlich wahrscheinlich nicht die einfachste Kombination. Ich hab Spelltotems. Die Stelle ich und renne erstmal los.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 25. Juni 2018, 18:45:25
ich mag 1 HP builds, und hab mir gerade den OP build (Triple Herald Blade Vortex Elementalist) rausgesucht und versuch ihn fuer mich umzubauen, mal sehen ob das klappt. Scion geht schonmal nicht, muss witch nehmen da ascendancy sonst nicht passt.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 26. Juni 2018, 10:12:12
ich hab ne blade vortex witch in den mit50ern oder so. vortex im gespräch dialogscreen aktivieren, instanz beginnen und dann mit deinem movement skill in die massen rein. in den ersten durchgängen vermutlich recht die healing flask aktivieren, dann sollte das eigentlich laufen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 26. Juni 2018, 14:05:56
Na dann weisst du ja was ich an Items brauche, ich nehm deine abgetragenen   :mrgreen:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 26. Juni 2018, 18:40:45
das ist die original Build idee
http://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2112439

das der skilltree
Skilltree (https://poeplanner.com/AA0AAPkADSMBAHnfsIIQj6ZEq1WuLJwFQkGW0PWus0yzoqMPxDt8uMrQH-_rBAeD21XGOlgRLXyD6-4y0UVHwGY8Be98BLOiAJo7gpvtPNWm7DiFe2ZUOtgnL5BVGjh_xhGWBx6VLvDVSVGP-uv1wwm5k_IdDkhd8ioLcFKJ04w2VUth4iaVFr8c3I8auJMo-oLHHb4zhwPu-ehBh7c-_grYvTWS_o9N46ZXOuHyRZrgRZ1TUrzqakMI9OvkXyqFMpctSU-8qvAftfJuqkrIPydfmFltzzIqTUfiIuKkOZ_fbRki9GwLkye-iqEvkPrfbUyL70tresi_RlL8TAAADwAAAgAH0AEB9AEDBgcIAAAA)


und so hab ich ihn mir umgebaut
Skilltree (https://poeplanner.com/AA0AAP0ADCMAAHvfsIIQj6ZEq1WuLJwFQkGW0PWus0yzoqMPxDt8uMrQH-_rBAcRLXyD6-4y0UVHwGY8Be98mjuCm-081aZ_xhGWj_rr9cMJuZPyHQ5IXfIqC3BSidOMNha_HNyPGriTKPqCxx2--ejr5F8qn99tGSL0bAuTJ76KoS8NfOwYLL_Q0F9qwcXmgcu9B2PKSlFMrEd9WypNPydfmFltzzIA7izpFSCGs90NW69OKio4b56DCUZxtAzK0-q6NAo3ZiymkNYRUKcrUXSIW7ALSsgQWIdlr5srChEvdhEagaaZM4cD7peVl_RSU5D6321Mi-9La3rIv0ZS_EwAAAAAAA==)

Vaal Pact ist erstmal optional drin, muss ich ausprobieren ob das ohne geht, dann wuerden nochmal 9 pkte freiwerden.
Sentinell ist auch so ne lala sache, allerdings sind ueber dem 3 nodes mit 18% resis
Der build wird erst recht spaet bei mir "tauglich" :/ mal gucken.
Im gegensatz zum original hab ich kein need auf Dex, dafuer aber auf STR.
Was denkt ihr?

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 13. August 2018, 00:06:32
Next

https://www.youtube.com/watch?v=Oc6NuiQrlOc
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Ronnie Drew am 13. August 2018, 12:57:07
Gibt es eigentlich noch Fantasyspiele, die ohne Steampunk-Scheiss auskommen?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Vernatiger am 16. August 2018, 14:02:05
Ich habe momentan einen Arc Totem Hierophanten. Läuft bisher bis T10 Maps ziemlich gut. Nur der HP Pool ist etwas zu niedrig für meinen Geschmack.

@X: Wie spielt sich BladeVortex so? Ich hatte mal einen Righteous Fire Chieftain, der war zwar unkaputtbar aber leider war der Clearspeed ziemlich grottig
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 16. August 2018, 16:27:17
ich konnte ihn leider nicht ins endgame bringen. Ich muesste neues gear kaufen und in dieser liga ist ALLES schweineteuer. Die tempel scheinen jede menge currency reinzuspuelen von highlvl chars, so das hier ein preisverfall herscht der dem in venzuele gleichkommt :/
Ich kann mir benoetigtes gear einfach nicht leisten, und zwar nicht so das mir da 10 -20 chaos fehlen, sondern das mir da so 20-50 Exalted fehlen.
Ich bin anfang des letzten aktes stehengeblieben,  er ist sehr schnell, und nicht nur einfach schnell, sondern hat dabei auch noch alles tot ! Ist halt sehr itemabhaengig.
Ein RF build ziehe ich gerade hoch, hatte ich noch nie, ist sehr anfaengerfreundlich was das gear angeht und wird denke ich mein starter in der naechsten liga. Kommt dmg maessig aber weder an den Blade vortex noch an mein Wispering ice ran, aber meine fresse ist der TANKY ! ! :) bis zu 2k Life reggen/sec ist ja mal was was ich noch nie gespielt hatte. Mein Whispering ice kann elder facetanken solange er schaden macht, aber DER hier kann ja einfach afk gehen und reggt den schaden einfach weg, der HAMMER, da ich zur zeit mit 2 freunden zocke ist das mit dem schaden nicht weiter schlimm, solo hat er den langsamsten killspeed aller meiner derzeitigen builds.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 28. August 2018, 02:38:41
neuer Herald Buff mit nem Minion
sehr nice
https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=8Ax1_cOgcjM
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 28. August 2018, 19:38:19
Delve balance changes

https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2200766

Minion  werden geboostet  YEAH!

eartquake build was ich mir diese Liga mal anschauen wollte funktioniert dann anscheinend nicht mehr  :fu:

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 21. September 2018, 00:30:38
https://www.youtube.com/watch?time_continue=93&v=9jyFkbfFAig

 :lol:


build erklaert
https://www.youtube.com/watch?time_continue=5&v=j9KBEfXTAWQ


"this infinite dungeon is the telecom version of unlimited "  :bruhaha:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 21. September 2018, 11:36:40
Wie Einsteigerfreundlich ist das Game eigentlich? Weibsn und ich suchen noch was für die kalten Wintertage. Der Skilltree sieht ja sehr massiv aus.  :o
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 21. September 2018, 11:52:40
das spiel wird nach hinten raus komplexer als man anfangs ahnt.

deine frage an sich ist nicht so einfach zu beantworten, du kannst dir ohne grosses wissen deine frau schnappen und ohne probleme bis lvl 40~ kommen ohne gross wissen ueber das spiel zu haben. Das macht dann trotzdem erstmal spass. Spaetestens bei 50~ wenn ihr den 5ten akt geschafft habt, merkt ihr aber das da "mehr" ist was es zu beachten gibt. Am einfachsten mit einem erklaerbaer zu loesen, geht aber auch mit dem Wiki das wirklich hilfreich ist.

Der Skilltree ist das besondere, der ist fuer alle Klassen derselbe, jeweils nur mit einer anderen startposition und je nach klasse anderen Ascendancy (ein 2ter sehr kleiner skilltree mit nur 8 skillpunkten)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 21. September 2018, 12:28:44
Also ist der Skilltree so ähnlich gehalten wie in Grim Dawn, das hört sich schonmal gut an. Danke, dann werden wir uns das mal anschauen wenns kälter wird.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 21. September 2018, 20:51:14
Der Skillbaum sieht ist groß aber wenn man nicht total willkürlich die Punkte verteilt, kann man sich eigentlich nicht verlaufen. Zumindest nicht so, als dass es nicht mit Respec-Punkten korrigierbar ist.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 25. September 2018, 15:22:41
um das hier mal ein wenig updatet zu halten, ich habe in dieser Liga das erstemal einen LOW-Life build versucht.
Zur erklaerung es gibt einige Modifier die nur dann gelten wenn man Low-Life (weniger als 35% des Maximalen lebens) hat.
Auren verbrauchen nicht staendig Mana, sondern Reservieren entweder eine bestimmte menge oder eine prozentuale menge an Mana und mit Blood Magic support kann man statt Mana -> Life reservieren und somit ein "Low Life" die ganze zeit ueber behalten.

Einige dieser modifier sind sehr gut brauchbar, vor allem beim hochleveln durch die story. Im endgame gibt es dagegen kaum/keine mehr die zu meinem char passen wuerden, allerdings sind einige passive damit verbunden und letztendlich kann man mehr auren am laufen haben.

Soweit so gut, das war allerdings das erste und auch das letzte mal das ich einen Low Life build gespiuelt habe. Woran ich nicht gedacht habe und was auch nirgends nochmal als Warnung steht...
"Your light radius is further reduced by your current percentage of maximum life. This makes it very difficult to see in dark areas when on Low Life."
    .. Ich sehe keine 5 meter weit mit dem char !
Ansonsten macht der wirklich gut laune.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 25. September 2018, 21:39:35
Das war aber schon immer so und hat mich bislang immer davon abgehalten, Low-Life Builds auszuprobieren...
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Vernatiger am 26. September 2018, 12:40:18
Es gibt einen Key Point im Skilltree danach basiert der Lichtradius auf dem Energy-Shield und nicht mehr Life. Ist rechts unten bei der Witch.

Ich hatte auch mal einen Low-Life Incinerator. Der hat alles gegrillt was auf zwei Bildschirmlängen war. Low Life hat schon mächtige Synergien, aber die Verteidigung wieder auszugleichen ging nur mit Shavronnes. Aufgrund der hohen Exalted Kosten für Shavronnes also kein League Starter oder Beginner Build
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 26. September 2018, 13:02:13
Hab den Passiv gefunden, Wohoooo, kostet mich nur 1 pkt, wird umgesetzt, DANKE !

Hab 35chaos fuer mein 5 link 6 slot Shavrons bezahlt, deutlich guenstiger als 4 ex aufwaerts fuer ein 6link und reicht zur zeit aus bzw mUss es, hab nicht genug fuer nen 6link. Mein Amulett vorgestern schlug mit 320 Chaos zubuche.

Die Liga zur zeit find ich richtig gut. Die mine macht sehr viel spass, jetzt mit licht warscheinlich gleich nochmal viel mehr :D Ich hab mit allem was ich vorher hatte zusammen noch nie soviel Ex gehabt wie in dieser liga aleine. Die preise sind alle wieder moderat und nicht so abgefuckt wie in der letzten liga :blll:
Mein starter war ein Frostblade, der haut zwar auf 70 60k dmg raus, aber irgendwie ist er trotz resiscap nur eine glaskanone, weiss nicht wie ich das aendern kann und hab ihn "stehengelassen". War und ist allerdings tatsaechlich sehr billig zu bauen :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 26. September 2018, 18:14:16
Es gibt einen Key Point im Skilltree danach basiert der Lichtradius auf dem Energy-Shield und nicht mehr Life. Ist rechts unten bei der Witch.

Ich hatte auch mal einen Low-Life Incinerator. Der hat alles gegrillt was auf zwei Bildschirmlängen war. Low Life hat schon mächtige Synergien, aber die Verteidigung wieder auszugleichen ging nur mit Shavronnes. Aufgrund der hohen Exalted Kosten für Shavronnes also kein League Starter oder Beginner Build

Wenn ich die ganzen Begriffe so lese fühle ich mich alt und/oder sehr noobig.  :eh:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 26. September 2018, 19:01:15
ist doch aber bei jedem halbwegs komplexerem spiel/programm so, das du die Begriffe ersteinmal nicht kennst.

Ich versuche das kurz an einem beispiel zu erklaeren.
https://poeplanner.com/AA4AACkADgMAABHfsJLBjr4RLXyD6-6FMt-K6QJLrhsl2VttGSL0bAuTJ1yKAAAAAAA=
Der startpunkt ist das Gesicht welches umgeben ist von 3 leeren Kreisen, rot, gruen und blau. Von dort aus kann man die Passivskillpunkte welche du beim lvlup und bei quest bekommst einsetzen und weitere Punkte aktivieren, diese muessen zusammenhangend sein.
Jeder der Punkte hat einen namen, wobei die namen der kleinen punkte sehr oft gleich sind. folgt man dem rechten arm kommt man nach 5 punkten zu einerm etwas groesserem Punkt, einem "notable" Passive mit einem einzigartigem namen und einzigartigem Boni, Deep Wisdom in diesem fall. Folgt man dem punkten weiter gelangt man am ende zu einem weiterem "notable" Passive,

Arcane Vision
Notable Passive Skill

Light Radius is based on Energy Shield instead of Life
+30 to Accuracy Rating

Das ist der Punkt den Vernatiger meinte(ist nur ein Notable, kein keystone, aber dazu gleich mehr)

Folgt man dem linken pfad landet man bei einem richtig grossen goldumrahmten Passive Punkt, das ist ein Keystone Passive
Mind Over Matter
Keystone

30% of Damage is taken from Mana before Life

Soweit zu den passiv skills

Shavrons ist eine sehr gute Unique ruestung,
https://pathofexile.gamepedia.com/Shavronne%27s_Wrappings
eine von sehr wenigen uniuqes mit einem Mod den man fuer Lowlife unbedingt braucht: Chaos Damage does not bypass Energy Shield
Link zu POE trade fuer ein 6link Shavrons in der aktuellen Liga
http://poe.trade/search/ugebeyannisiko
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 27. September 2018, 07:21:37
Danke für die Erläuterung. Ist also doch so ähnlich wie der Devotion Tree bei Grim Dawn:

Klick (https://i.pinimg.com/originals/56/cf/ce/56cfce8027e2e458ceeb1193bff81ba0.jpg)

Nur wesentlich größer und umfangreicher was am Anfang natürlich immer verwirrend ist. :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 04. Oktober 2018, 00:35:19
Hab meinem Frostblade eine (normale eva) 6link ruestung gekauft (hatte vorher nur tabula rasa an). Hab meine waffensetup veraendert und eine von den zwei Touch of Anguish gegen The Scourge getauscht, macht erstmal 2k weniger schaden, aber sobald die The Scourge einen hit landet mache ich sogar mehr schaden als vorher. Dazu hab ich nun bis zu 20 wolfminions die zwar alle unsupportet sind aber einen guten defenslayer darstellen zusammen mit den 4 minions von Herald of Purity. Bin jetzt bei 4,7k HP ist noch etwas knapp und beim elder heute bin ich damit 3mal umgekippt. Schield hab ich 24  :mrgreen: und muss nun irgendwie ueberlegen ob man den char noch irgendwie endgametauglich bekommt ohne ihn in Exalted zu baden. Hp hab ich auf jedem item drauf, im skilltree alles mitgenommen was in reichweite war/ist haette im norden richtung witch noch einen kreis mit HP/shield, der theoretisch auch noch machbar, allerdings muesste ich dafuer 96 werden, bin derzeit 88 und es ziiiiiiiiieht sich.
Bisher ausgegeben:
Waffen je claw x2  : je 5 chaos
The Scourge : (von anderem char genommen ) 10 chaos
Ruestung: 20 chaos
Guertel : 5 chaos
Handschuhe: 4 chaos
Rest 1 chaos oder gefunden

Mit einer der billigsten und spassigsten chars die ich bisher hatte, und sehr schnell :)

Schonungslosnoob lvl 88 Assasin
https://www.pathofexile.com/account/view-profile/Xpie/characters

Skillstree
SchongslosNoob (https://www.pathofexile.com/fullscreen-passive-skill-tree/AAAABAYBAAAGAF4CEQOHBS0FtQguDY0QkhEvEdUUdRX2Ff0WvxewGY4i6iM2I_YmlSoLKjgrCi5TMHwyATIyM5I31DqzQxNDMUX0R35KfUqLTP9Nkk4qUUdTEFVLVvpXl1uvXfJgQWHiYetieWKsY3Bkr2VNbIxtbG9XcFJ07XXLeBl6U3rvfXV_K4Gsh3aJ04o4jDaNfY2BjbmNv4_BkAqSgJOQlPGVZpoXnaqpebF8shm0OLTFtUi9Nr6nwaDC7MPmyMzPetN-1CPWB9rB32_kauUZ53To1upi62PtP-2D7g7veu-P-Jf79fzF_W7-ug==?accountName=Xpie&characterName=SchonungslosNoob)

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 05. Dezember 2018, 10:37:15
in 2 tagen geht die naechste Liga los, bin wieder dabei  :fluffybunny:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 06. Dezember 2018, 10:48:32
Ich wäre es, bin aber zum 1. Hochzeitstag in Berlin :duckie:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 06. Dezember 2018, 10:50:18
heya, gratuliere !
geht ja nicht nur 1 Tag ;)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 06. Dezember 2018, 11:21:10
Allein, die Zusammenstellung der Forsaken Masters ist natürlich cool. Dazu habe ich jetzt endlich meinen 1440p FreeSync Monitor. Bin gespannt.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 06. Dezember 2018, 11:39:13
ich muss zugeben, ich habe mir die neue liga bisher noch nicht angeschaut, ich lasse mich voellig ueberraschen :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 08. Dezember 2018, 11:30:04
Update zum Ligastart.

WTF Fallout/ Diablo ?

PoE hat eine EINLOG queue bereitstellen muessen da 50% mehr spieler am start waren als bei der letzten Liga und laut einloggscreen ergab sich dadurch ein Bottleneck den sie bisher nicht kannten und der nicht mit "mehr servern" zu umgehen war :D
20 uhr starteten die server, Kent und ich haben ab etwa 23 uhr zusammen versucht zu joinen, und hatten schlangen mit Nummern 7000 (kent) und 5000 (ich) spielern vor uns auf verschiedenen einloggservern queer durch die EU.
Wahnsinn !
Die schlangen vor uns haben sich aber sehr zuegig abgebaut und etwa 10 min spaeter waren wir auf den servern.

Habe mir dann nach vielem stirnerunzeln jetzt mal die Patchnots durchgelesen, bei den VIELEN Aenderungen am hideoutsystem bin ich mir noch nicht bei allen sicher ob ich sie gut finde, der grossteil hoehrt sich aber nach einer verbesserung an(nur noch 1 craftingbench fuer alles, von anfang an 1 voll ausgebauten hideout).

Was die Liga angeht suche ich gerade nach Guids oder aehnlichem, weil ich das noch nicht ganz blicke und nicht weiss ob und was ich da uebersehe ?

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 08. Dezember 2018, 16:06:37
Ich gucke nachher mal ein paar Videos bei YT durch. Die populären Streamer haben da sicher was vorbereitet. Würde gerne wissen, wie viele Diablo Fans mit der Liga angefangen haben, weil sie nicht mehr an eine Besserung glauben.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 09. Dezember 2018, 09:54:04

Wie schon zu erwarten war, gab das einen neuen spielerrekord.

Zitat
It was the first time the game passed 100,000 concurrent players on Steam, according to Steam Charts, and was more than double its highest player count in the three months prior. Judging by what lead developer Chris Wilson has said previously about the number of players that go through the game's standalone client instead, the total player count was probably closer to 200,000 (thanks to Reddit user Vindexus for pointing that out).

kleiner seitenhieb auf Diablo, von einem der neuen Master
https://i.imgur.com/KNQDb6l.jpg
 :lol:  :bleh1:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 11. Dezember 2018, 14:37:07
inzwischen blick ich das event schon etwas besser :)
Mein erstes safehouse habe ich auch schon hinter mir.
Was mich etwas nervt ist der schwierigkeitsgrad.
Ich facetanke JEDEN Akt Boss, kann nebenbei ne einkaufsliste schreiben oder mich sonstwie anderweitig beschaeftigen.... Die evententcounter sind BOCKSCHWER. Festungsraids und Laborraids bekomme ich aber trotzdem fast immer hin. Die Hinterhalt encounter hingegen legen mich bei 4 von 5 auf die fresse und failen somit.
Das Safehous hingegen, was als abschluss eigentlich SCHWER sein sollte.... marschier ich durch wie durch eine normale Map, selbst den Boss lege ich ohne ins schwitzen zu geraten.
K.a. ob ich da irgendetwas uebersehe bei den Hinterhaltencountern :/

Das neue Hideoutsystem mag ich :) Alle alten Hidouts stehen frei und voll ausgebaut zur verfuegung, unterwegs findet man hier und da neue hideouts die man von gegnern freikaempft (kein grosses ding, 30 gegner~) und dann ebenfalls claimen kann.

Das sie die Vergangene Liga (mine) direkt ins normale spiel mit eingebaut haben finde ich super :) und die PokemonLiga ist nun auch ins normale spiel integriert in form von MasterQuest`s innerhalb von Maps. Einher laeuft neben einem her und macht auch SEHR guten schaden (HOLLA die waldfee geht der ab) und wirft die netzte. -> keine netzte im inventar, kein "ausversehentoeten" der Pokemongegner moeglich :)

Alles in allem ein SEHR gelungenes update und sicher eine sehr spassige Liga.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 13. Dezember 2018, 06:40:07
So, Herr Direktor. Ich fange dann mal wie besprochen mit der Frühschicht an. Ist mein Kostenbeitrag mittlerweile in der Gildenkasse angekommen? Für den Rest: Wir hatten gestern tatsächlich die Situation, dass zwei Tridentler gleichzeitig was gezockt haben und parallel dazu im TS3 waren. Hat mir recht gut gefallen. Kommt doch alle dazu. Da unser Gildenmeister in PoE seit Jahren nicht mehr aktiv ist, haben wir gestern spontan "Trident TNG" aufgemacht. Es gibt Schnittchen und Uniques.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 13. Dezember 2018, 11:23:05
wir waren sogar zu 4 im spiel und zu 3 im TS ! :)

Und nun zur Wochenend-Hausaufgabe:
Wo kann man die rezepte fuer Slot-crafting und Slot-linking finden?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 13. Dezember 2018, 15:36:44
senile Bettflucht, acci? war extra halb neun gucken und wenig überrascht, dass da nix gefarmt wurde. ich sehe schwarz für die statue des gildengründers zu weihnachten.
zu dem zeitpunkt war aber auch dein truhensilber noch nicht am start.

x: crafting service?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 13. Dezember 2018, 15:40:30
@tombs
Hab eben mit meinem Kollegen gesprochen: Geld an die Gilde überweisen reicht nicht. Du musst dich auf der Seite einloggen und die Credits auch aktiv annehmen :bruhaha:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 14. Dezember 2018, 13:39:07
hier eine liste wo es die crafting recips gibt
https://www.reddit.com/r/pathofexile/comments/a4njpc/recipe_locations/
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 14. Dezember 2018, 14:33:46
Und tombs muss meine Überweisung an die Gilde noch bestätigen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 16. Dezember 2018, 20:50:56
jo, habs jetzt gerade auch in zusammenarbeit mit itchy erkannt. bißchen albern aber jetzt ist alles wo es hingehört, und diese woche sind die stashtabs im angebot. ist also ein weni platz in der kiste jetzt
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Blaukool am 16. Dezember 2018, 21:08:18
Vielleicht stell ich mich zu dumm an, aber ich finde nirgendwo einen Color Blind Mode. Gibt es sowas nicht?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 16. Dezember 2018, 21:18:04
https://www.youtube.com/watch?v=cUHazJu3-ME
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Blaukool am 16. Dezember 2018, 21:30:37
Danke, das beantwortet die Frage :yay: (auch wenn das Tool absolut nicht tut was ich bräuchte :sniff: )
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 19. Dezember 2018, 04:46:14
patch D ist draussen
Das wichtigste daraus:

Improved Betrayal encounters by reducing damage dealt by most Syndicate members, improving skill signalling, reducing Syndicate member damage bonuses from some items, reducing skill off-screening, cleaning up residual objects to reduce clutter and reducing additional monster spawns in Fortification encounters.
Substantially increased the amount of Azurite dropped from Azurite Veins.
Increased the amount of Azurite dropped from Azurite Encounters by 20%.
Substantially increased Sulphite Capacity at all upgrade tiers.
Adjusted the cost of upgrades for Sulphite Capacity, Darkness Resistance, Light Radius, Flare Radius and Flare Capacity in situations where you are over-levelled relative to the expected Depth of having those upgrades.
Reduced the per-cell travel cost of Sulphite for early Delving. Delves are now 50% cheaper at Depth 1, tapering to normal cost at Depth 52.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 19. Dezember 2018, 08:13:04
Pünktlich zu meinem Winterurlaub (in Kiel, ohne PC). Hab auch alle Uniques wieder in die Gildenkiste geworfen. Wir sehen uns Anfang Januar!
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 21. Dezember 2018, 07:57:01
(https://i.redd.it/xls975qtvj521.jpg)

Quelle: https://www.reddit.com/r/pathofexile/comments/a85w3z/mvi_syndicate_rewards_chart_something_i_whipped/
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 21. Dezember 2018, 20:13:54
https://www.reddit.com/r/pathofexile/comments/a4lqr0/quick_reference_to_new_atlas_icons/
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 22. Dezember 2018, 22:41:01
Heute mal angefangen. Ist das normal das die Karte (die Automap) nach jedem verlassen der Area komplett weg ist? Also alles was aufgedeckt wurde? Und die Monster sind auch alle wieder da. Also nicht ausloggen oder so, sondern nur kurz in ein anderes Gebiet gehen (oder kurz in die Stadt porten), wieder zurück und alles ist wieder resetet.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 22. Dezember 2018, 23:03:12
alle maps resetten nach 7-15 min
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 22. Dezember 2018, 23:05:42
Das heisst das ganze Gebiet muß ich dann neu erkunden? Nicht mal die Automap bleibt erhalten?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 22. Dezember 2018, 23:09:34
nur deine teleporter bleiben erhalten, die map resettet mit allem inhalt und wird bei neubetreten erneut erstellt. Maps sind niemals "gleich" sondern werden aus einzelnen elementen random zusammengesetzt erstellt.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 22. Dezember 2018, 23:21:44
wenn du wieder mal spielst schreib mcih doch mal ueber steam an, man kann sich dann ja auch im TS3 treffen, quatschen geht besser als tippen ;)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 22. Dezember 2018, 23:23:06
Ah, OK, danke. Ich bin das halt seither immer so gewohnt von Diablo u.Ä. das die Karte erhalten bleibt. Wenn die natürlich random generated sind ists klar daß das nicht geht.  :mrgreen:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 23. Dezember 2018, 13:32:03
Nein sollte nicht so sein, zumindest wenn man nicht länger als ein paar Minuten rausgeht oder per Ctrl+Klick beim reingehen eine neue Instanz erzwingt.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 23. Dezember 2018, 15:54:35
OK, das ist noch ganz am Anfang gewesen, nach der ersten "Stadt". Wir mussten durch ein Gebiet, dann durch eine Art Höhle, das Level danach clearen und dann wieder zurück. Auf dem Rückweg waren beide Gebiete die wir zuvor geklärt und aufgedeckt hatten wieder komplett voll mit Gegenern und die Karte war wieder "blind". Aber kann es sein das wir im "hinteren" Level zu lange bebraucht haben und sich somit die 2 Gebiete die auf dem Rückweg lagen zwischenzeitlich resettet haben? Ich meine 15 Minuten ist ja jetzt auch nicht so lange, vor allem wenn man auch mal ne Pinkelpause macht.  :bleh1:

[Edit]

1k Post!  :yay:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 23. Dezember 2018, 17:42:01
ihr muesst nicht durch die gebiete zurueck. in den gebieten gibt es diese runden blauen Steinkreise->teleporter, draufklicken und sie sind aktiviert und man kann von jedem anderen teleportert zu jedem teleporter reisen.
Desweiteren gibt es Stadtportal-Scrolls, mit denen ihr ein portal oeffnen koennt das in die jeweilige stadt dieses aktes fuehrt. Das portal schliesst sich nachdem derjenige der es geoeffnet hat wieder aus der stadt in das gebiet zurueck durch das Portal genagen ist, bzw nach 5 minuten. Wenn ihr also zu zweit seid macht person 1 das portal auf, beide gehen durch und dann geht ERST person2 durch das portal zurueck und als letztes person 1.
Map resetten zwischen 7-15 min, 15 min ist absolutes max, meist ist die karte nach 10min resettet. Es gibt aber auch kaum einen grund durch eine karte ein weiteres mal durchzugehen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 23. Dezember 2018, 19:41:51
Ja, das mit den Wegpunkten und den Portalrollen ging ja bei Diablo II schon so, das wussten wir. Nur war in dem einen Gebiet noch ein Nebenquest zu erfüllen, wir wussten ja wo der Eingang dazu war. Dachten wir zumindest. Auf jeden Fall gibts in den zwei Gebieten wo wir durch mussten keinen Wegpunkt. Das ist wirklich ganz am Anfang nach der ersten Stadt.

(https://d1u5p3l4wpay3k.cloudfront.net/pathofexile_gamepedia/1/1e/Waypoint_map_act_1.jpg?version=b49761d084831ec05cab6e8d96097614)

es waren die 2 Gebiete zwischen den beiden Wegpunkten nach der Stadt, wir waren beim zweiten Wegpunkt, die Nebenquest war aber das linke Gebiet ohne Wegpunkt. Also mussten wir durch beide nochmal durch. Ist aber nicht schlimm, wenn man weiss wies läuft ist das ja OK. Ich dachte nur es wäre ein Bug oder sowas, das die Gebiete random sind ist ja eher ein Plus denn ein Minus aus meiner Sicht. Die Spiele die wir seither immer gezockt haben (DiabloII, Titan Quest, Grim Dawn...) sind da ja eher statisch was die Map angeht.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 23. Dezember 2018, 19:46:13
15 Minuten zum Pinkeln? Geh Mal zum Arzt 😋
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 23. Dezember 2018, 19:52:21
Alter!  :mrgreen: Nein, erstens zwei Mal pinkeln, also Weibsn und ich (ist auch noch 1 Stock weiter unten das Klo), dann noch was zu trinken holen und in dem hinteren Gebiet haben wir ja auch Zeit vertrödelt. Dadurch hat sich das halt resettet. Können ja aber auch nur 7 Minuten gewesen sein, weiss man ja nicht so genau. Wir wussten zu dem Zeitpunkt ja nicht das sich das resettet, sonst wären wir wahrscheinlich zügiger zurück.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 23. Dezember 2018, 20:10:56
Klo ueber den Hof ohne Wasserspuehlung  :bleh1:

Du musst nicht jedesmall wenn du eine quest erfuellt hast sofort in die stadt zurueck, einfach weiter questen und bis zum naechsten teleporter warten oder aber ebend ein Stadtportal verwenden.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 24. Dezember 2018, 07:46:16
So ist das halt wenn man ein Anwesen hat, das ist eben alles etwas weitläufiger.  :whistle1: Gestern Abend liefs ganz gut (also beim zocken  :lol: ), so langsam kommen wir rein. Meine Frau spielt eine Waldläuferin, ich Marodeur mit 2 Äxten. Irgendwie hab ich aber das Gefühl das ich so ca. 10% des Schadens unserer Gruppe mache. Meine Frau phasert alles mit Ihrem Bogen weg. Angenommen da kommen 10 Gegner, davon erwischt sie garantiert 8-9 Stück. In der Zeit schlage ich vielleicht 3-4 x zu, obwohl ich schon einige Punkte im Skilltree für Schnelligkeit und Kraft mit Äxten geskillt habe. By the Blade heisst der glaub, den hab ich voll. Aber schnell ist anders. Hängt vermutlich auch noch von den Äxten selber ab nehm ich an.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 24. Dezember 2018, 09:56:48
Wenn Du Nahkampf machst, brauchst Du zwingend einen Movement Skill wie Leap Slam oder Consecrated Ground um mehr oder weniger instant beim Gegner zu sein. Laufen ist in PoE was für Noobs 😎
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Zidahya am 24. Dezember 2018, 15:49:29
Wenn Du Nahkampf machst, brauchst Du zwingend einen Movement Skill wie Leap Slam oder Consecrated Ground um mehr oder weniger instant beim Gegner zu sein. Laufen ist in PoE was für Noobs 😎

Dafür aber gut für die Gesundheit!  :whistle1:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 24. Dezember 2018, 16:20:26
Achso und kommt halt zu uns in die Gilde, gibt free Stuff 🎁🎁🎁
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 26. Dezember 2018, 07:47:48
Achso und kommt halt zu uns in die Gilde, gibt free Stuff 🎁🎁🎁

(https://wallpaper-house.com/data/out/10/wallpaper2you_382706.jpg)

 :mrgreen:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 26. Dezember 2018, 19:58:10
ohja, nehmt mal was aus dem guildstash raus, damit ich nachfuellen kann ;)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 26. Dezember 2018, 23:41:44
Vielleicht erklärt auch noch mal einer die Logik hinter den Tabs. Also die Kombination aus Buchstaben und Zahlen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 27. Dezember 2018, 00:28:24
Trash= kleinzeugs aller art und was nicht reinpasst in die richtigen

uniqu armor, unique grosswaffen, uniqu kleinwaffen und rest,

Nicht unique zeugs
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 05. Januar 2019, 15:43:21
Hmmm. Sind wir mit Level 48 und 49 zu schwach für Akt 6? Die Monster sind Stufe 46 und wir kriegen nur aufs Maul. Also zum Mob laufen, 3-4 Schläge (oder weniger) machen und tot. Sind halt dann gelbe Mobs stellenweise. Und es kommen dann auch krass viele auf einen Schlag, so 20 Stück dann, da haben wir momentan echt keine Chance.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 05. Januar 2019, 16:27:41
ok, ok, ok... ich seh schon... ich muss die neue League auch mal ausprobieren. Mein letztes Playthrough ist ja schon wieder ein oder zwei Leagues her.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 05. Januar 2019, 16:52:49
Hmmm. Sind wir mit Level 48 und 49 zu schwach für Akt 6? Die Monster sind Stufe 46 und wir kriegen nur aufs Maul. Also zum Mob laufen, 3-4 Schläge (oder weniger) machen und tot. Sind halt dann gelbe Mobs stellenweise. Und es kommen dann auch krass viele auf einen Schlag, so 20 Stück dann, da haben wir momentan echt keine Chance.

Ihr/du solltet halt UNBEDINGT mal bei uns in den clan reinkommen, euch bei uns ingame melden so das wir mal nachschauen koennen was wie wo und euch helfen koennen eure chars wieder spieltauglich zu bekommen.


Ab akt 6, wo es -30 auf alle resis gibt ist es das erste mal fuer anfaenger schwer an "alles zu denken" was man so beachten kann/muss.

Ich wuerde mir gerne mal eure chars ansehen auf der PoE seite, das hier sind meine:
https://www.pathofexile.com/account/view-profile/Xpie/characters

Dazu muesst ihr euch auf der seite einloggen und unter acc einstellungen freigeben das man euere chars ansehen darf und dann brauch ich eure Nicknamen oder direkt den link wie meinen oben.

Ingame bin ich : xpie, meisstens mit Klingenwirrwarr online
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 05. Januar 2019, 17:11:31
Keine Ahnung wo die Einstellung sein soll, ich find da nix?  ::)

Mein Account heisst:

Ye_Olde_Fich

Weibsn seiner:

S_O_D_sunshine

[Edit]
Also ich find da echt nix in den Einstellungen.  :wall:
[/Edit]
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 05. Januar 2019, 17:22:08
hast du dich vorher angemeldet?

Hast du Ts3?
Adresse:178.63.60.135:9989
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 05. Januar 2019, 17:31:10
Na klar hab ich mich angemeldet  :bleh1: Aber wo soll die Einstellung den sein? Manage Account, Edit Preferences schätz ich mal. Da find ich nix. Leider kein TS.  :shutup:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 05. Januar 2019, 17:32:35
auf meinen link klicken, oben links Einloggen, einloggen mach ich via steam,
sobald du eingeloggt bist rechts unter deinem avatar: Privaci settings
dort bitte "set profile als private" enttappen
und Character tab enttappen


dan loggst du dich aus und schickst mir den link zu deinem charakterprofil
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 05. Januar 2019, 17:45:57
https://www.pathofexile.com/account/view-profile/Ye_Olde_Fich/characters (https://www.pathofexile.com/account/view-profile/Ye_Olde_Fich/characters)

https://www.pathofexile.com/account/view-profile/s_o_d_sunshine/characters (https://www.pathofexile.com/account/view-profile/s_o_d_sunshine/characters)

Ich fühl mich gerade ein wenig doof weil ich das nicht gefunden habe.  :(

Was ich schon rausgefunden habe das die meisten meiner Gems momentan eher schlecht sind weil die meisten Mobs Feuerresistenzen haben.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 05. Januar 2019, 17:52:49
okay, ich seh schon das wird lang, lad mich mal in steam in die friendlist ein, Bonny01 mit dem roten X als avatar
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 05. Januar 2019, 17:56:12
Oje, Steam zum letzten Mal vor ein paar Jahren auf gehabt. Aktualisiert gerade...
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 05. Januar 2019, 17:58:36
wir brauchen etwas "direktere" kommunikation, das dauert ne weile :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 05. Januar 2019, 18:09:34
Oje, Steam zum letzten Mal vor ein paar Jahren auf gehabt. Aktualisiert gerade...

Wollte Dich als Freund hinzufügen. -> Ihr Account erfüllt nicht die Voraussetzungen, um diese Funktion zu nutzen. Besuchen Sie den Steam-Support, um weitere Informationen zu erhalten.   :couto:

Ich melde mich sobald der Kram wieder läuft, auf dem Rechner hier hab ichs glaub noch nie genutzt und nur das Verzeichnis rüber kopiert.


[Edit]

Ich kann keine Freunde hinzufügen weil ich noch nie nicht was bei Steam gekauft habe.

[/Edit]
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 05. Januar 2019, 18:14:29
oh wow, stimmt da war mal was vor jahren, du musst einmal 5$ fuer irgendetwas ausgegeben haben, wegen fakeacc und so.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 05. Januar 2019, 18:15:53
Ich bin halt voll der Pro-Gamer  :uglydance1:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 05. Januar 2019, 18:23:09
dann schmeiss die TS3 drauf, und komm vorbei, hoehren kannste mcih auch euber lautsprecher und ich muss nicht tippen :) und antworten kannste im textfeld :P
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 05. Januar 2019, 18:25:42
Jo, wir vertagen das besser, meinem Weibsn gehts nicht so gut und sie möchte gerne etwas Ruhe. Aber vielen Dank schonmal fürs Angebot.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 06. Januar 2019, 21:10:05
https://www.pathofexile.com/account/view-profile/Ye_Olde_Fich/characters (https://www.pathofexile.com/account/view-profile/Ye_Olde_Fich/characters)

https://www.pathofexile.com/account/view-profile/s_o_d_sunshine/characters (https://www.pathofexile.com/account/view-profile/s_o_d_sunshine/characters)

Ich fühl mich gerade ein wenig doof weil ich das nicht gefunden habe.  :(

Was ich schon rausgefunden habe das die meisten meiner Gems momentan eher schlecht sind weil die meisten Mobs Feuerresistenzen haben.

Oh shit.

PoE Basics: Damit die Support-Gems wirken, müssen sie im selben Item wie der aktive Skill sein und gelinkt sein mit diesem. z.B. hier mein Profil:
https://www.pathofexile.com/account/view-profile/Itchi/characters
(Charaker: OttoTheGreater)

In der Rüstung sind alle 6 Slots verlinkt. Da befindet sich ein aktiver Skill (Glacial Hammer) und sonst nur Supportskills. Supportskills, die nicht mit einem aktiven Skill verlinkt sind, bewirken gar nicht.

Aber fett Respekt, dass Ihr es so in Akt 6 geschafft habt :D

Meld Dich, wenn Du mal eine halbe Stunde Zeit hast, dann statten wir Euch neu aus :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 07. Januar 2019, 14:56:27
Ich finde es auch beeindruckend. Leider ist PoE nicht ohne Hürden. Ich verstehe z.B. bei vielen Rare items bis heute nicht, warum sie so wertvoll bzw. besser als andere sein sollen mit dem ganzen Optionen und Kombinationen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 07. Januar 2019, 16:35:05
Ich finde es auch beeindruckend. Leider ist PoE nicht ohne Hürden. Ich verstehe z.B. bei vielen Rare items bis heute nicht, warum sie so wertvoll bzw. besser als andere sein sollen mit dem ganzen Optionen und Kombinationen.

Wenn's Dich tröstet: Ich auch nicht  ;)

Ich schnapp mir immer einen Guide und spiele während einer Liga einmal die Akte durch. Wenn's dann anfängt, dass man genau wissen muss, welche Maps man spielen kann/will/soll und wo man wie was für welchen Preis traden muss, dann hört's bei mir auch auf. Aber bis dahin macht das immer echt Laune :D
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 07. Januar 2019, 16:53:11
Bei den Rares ist das doch nicht schwierig: gute Mods sind Damage (Added, Increased, Critical), Life bzw. Energy Shield und Resis. Dazu halt noch die offensichtlich guten Sondermods wie Block, Dodge und Leech.

Relativ uninteressant sind Accuracy, Stun, Life/Mana Regen sowie (für Newbs evtl. überraschend) die +1 auf Gem Level Mods. Wobei es natürlich Ausnahmen gibt.

Generell gilt: die Mods haben ein Tier, das sieht man, wenn man in den Optionen die Advanced Item View aktiviert und dann auch noch Alt gedrückt hält. Je niedriger das Tier, desto wertvoller. Wenn ein Item mehrere Tier 1 & 2 Mods hat, dann ist es mit ziemlicher Sicherheit ziemlich wertvoll.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 07. Januar 2019, 16:59:03
Außerdem: um im Endgame mitzumischen muss man sich eigentlich nicht ums Verkaufen kümmern. Wichtig ist das Chaos Vendor Rezept um ordentlich Chaos Orbs reinzubekommen und diese sinnvoll zu investieren. Items, die 50+ Chaos Items braucht man nur für bestimmte Builds, die man eh nur spielen sollte, wenn man sich in PoE bereits gut auskennt. Um Endgame-tauglich zu sein, muss man insgesamt nicht mehr als 100 Chaos ausgeben.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 07. Januar 2019, 17:14:45
endgame wuerde ich nochmal unterteilen, nach den akten ist ja eigentlich schon "endgame" bis t10 maps schaffst du je nach char auch mit 10-20 chaos.

grave_digga
Um euch zu helfen brauchen wir aber mal eine direktere kommunikation, TS3 waere super :)
einfach mal angeben zu welcher zeit du/ihr da seid, dann wuerd ich euch im Ts ein wenig erzaehlen und ihr koennt fragen stellen dazu (geht auch ohne micro zur not ueber den textchat dort, aber ich moechte ungerne alles schreiben).
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 07. Januar 2019, 18:09:34
Alles klar, ich melde mich dann wenn wir hier startklar sind. Wird unter der Woche eher Abends sein oder auch gar nicht, ich mach das immer abhängig davon wie kaputt meine Frau abends ist. TS3 installier ich mal und dann kommen wir da schon zusammen. Ich hab jetzt auch schon einige Fehler gesehen das die Gems bei mir recht planlos sind. Ich hab halt gesehen roter Sockel -> roter Gem, fertig.  :mrgreen:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 07. Januar 2019, 18:20:48
Um Endgame-tauglich zu sein, muss man insgesamt nicht mehr als 100 Chaos ausgeben.

Meinst Du mit "ausgeben", dass man damit bei anderen Spielern einkauft oder werden die Orbs wirklich benutzt?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 07. Januar 2019, 18:26:11
einkaufen
Craften (benutzen) ist weit teurer wenn du etwas "bestimmtes" craften willst.
fuer das normale "nach den akten Endgame" reicht es sachen von anderen spielern fuer wenig currency einzukaufen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 07. Januar 2019, 19:41:01
Mit Endgame-tauglich meine ich Shaper, Elder und das ganze andere Geraffel...

Selber Craften lohnt nicht, wenn man Mal von den Master-Mods absieht. Alch- und Chaos Crafting fällt ja eher in die Kategorie Glücksspiel. Echtes Crafting kostet mindestens 2 bis 3 Exalted Orbs, dazu noch Unmengen (1000e) an Alterations und Augmenteds.

Zur Einordnung: ich bin jetzt Level 89 in der Liga und müsste meine gesamten Ersparnisse für ein einziges Item zu craften ausgeben.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 07. Januar 2019, 21:57:51
was richtig lange dauert, letztendlich noch teurer wird als du momentan im besitz von orbs bist und auch dann noch nicht unbedingt das ergebniss liefert was du dir gehofft hast.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Blaukool am 07. Januar 2019, 22:25:59
Ich hab halt gesehen roter Sockel -> roter Gem, fertig.

Wenn ich das auch gut behaupten könnte :frown: Das ganze Spiel mach ja Spaß aber es ist sowas von nicht barrierefrei, das ist nicht mehr feierlich - ich habs jetzt aufgegeben die UI ist einfach viel zu verspielt um die Farben irgendwie kompensieren zu können. Wenn das mal einen Color Blind Mode bekommt könnt ihr ja laut geben.
(Wäre auch nicht so schwer z.B. unterschiedliche Form statt Farbe verwenden oder es wenigstens in den Tooltip rein schreiben was es ist)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 07. Januar 2019, 22:36:22
Keine Entschuldigung dass es nicht barrierefrei ist. Aber: Falls es nur um die Sockets geht, evtl. hässlicher Workaround: mit Strg + C kannst Du ein Item als Text kopieren, das sieht dann so aus:

Zitat
Rarity: Rare
Fate Curtain
Glorious Plate
--------
Quality: +20% (augmented)
Armour: 1812 (augmented)
--------
Requirements:
Level: 72
Str: 191
Dex: 111
Int: 46
--------
Sockets: G-R-R-R-R-R
--------
Item Level: 82
--------
+23 to Strength
+108 to Armour
85% increased Armour
+94 to maximum Life
+34% to Lightning Resistance
2% additional Physical Damage Reduction

Mit Autohotkey lässt sich da doch bestimmt was machen...
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Blaukool am 07. Januar 2019, 22:59:47
Auch, aber auch die Gems. (Ich weis kann man wohl irgendwie auswendig lernen) Itemrarity usw. Ist einfach sehr anstrengend  (und das alles so klein ist, hilft dann auch nicht)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 08. Januar 2019, 19:03:53
Mit Endgame-tauglich meine ich Shaper, Elder und das ganze andere Geraffel...

Selber Craften lohnt nicht, wenn man Mal von den Master-Mods absieht. Alch- und Chaos Crafting fällt ja eher in die Kategorie Glücksspiel. Echtes Crafting kostet mindestens 2 bis 3 Exalted Orbs, dazu noch Unmengen (1000e) an Alterations und Augmenteds.

Zur Einordnung: ich bin jetzt Level 89 in der Liga und müsste meine gesamten Ersparnisse für ein einziges Item zu craften ausgeben.

kann man so unterschreiben, wobei die genannten exalted-preise dann auch in den bereich der krassen bis ganz krassen items gehen. darunter kann man durchaus mit dem craftingsystem rumspielen und ein fehlendes item herstellen. im normalfall wird man es aber günstiger im markt finden.
und man kann mit craften durchaus gutes geld verdienen kann (nach nem semester studium, wie es genau funktioniert welche builds was brauchen können) etc pp. und ich fände es gut, wenn sich einer von euch die mühe machen würde und wir dann bei ihm bestellen können.
wenn sie jetzt noch ein autktionshaus einführen (und den color-blind-mode) wäre ich begeistert.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 11. Januar 2019, 08:53:19
So, mal die Profis fragen :)

Wenn mein Build-Guide sagt: "Nimm Acrobatics", heißt das automatisch, dass ich bei Rüstungsteilen immer auf Evasion gehe?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 11. Januar 2019, 14:33:28
https://pathofexile.gamepedia.com/Acrobatics

Im Kern aus meiner Sicht also "ja" . Dein Ziel ist es, so wenig wie möglich überhaupt getroffen zu werden.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 11. Januar 2019, 16:22:33
Jaja, ich weiß, was der Skill grundsätzlich macht, aber er sagt ja nicht "Du hast gar keine Armour/Energy Shield/Block mehr", sondern nur "Du hast weniger Armour/Energy Shield/Block". Und der Skill selbst gibt ja auch keine Evasion, sondern Dodge - das ist ja auch nochmal was anderes.

Deswegen war ich mir nicht sicher, ob man dann trotz des "weniger-Effekts" nicht doch ein gewisses Maß an Amour und/oder Energy Shield mitnehmen sollte / muss.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 11. Januar 2019, 17:46:29
So, mal die Profis fragen :)

Wenn mein Build-Guide sagt: "Nimm Acrobatics", heißt das automatisch, dass ich bei Rüstungsteilen immer auf Evasion gehe?
ja.
Alles andere ergibt wenig sinn.


Btw ich hab schon mehrmals versucht dich ingame zu erreichen, hab dich angewhispert, dich in die neue gilde eingeladen, .... null reaktion von dir.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 11. Januar 2019, 19:07:28
Btw ich hab schon mehrmals versucht dich ingame zu erreichen, hab dich angewhispert, dich in die neue gilde eingeladen, .... null reaktion von dir.

Ernsthaft? Mir ist nichts aufgefallen.
Also ich hab mich jetzt auch noch nicht groß darum bemüht, euch zu finden oder den Chat oder das Social Fenster zu schauen, aber mir ist auch keine Benachrichtigung, Einladung oder sowas aufgefallen.  :eek1:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 11. Januar 2019, 19:09:28
drueck mal "s" die gildeneinladung bleibt erhalten bist du ablehnst oder annimmst
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Sky am 11. Januar 2019, 21:30:10
Also das ist wie Diablo nur in hässlich, oder?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 11. Januar 2019, 21:43:36
sehr viel komplexer im endgame, aber im grunde ja.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 11. Januar 2019, 22:59:14
Sieht mittlerweile besser aus als Diablo? Und ich meine den 3. Teil.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 12. Januar 2019, 00:48:35
Also das ist wie Diablo nur in hässlich, oder?

Als PoE damals rauskam, galt das wegen seiner Graphik tatsächlich eher als spiritueller Nachfolger von Diablo 2. Damals wurde zumindest oft davon gesprochen, dass PoE den düsteren Look beibehalten hat, während Diablo 3 eher "bunter" wurde. Also mal ganz abgesehen von den Unterschieden im Grafik-Budget ;)
Mittlerweile (es gab ja das ein- oder andere Graphik-Update) kann sich aber PoE auch echt sehen lassen, finde ich.

Von den Mechaniken und vom Content her ist PoE mittlerweile einfach deutlich überlegen (und hat ein paar echte, kleine Geniestreiche drin - z.B. das Währungssystem, mit dem sie jede Menge Blödsinn anderer F2P-Titel vermeiden). Das macht's natürlich auch komplexer und je nachdem, was man sucht, ist das dann gut oder schlecht. Aber so insgesamt könnte sich ein/e Herr/Frau Blizzard davon schon ein paar Scheiben abschneiden.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 12. Januar 2019, 13:39:32
Allein aus der Delve Mechanik könnte man ein eigenständiges F2P inkl. gemeiner Monetarisierung über das Sulfurit machen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Sky am 12. Januar 2019, 19:58:47
Hmja, grafisch hat sich ja schon einiges getan. Ich schau mal, ob ich euch finde in der nächsten Woche oder so.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 13. Januar 2019, 07:46:25
@grave_digga (und die anderen Neueinsteiger)
Prinzipiell ist "umkippen" in dem Spiel auch Teil des Nervenkitzels. Was ich generell bei fast allen meinen Charakteren während des Levels so ca. ab der Mitte (Akt VI) mache:

https://pathofexile.gamepedia.com/Warlord%27s_Mark
https://pathofexile.gamepedia.com/Blasphemy_Support

Zusammen in einem item, wobei die Sockel (rot und blau) verbunden sind. Der Effekt ist, dass du den Fluch nicht mehr selbst casten musst, sondern er zu einer Aura um dich herum wird. Das Mark hat zudem den Effekt, dass du hiermit mehr oder weniger automatisch Endurance Charges generierst. Hier kommt dann ein weiterer Skill ins Spiel:

https://pathofexile.gamepedia.com/Immortal_Call
https://pathofexile.gamepedia.com/Cast_when_Damage_Taken_Support
https://pathofexile.gamepedia.com/Increased_Duration_Support

Der Effekt: Sobald Du Schaden nimmst, wird ein automatisch Skill aktiviert, der dich für einen kurzen Moment unsterblich macht und dafür die Punkte aufbraucht, die du mit dem Mark generiert hast. Dieser wird zudem noch einmal verlängert. Alle drei Gems müssen dazu in ein item mit drei roten Sockeln (etwa Schuhe), deren Sockel miteinander verbunden sind.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 13. Januar 2019, 07:48:49
@tombs
Kannst du für die Gilde eigentlich auch Currency Tabs und sowas kaufen? X hat glaube ich gestern zwar aufgeräumt, mittlerweile liegt aber aber recht viel in der Truhe. Alernativ einfach mal das aussortieren, das wirklich Müll ist. Ich kenn mich da zu wenig aus. Alternativ noch mal zwei weitere Tabs? 1x für Ringe, Amus und Juwelen, den anderen für "Prüfaufträge", in die man Uniques einfach reinwerfen kann?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Vernatiger am 14. Januar 2019, 12:06:25
Habt ihr schon viel in die Gilde investiert?

Ich hab vor Jahren mit zwei Kumpels angefangen, die beiden spielen aber nur alle paar Leagues mal wieder mit. Wir haben in der Gilde 16 Gildentabs die aktuell in der Betrayal League ungenutzt sind. Vielleicht ist es ja sinnvoll die Gilde zusammenzuwürfeln.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 14. Januar 2019, 20:51:18
Das geht wohl nicht so einfach. Wir wollten ja eigentlich die alte Trident Gilde aufpolieren. Da der Gründer aber seit Jahren nicht mehr im Forum ist, fehlt einer, der die Überweisungen von Credits an die Gilde annehmen und verwerten kann. Das geht mit Offiziersrechten wohl nicht.

Ich glaub aktuell haben wir acht Tabs und den 10er für zwei neue schieße ich gerne nach.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 15. Januar 2019, 09:50:18
mastermind nicht geschaft, zu viel chaos dmg, zu viel gruen, hab nur 2 totems geschaft (von 4)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 18. Januar 2019, 10:31:43
Das geht wohl nicht so einfach. Wir wollten ja eigentlich die alte Trident Gilde aufpolieren. Da der Gründer aber seit Jahren nicht mehr im Forum ist, fehlt einer, der die Überweisungen von Credits an die Gilde annehmen und verwerten kann. Das geht mit Offiziersrechten wohl nicht.

Ich glaub aktuell haben wir acht Tabs und den 10er für zwei neue schieße ich gerne nach.
ich bin doch da. aktuell halt nicht jeden tag
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 18. Januar 2019, 17:02:45
Sagt mal... nach Akt 10... gab's da nicht immer sollche Daily Quests von den "Masters", die man zu sich ins Hideout eingeladen hatte? Ich bekomkme da auf jeden Fall keine. Musste man da vorher noch irgendwas machen?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: labersuelz am 18. Januar 2019, 17:15:29
Das geht wohl nicht so einfach. Wir wollten ja eigentlich die alte Trident Gilde aufpolieren. Da der Gründer aber seit Jahren nicht mehr im Forum ist, fehlt einer, der die Überweisungen von Credits an die Gilde annehmen und verwerten kann. Das geht mit Offiziersrechten wohl nicht.

war ich das etwa? (hab damals mal 'ne PoE Gilde gegründet) - und ich bin noch im Forum - aber nicht im Spiel - das und vieles andere macht mit meiner mittlerweile über 10 Jahre alten Kiste irgendwie keinen Spaß mehr  :kotz:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 18. Januar 2019, 17:43:00
Sagt mal... nach Akt 10... gab's da nicht immer sollche Daily Quests von den "Masters", die man zu sich ins Hideout eingeladen hatte? Ich bekomkme da auf jeden Fall keine. Musste man da vorher noch irgendwas machen?

gibt es noch, system wurde leicht geändert und die stufen der masters sind wohl nur noch für die verfügbarkeit der kosmetischen gegenstände deines hideouts wichtig (womit man täglichen questgrind nicht mehr zum highend-craften braucht). die neuen masters tauchen auf in zufälligen maps deines atlas auf, werden dort durch verschiedene symbole repräsentiert.
https://pathofexile.gamepedia.com/Master (https://pathofexile.gamepedia.com/Master)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 18. Januar 2019, 17:45:32
Sagt mal... nach Akt 10... gab's da nicht immer sollche Daily Quests von den "Masters", die man zu sich ins Hideout eingeladen hatte? Ich bekomkme da auf jeden Fall keine. Musste man da vorher noch irgendwas machen?
wurde mit dieser saison geaendert.
Die "alten" master gibt es ja so nicht mehr, bis auf Zhana, die sind ja nun alle gegner im aktuellen event.

Die daylis gibt es nun in form von atlas maps mit Bonus.
Jeden tag werden auf 4 zufaellige maps Boni aufgelegt. Das tierlvl der maps bei denen das passiert ist abhaengig von deiner letzten gespielten map des vortages. (beispiel: letzten tag letzte map tier 10, neuer tag die boni sind auf Maps tier 9-11)
hier die icons der Daylis und was sie bewirken
https://www.reddit.com/r/pathofexile/comments/a4lqr0/quick_reference_to_new_atlas_icons/

Was du noch wissen solltest, bei jeder map die du spielst besteht eine gewissen warscheinlichkeit das eine dayli (egal ob gemacht oder nicht) resettet wird, dann auf das tierlvl der aktuell gespielten map.
Es kann also passieren das du eine SulphatnicoDaylimap auf einer t10 map nicht machst und stattdessen eine t5 map spielst, und danach ist die dayli auf eine andere t5 oder gar nur t4 map gesprungen.

Zusaetzlich koennen die master mit den jeweiligen missions natuerlich weiterhin in jeder map zufaellig auftauchen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 18. Januar 2019, 19:07:44
Ah, super, danke. Das heißt... Atlas grinden :D
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Kaoz am 20. Januar 2019, 00:36:14
Ich habe es auch mal wieder gestartet und mußte erstmal ein 11 GB update ziehen, aber wow das hat sich echt stark verändert das Spiel.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 20. Januar 2019, 03:52:49
ich habe mein char mal ausgebaut, 1 ex und knapp 400~ chaos dafuer ausgegeben. Neue ruestung gekauft, die etwas weniger mehr an HP brachte als gedacht, aber dafuer einen massiven evadschub. Helm ausgetauscht in vorbereitung das ich mir da noch ein unique mit lab enchant: +40% Frostblade dmg kaufen werde. Neue ringe und meine Flaschen geaendert.
Bin nun bei 5080hp und 49% evade ohne flaschen, mit flaschen bei ~70%, Resis ist Fire nun auch endlich max und Chaos auf 56% statt vorher 13%, eine der flaschen gibt nochmal 35% chaos resi dazu (plus dmg).
Mein dmg/s ist dadurch auch nochmal gut hochgegangen, mit allen triggern und beiden flaschen kommt der char nun auf 315K/s- sehr entspanntes spielen so :)
War teuer, aber wozu sammeln wenn ich es nicht ausgebe, auf jeden fall war es das wert :)
Bin gespannt wieviel das labenchant noch bringt an DMG, dann ist der char aber auch am ende, besser wuerde es nur noch mit item wie Belly of the beast oder guertel/schuhe/handschuhe die 10-20 life mehr haben aber 1-5ex mehr kosten.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 20. Januar 2019, 20:45:09
Ich hab jetzt 6ex rumliegen aber keinen Plan, was ich noch verbessern sollte 😥
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 20. Januar 2019, 22:24:34
verlink mal deinen char bitte, moechte mal ansehen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 21. Januar 2019, 00:18:29
https://www.pathofexile.com/account/view-profile/Itchi/characters?characterName=OttoTheGreater
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 27. Januar 2019, 01:31:32
Fertig.

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=1636420042
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 27. Januar 2019, 14:33:49
Wir kommen momentan zu gar nix.  :sniff:

Hab gerade nur mal das Game gestartet damit es sich  die Updates zieht. Hatte jetzt schon öfters die Meldung das ich mein Passwort neu eingeben soll. Mach ich das kommt danach: Your account has been locked because it was accessed from another location. Sieht für mich fast so aus als das er eine neue IP als neue Location handhabt, kann das sein? Weil bei meiner Frau ist es genau dasselbe Spielchen...

Edit: Google sagt ja, das ist so.  :eh:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 27. Januar 2019, 15:41:10
ich habe jeden tag eine neue IP, stoert das game gar nicht. Allerdings spiele ich auch ueber steam... solltet ihr auch mal versuchen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 27. Januar 2019, 21:02:38
ich habe jeden tag eine neue IP, stoert das game gar nicht. Allerdings spiele ich auch ueber steam... solltet ihr auch mal versuchen.

Einfach das Game bei Steam in die Liste reinmachen und von da dann starten?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 27. Januar 2019, 21:04:15
acc verbinden geht auch irgendwie, bei mir aber zu lange her, kann dir da nichts mehr zu sagen, sollte aber nicht zu schwer sein.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 20. Februar 2019, 21:26:58
Neue Liga in ca. 2 Wochen: https://www.pathofexile.com/synthesis
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 25. Februar 2019, 18:46:07
Neue Liga in ca. 2 Wochen: https://www.pathofexile.com/synthesis
wird auch zeit
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 25. Februar 2019, 18:49:20
sieht mir viel zu hektisch aus. Ich wuerde gerne mal wieder einen langsamen build spielen, wird denke ich ohne mich laufen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 07. März 2019, 14:33:14
Hab gerade gehört, X ist doch dabei. Morgen ab ca. 20:00 geht es los.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 07. März 2019, 16:34:33
Bin aktuell wieder am Warframe aber komme mutmaßlich dann auch dazu.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 07. März 2019, 18:51:27
Hab gerade gehört, X ist doch dabei. Morgen ab ca. 20:00 geht es los.
:D
was du so alles hoehrst?, schonmal beim arzt gewesen deswegen  :bleh1:

aber nein, werde mit sehr hoher warscheinlichkeit nicht dabei sein, Atlas ruft in wenigen tagen nach mir um baeren zu tamen und diese dann von Cobras betaeuben und toeten zu lassen....  ::)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 09. März 2019, 00:10:13
Bin beim ersten Fragment nach drei Sekunden aus den Latschen gekippt  :bruhaha:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 11. März 2019, 10:28:56
Synthesis System erklärt vom guten ZiggyD:
https://youtu.be/JdpYNIN89ck
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 11. März 2019, 11:03:28
Bin auch schon am Grinden - diesmal ein Shadow mit dem (afaik neuen) Soulrend. Macht Laune :)

Gibt's irgenwdas spezielles, was am Anfang für die Gildentruhe wichtig wäre? Sind z.B. Vaal Gems interessant?

btw:
Synthesis System erklärt vom guten ZiggyD:
https://youtu.be/JdpYNIN89ck

Das war echt hilfreich! Ich dachte, ich muss einfach irgendwie Zeug zusammenstöpseln. :D
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 12. März 2019, 16:31:08
mMn macht die gildentruhe eigentlich nur sinn für spezielle uniques, die man nicht selber braucht oder generell gutes lvl-equip, das man abgetragen hat und nicht mehr vor dem nächsten charakter braucht.
ansonsten vielleicht auf spezielle anfragen hier im forum.

welche charaktere spielt/plant ihr denn in dieser league? bei mir steht folgendes auf dem zettel:
- crit storm brand inquisitor - ist so bei level 70, wirklich entspanntes leveln, mit sehr mäßigem gear aber jetzt die zeit, wo er mal n gear-upgrade braucht für mehr defences/damage (t2 maps ca.)
- tornado shot raider - ich träume mal den magic-find-traum aktuell so knapp lvl 60, level mit elemental hit läuft ebenfalls recht smooth und man beginnt move und clear-speed zu erahnen

ansonsten hab ich nen righteous fire char im auge und würde auch gern noch einen der neuen skills ausprobieren.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 12. März 2019, 22:09:09
Ich spiel erstmal Easymode: Winter Orb Elementalist. Ansonsten: Ich lege tatsächlich gute Rares mit Life, Mana, Resis in die Kiste und einfach Uniques die ich finde. Das meiste ich zwar eh crap, aber gerade die mit geringen Levelanforderungen taugen ja ggf. für die erste Zeit.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 13. März 2019, 13:51:22
Ich bin zu doof, mir in dem Spiel selbst was auszudenken und greife immer auf die Guides zurück :)
Diesmal der "Soulrend Trickster" mit Mind Over Matter hier: https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2333153/page/1
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 13. März 2019, 18:50:55
also dann nutze ich mal den thread hier als hinweis.
aktuell auf der suche nach jewels, die elemental bow damage erhöhen. gern natürlich mit mehrfachen treffern und ansonsten klassisch life+resist als füller. dazu gehören (vermutlich nicht abschließend):

+ attack speed (bow/global)
+ crit chance/multi (bow/global)
additional arrow (ähm, nicht ganz billig)
+ fire/ice/lightning damage with bow attacks
+ number of projectiles
+ projectile damage
+ increased elemental damage
+ increased elemental damage with attack skills

ansonsten gern gute evasion-ausrüstung mit item-quantity (scheint selten und recht teuer).

krasse sachen/jewels natürlich gern gegen bezahlung, wenn möglich. aktuelle preise bei poe.trade sind leicht versaut, da macht es vermutlich noch ne weile sinn, die guten funde zu verscherbeln, bis der markt gesättigt ist.


Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 14. März 2019, 21:09:25
ich bin auch auf der Such nach:
- Mirrors of Kalandria
- Exalted Orbs

Wenn jemand welche über hat, ich nehm die schon. Andere Orbs auch, aber vor allem brauch ich Exalted.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 15. März 2019, 10:19:01
bei mir steht folgendes auf dem zettel:
- crit storm brand inquisitor - ist so bei level 70, wirklich entspanntes leveln (...)
- tornado shot raider - ich träume mal den magic-find-traum aktuell so knapp lvl 60 (...)

Weil ich das gerade so lese... wie schafft man das eigentlich, so schnell zu leveln?

Hab ich da was verpasst? Ich spiele halt mit dem ersten Char schon die ganzen 10 Akte durch. Ist das suboptimal? Macht man da irgendwas besonderes?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 15. März 2019, 21:21:35
Wenn du weißt was du machst und es min/max durchziehst, bist du in knapp acht bis neun Stunden Level 70. Story durchspielen ist schon deswegen wichtig, weil du erst am Ende Zana und den Atlas freischaltest.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 15. März 2019, 23:09:07
Ah ja... dann hab ich tatsächlich was verpasst. Ich rechne eher so mit dem doppelten - da gibt's also zumindest Optimierungspotential :D
Da stehen ja auch überall die Frau mit dem Tempel und jetzt der Typ mit seinen Portalen rum... kostet ja alles Zeit!
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 20. März 2019, 11:54:35
war mal interessant in der release night zu zocken und die ganzen "first character to enter ..", "first character to hit level..." zu lesen. die waren in gruppen unterwegs und nach 3 Stunden oder so in den maps.
ich habe tatsächlich in den ersten 2-3 Tagen gesuchtet, aber 8-9 Stunden ist (für mich) auf dem ersten Charakter trotzdem eher illusorisch. storm brand levelt schon höchst effektiv, weil die brand halt ständig noch irgendwo was clearen, was man gar nicht mehr aktiv bekämpft.
ansonsten halt tatsächlich viel durchlaufen und nebenbei content ignorieren. und nen damageskill, der bis zu den maps nicht zu abhängig vom gear ist. also möglichst nix mit "120 % physical damage (as)" sondern solche, an denen direkt dransteht 150 fire/xxx.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 20. März 2019, 13:25:01
ich bin am Wochenende erstmal auf die Schnauze gefallen, weil ich mir für 20 Chaos Orbs eine Rüstung gekauft hatte und als ich die Socket-Farben ändern wollte, gemerkt hab, dass die Corrupted war... :wall:

Naja... dann erstmal weiter mit Tabula Rasa :D
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 20. März 2019, 16:09:02
mal ein unaufgefordertes und vermutlich ungewolltes feedback zur league bisher.
storm brand inquisitor gespielt bis in die maps hinein, ca. level 70, danach nicht mehr angefasst. den kram ich vielleicht noch mal hervor, wenn ich currency übrig habe. fand es interessant, wie gering die damagezahlen auf dem papier sind, macht dann halt nen guten teil darüber wett, dass die crits jegliche resistenz umgehen.
bow-raider ist aktuell mein höchster char, so um lvl 85/86. macht immer noch spass, stolpert sich so durch gelbe maps und braucht jetzt erstmal ein deutliches damageupdate bei den jewels. bisher ist tornadoshot schlicht zu schwach um sinnvoll zu mappen, elemental shot macht noch deutlich mehr sinn, aber halt mit viel geringerem potenzial aufgrund der schadensstruktur des spells.
righteous fire chieftain, so ca. level 70, ein sehr guter gegensatz zu den squishies aber halt sehr langsam. tendiere dazu, den vielleicht noch mal auf nen coc purifying flame umzubauen, dürfte aber auch n invest von 1-2 exalt voraussetzen, erst wenn der raider "fertig" ist.
synthesis/memory habe ich immer mal reingeschaut, aber so richtig gefesselt hat es mich noch nicht. da hoffe ich noch, dass die mechaniken mit den 10 memories/pathbuilding noch mal deutlich überarbeitet werden. haut mich bisher wenig vom hocker.
syndicate interventions sind schlichtweg ätzend wenn man vergleichweise wenig schaden austeilt und selbst mit 1-2 treffern umfällt. andererseits so selten geworden, dass es nicht zu sehr nervt.
contentmenge und die anzahl der möglichen charaktere ist halt weiterhin überragend, macht schon noch spass.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Blaukool am 20. März 2019, 18:09:46
Gibt's einen colorblind mode?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 20. März 2019, 18:33:11
nö, immer noch nicht. nur workarounds. geht um die gems/sockets, oder?

gibt das open source reshade-projekt, das hilft ggf., siehe hier

https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2147271 (https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2147271)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 22. März 2019, 16:45:43
btw, was bane+essence drain trickster ist zumindest mal ín der storyline der absolute witz. cleart mobs komplett im vorbeigehen und bosse schmelzen einfach. bin da komplett mit crapgear gerade in kitava (act 5) reingerannt und nach ner minute? fertig. davon waren dann 40 sekunden intro, phasenwechsel und endsequenz. sehr beachtlich.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 23. März 2019, 17:00:30
Jap, geht ganz gut, was? :D

Allerdings kriege ich jetzt auf Level 80 doch Schwierigkeiten... ich sterbe zu schnell. Ich glaube aber, das liegt daran, dass ich bei dem oben verlinkten Guide direkt auf die zweite Option mit Eldritch Battery gegangen bin, ohne wirklich die Ausrüstung dafür zu haben. Zumindest Cospri's Will (https://pathofexile.gamepedia.com/Cospri%27s_Will) hab ich mir geholt (aber nur 5L :( ) - bei den restlichen Slots muss ich jetzt echt mal anfangen, mir Items zu suchen.

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 05. April 2019, 22:00:13
Gibt's eigentlich eine Möglichkeit Vaal Grace (https://pathofexile.gamepedia.com/Vaal_Grace) und Vaal Haste (https://pathofexile.gamepedia.com/Vaal_Haste) gleichzeitig zu aktivieren (also mit einer Buttonbelegung)? Ein Link zwischen den beiden reicht ja leider nicht, aber mir gehen die Buttons aus ;)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 06. April 2019, 20:23:36
Ich stell meistens eine Aura an und wechsel den Button dann mit dem eigentlichen Skill aus. Ich hab in meiner Belegung z.B. auch keinen Platz für einen extra Slot für Herald of Ice.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 06. April 2019, 21:29:02
Ich stell meistens eine Aura an und wechsel den Button dann mit dem eigentlichen Skill aus. Ich hab in meiner Belegung z.B. auch keinen Platz für einen extra Slot für Herald of Ice.
Naja, das ginge für normale Auren. Aber die Vaal Dinger müssen sich ja erstmal aufladen und dann mitten im Kampf aktiviert werden. Um da zwischendurch noch den Button zu wechseln, bin ich zu alt!
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 06. April 2019, 22:18:32
Mach ich bei den normalen Auras auch so aber die Vaal Versionen sind ja auch anders...
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 22. April 2019, 23:06:58
Ich spiele ja diesmal einen Glacial Cascade Miner. Ich glaube das ist der erste Build, den ich in meiner PoE Karriere gespielt habe, den ich mir nicht selber ausgedacht habe... Und was muss ich sagen: alle Builds, die ich mir selbst ausgedacht habe, sucken dagegen so derb... Uber Itzaro stirbt innerhalb von einer Sekunde. Die Elder Guardians genauso. Elder Fight hat länger gedauert, aber nur wegen der Unverwundbarkeitsphase dazwischen. Mit aktuell 4200 HP, 950 ES und 1800 Mana kommt der Build auf fast 6000 Hitpoints. Gear hat insgesamt jetzt rund 100c gekostet, weitere Upgrades sind aber nun quasi unerschwinglich (mir ist jetzt bis Level 88 noch kein einziger Ex gedroppt).

Die Liga ist finde ich aber nur sehr mittelprächtig. Dieses Memory-Maps bauen ist ziemlich asslig und um sich diese ganzen Imba-Items zu bauen ist ewig Grind angesagt. Betrayal war richtig geil, Synthesis ist eher meh. Bin jetzt bei 15 Challenges, ob ich diesmal die 24 mache ist fraglich.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 23. April 2019, 08:20:53
Ich hab mir das letztendlich auch nie richtig angeguckt mit dem Kombinieren der drei verschiedenen Bases zu einem neuen Item im Nexus. Bin immer noch 80 und eine klassische Winter Orb Witch. Irgendwie kann ich mich in dieser Liga aber auch wenig motivieren. Mich nervt es schon, dass ich bis heute dauernd die 4er Memory Fragments verhaue, weil ich vorher in der blauen Scheiße hänge und das obwohl ich mich die meiste Zeit mit Flasks und Flame Dash bewege.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 26. April 2019, 09:43:11
Falls jemand hier PoE Spielt und Amazon Prime hat.... über Twitch Prime gibt's aktuell (und wenn ich das richtig sehe auch in den nächsten 2 Monaten) ein paar PoE Cosmetics.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 28. April 2019, 11:01:08
Der Grind ab 90 wird echt hässlich... ich hab gerade 70% progress verloren :(
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 22. Mai 2019, 19:13:39
Holla: https://www.pathofexile.com/legion

Aber völlig abgesehen von den ganzen shiny Season-Zeugs, finde ich das hier super cool:
Zitat
Melee Combat Revamp

We've addressed most of the core issues with melee combat in Path of Exile. You can now cancel attack animations after they deal their damage. Movement skills are now all instant, and new low-level movement skills have been added for many classes. All melee attacks can now hit multiple adjacent enemies. The animation system has been overhauled, the monster targeting rules improved, and accuracy is no longer capped at 95%. There are more changes to melee combat than are possible to list here, but these changes plus a rebalance of most melee skills create an entirely new combat experience.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 28. Mai 2019, 16:47:27
jupp, werde mit der neuen liga auch wieder spielen und freue mich drauf
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 28. Mai 2019, 21:16:44
Nach Synthesis kanns eigentlich nur besser werden.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 07. Juni 2019, 20:57:35
wred auf jeden fall reinschauen und sehen wie es ist, und hoffentlich die season wieder mitspielen
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 08. Juni 2019, 04:32:39
Macht richtig laune :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 08. Juni 2019, 13:43:02
Blood and Sand oder Dash sind halt schon wieder so Kleinigkeiten, wo man merkt, dass mittlerweile an den kleinen Schrauben gedreht wird. Die Liga-Mechanik ist auch selbsterklärend. Werde endlich mal meinen Cyclone-Char hochspielen, den ich schon seit Jahren ausprobieren will (also eigentlich Cyclone an sich).
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 08. Juni 2019, 16:22:08
Cyclone wollt ich auch Mal ausprobieren.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 09. Juni 2019, 13:37:34
Ich hab in die Gildenkiste ein bisschen was für den "Melee-Start" gelegt, u. a. auch Facebreakers. Dazu habe ich eigentlich mit folgender Idee von Ziz angefangen:
https://www.youtube.com/watch?v=7u4NJzkRw_Y&list=WL&index=9&t=0s

Allerdings habe ich recht früh (Level 40 einen 5L-2H-Axt aus so ner Ligatruhe gehauen. Entsprechend früh hab ich noch einmal auf 2H umgestellt:
https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/1995010/
(Auf lange Sicht sicher teuer, gefällt mir aber vom Fleck weg besser)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Blaukool am 09. Juni 2019, 18:44:53
Gibt wieder keine Neuigkeiten zur Barrierefreiheit nehme ich an?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 09. Juni 2019, 19:00:10
Gibt wieder keine Neuigkeiten zur Barrierefreiheit nehme ich an?

Windows 10

    Go to Settings / Ease of Access / Color and High Contrast.

    Toggle Apply Filter on. Choose Deutaranopia, Protanopia or Tritanopia from the dropdown menu.


oder
If you use the PoE Trade Macro you can press Ctrl+C over an item to get information on the item including what colors the sockets are. A small white text box will appear and have a line of text that says something like "R-B-G-W," with each letter representing the color that begins with that letter.

It would likely still be annoying to do, as the trade macro does take a second to bring up the information, but you might prefer it to having to put your nose against the monitor.


Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 10. Juni 2019, 00:55:19
Ich will ja noch die 2 Achievements für Marauder und Templar holen, also ist jetzt der Marauder dran. Hab 'nen netten Guide für einen Tectonic Slam Chieftain (https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2503553/page/1) gefunden und ich glaube, da starte ich mal mit. Da sollte auch Dash gut reinpassen. :yay:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 10. Juni 2019, 13:20:42
was ist dein ein guter build fuer einen Lab farm char?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 10. Juni 2019, 13:40:21
Für die Fallen hilft ein Build mit viel Life bzw. ES Regen (1000+). Da kann man dann einfach durchspazieren ohne sich viel Gedanken zu machen.

Beim Boss selbst hatte ich mit meinem Mine Build viel Spaß. Einfach, während er aus dem Boden kommt, alles ringsrum mit Minen vollpflastern und sobald er draußen ist - Boom & Loot.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 10. Juni 2019, 15:57:58
oh fuck... ich bin leider in der Gruppe dabei, die seit 3.7 random crashes (https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2161892/page/1) hat. Hatte ich vorher nie, passiert komplett random mitten in der Map, keine Fehlermeldung. :(
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 10. Juni 2019, 17:19:47
Für die Fallen hilft ein Build mit viel Life bzw. ES Regen (1000+). Da kann man dann einfach durchspazieren ohne sich viel Gedanken zu machen.

Beim Boss selbst hatte ich mit meinem Mine Build viel Spaß. Einfach, während er aus dem Boden kommt, alles ringsrum mit Minen vollpflastern und sobald er draußen ist - Boom & Loot.
hmm, nicht so mein spielstyle mit minen.
Was man im Offiz. Forum schaut findet man nur so SUPER UBAR und  NICHT bezahlbar builds, ich brauch kein build mit dem ich nach 4 min neben dem toten endbos stehe und die als Vorrausetzung einen "schnellen PC" haben da 400% moventspeed.(die schnellsten sind tatsaechlich nach 4-6 min  durch, in der zeit schaff ich vlt eine map, nicht den kompletten dungeon :P)
Ich suche ein Build der das ohne teure items easy schafft, auch das UBARlab, die zeit ist mir nicht so wichtig.




oh fuck... ich bin leider in der Gruppe dabei, die seit 3.7 random crashes (https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2161892/page/1) hat. Hatte ich vorher nie, passiert komplett random mitten in der Map, keine Fehlermeldung. :(

Ich hatte gestern mehrere crahses, aber ich war da immer in einer stadt, nie in missi, k.a. ob das pures gleuck/zufall war oder nicht. Spiel ging einfach zu und ich war auf dem einlogscreen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 11. Juni 2019, 15:44:44
was ist dein ein guter build fuer einen Lab farm char?
thicc jugg wenn du stressfrei sein willst, hat nicht die ubar-dps, aber die brauchst du auch im lab auch nicht.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 11. Juni 2019, 17:29:02
Ich hab in die Gildenkiste ein bisschen was für den "Melee-Start" gelegt, u. a. auch Facebreakers. Dazu habe ich eigentlich mit folgender Idee von Ziz angefangen:
https://www.youtube.com/watch?v=7u4NJzkRw_Y&list=WL&index=9&t=0s

Allerdings habe ich recht früh (Level 40 einen 5L-2H-Axt aus so ner Ligatruhe gehauen. Entsprechend früh hab ich noch einmal auf 2H umgestellt:
https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/1995010/
(Auf lange Sicht sicher teuer, gefällt mir aber vom Fleck weg besser)
hab mir heute mal das video von ziggyd dazu angeschaut und wäre fast schwach geworden. cyclone/impale/rage champion, 2h. ordentlich. https://www.youtube.com/watch?v=5BuakJVc8us (https://www.youtube.com/watch?v=5BuakJVc8us)
aber jetzt spiel ich mal meinen lacerate-slayer bis 90 und dann mal überlegen, ob der endgame-gear bekommt oder es doch noch was anderes wird
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 11. Juni 2019, 19:02:43
was ist dein ein guter build fuer einen Lab farm char?
thicc jugg wenn du stressfrei sein willst, hat nicht die ubar-dps, aber die brauchst du auch im lab auch nicht.
Stressfrei ist das passende Wort :)
Hast du noch 2 saetze mehr zu dem Build? Attackskill, primaere skillung, waffenart/typ, defenstype?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 12. Juni 2019, 07:04:20
Legion Generals für Splitter:
https://www.reddit.com/r/pathofexile/comments/bzik5q/if_you_want_splinters_from_legion_encounter_check/?utm_medium=android_app&utm_source=share
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 12. Juni 2019, 16:18:23
Zitat
If you didn't knew it yet, you can put your Golem on your Movement Button. You can still move freely and cast your Golem by pushing SHIFT + Left Mouse Button.

Macht das jemand? Muss man dazu irgendwas noch einstellen? Irgendwie fängt der nur an zu laufen, wenn ich Shift+LMB drücke anstatt den Golem zu casten. Ich fände das eigentlich ganz nett, um sich 'nen Button zu sparen

[Edit]
Never mind. Scheint ein Bug zu sein. Wird auch von anderen reported.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 12. Juni 2019, 16:30:34
funktioniert einwandfrei,
aber ich mag mein golem auf CWD :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 14. Juni 2019, 11:29:23
@tombs
Am WE kriegst du endlich mal deine Axt mit perfekten Meta-Sockel-Farben und 20 Quality zurück  :tongue1:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 15. Juni 2019, 17:09:32
Jetzt nicht nachlassen Freunde! :lol:

Ich hab mir im Stash-Sale noch mal den Unique-Schrank (und ein paar Premium Tabs) gegönnt. Entsprechend habe ich im Moment schon eine recht breite Auswahl an kram, der einfach mal so dropt, aber nicht für 10c im Trade auftaucht. Wenn ihr als für eine bestimmte Spec/Idee Uniques braucht, whispert mich einfach an.

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 15. Juni 2019, 17:39:41
Was nehmt ihr denn im Melee-Bereich so als Guard Skill? Immortal Call, Molten Shell oder das neue Steelskin? Und mit CWDT oder ohne?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 15. Juni 2019, 18:26:31
Hab aktuell ganz klassisch Immortal Call auf CwDt.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 15. Juni 2019, 18:38:15
Hab aktuell ganz klassisch Immortal Call auf CwDt.
This
zuammen mit increased duration und meinem golem,
CWD nicht gelevelt also nur lvl 1, so das es moeglichs haeufig triggerd, dadurch Golem und Immortal call nur auf lvl 3, increased duration ist max.
ein 2tes CWD zusammen mit increased duration, Blood rage und Enfeeble, alle max
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 15. Juni 2019, 19:07:04
Ah, ok. Ich dachte, das IC jetzt nach der Änderung ein bißchen in Ungnade gefallen ist.

Ich war bisher tatsächlich mit Steelskin unterwegs - allerdings ohne CwDT, sondern manuell. Das taugt, glaube ich, mit CwDT auch nichts: Mit CwDT lvl 1 kriegt man Steelskin auf lvl 10 und das fängt nur 464 Schaden ab. Aber wenn man manuell auslöst und Steelskin levelt, sind das auf lvl 20 schon mal 2209 Schaden.

Das klang rigendwie viel, aber ich glaube, ich unterschätze die 25% weniger Elemental und Physical Damage von IC.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 15. Juni 2019, 19:38:34
Wenn Du tatsächlich konsequent nachcastest dann fährst Du mit Steel Skin vermutlich besser. Wäre ich aber zu faul dafür.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 15. Juni 2019, 20:00:16
ich glaube "manuel" nuetzt dir im endgame nur wenn du Bots nuzt die dir die flask und buffs nachcasten.  :freak:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 16. Juni 2019, 00:00:33
Ich hab die Variante mit Molten Shell.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 17. Juni 2019, 13:09:41
@tombs
Am WE kriegst du endlich mal deine Axt mit perfekten Meta-Sockel-Farben und 20 Quality zurück  :tongue1:
danke. bin aktuell an den wochenenden meist unterwegs, aber z.Bsp. heute abend online.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 17. Juni 2019, 14:21:54
Krieg ich hin. Bis später!
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 20. Juni 2019, 21:49:38
Ha... ich bin nicht der einzige, der sich über die Guard Skills Gedanken gemacht hat ;)

Schöne (und gott sei dank kurze) Erklärung und Gegenüberstellung: https://www.youtube.com/watch?v=ymu86xQ_6ig
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 25. Juni 2019, 19:49:50
Hilfe... ich hab den Unique Tab gekauft und zum ersten Mal in einer Season einen zweiten Char angefangen. :eek:

Auf der positiven Seite: Ich lerne gerade jede Menge über Totems und hab nicht gedacht, dass das so viel Laune macht. Der Guide hier (https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2475241/page/1) hat mich aber auch direkt überzeugt mit "Do you like ignoring 90% of boss mechanics?" :D
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 26. Juni 2019, 21:08:45
Welche Totems denn? Hab gehört Holy Flame wär die Geschmacksrichtung des Sommers.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 27. Juni 2019, 01:32:13
Welche Totems denn? Hab gehört Holy Flame wär die Geschmacksrichtung des Sommers.
Nope, siehe Link oben: Das sind Spell Totems mit Divine Ire.
Hat mich allerdings 5 Minuten gekostet, um herauszufinden, dass man dazu auch das Spell Totem Gem  braucht, wenn man mit Tabula Rasa anfängt und nicht direkt mit Soul Mantle (https://pathofexile.gamepedia.com/Soul_Mantle). Und der Keystone Ancestral Bond (https://pathofexile.gamepedia.com/Ancestral_Bond) hat auch erstmal bei mir für Verwirrung gesorgt :D

Ist im ersten Moment ein bißchen seltsam, so zu spielen: Man stellt nur Totems auf, macht selbst tatsächlich 0 Schaden und wartet, bis alles umfällt. Dazu muss man noch regelmäßig eine Flasche einwerfen, um die Flüche von Soul Mantle abzufangen. Aber man ist schnell bei 4 Totems und 4 Totems mit Divine Ire lassen's echt ordentlich blitzen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 28. Juni 2019, 10:22:58
du kannst die flüche auch nutzen. habe nen ice-spear-totem build probiert mit 2 kikazaru, self-flagellation jewel und schon hast du recht dauerhaft 30-60% extra schaden. die restlichen 20 % curse effect kann man übern skilltree loswerden, wenn man will.
hat spass gemacht, bis ich den soul mantle durch nen bug verloren habe.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 29. Juni 2019, 12:01:35
du kannst die flüche auch nutzen. habe nen ice-spear-totem build probiert mit 2 kikazaru, self-flagellation jewel und schon hast du recht dauerhaft 30-60% extra schaden. die restlichen 20 % curse effect kann man übern skilltree loswerden, wenn man will.
Auch das hat 5 Minuten gedauert, bis ich das verstanden hab :D

Klingt auf jeden Fall cool, aber mein Problem aktuell (also so bei weißen/gelben Maps) ist nicht der Damage, sondern das Überleben. Fühlt sich alles noch ein bißchen squishy an - haut alles weg, aber wird auch schnell weggehauen.

[Edit]
Das zweite Problem aktuell ist der Grind... ich wollte eigentlich einmal auf 100 kommen, aber ich glaube, das knicke ich. Ich war gestern bei 91,5, heute 'ne Stunde gespielt und wieder bei 91....   :tombs:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 01. Juli 2019, 18:26:18
das "schöne" ist, mit level 91 hast du schon die hälfte der xp gesammelt, die du insgesamt brauchst. natürlich bekommst du mit jedem charakterlevel deutlich weniger xp pro gekilltem mob. have fun :)
(falls du zur sinnhaftigkeit deines vorhabens fakten möchtest https://pathofexile.gamepedia.com/Experience (https://pathofexile.gamepedia.com/Experience))

seit syndicate kannst du ja empowered breachstones herstellen/kaufen, die erhöhen dann das max monsterlevel von 83 auf 84, wenn ich das noch richtig im kopf habe. macht die sache minimal besser und vermutlich deutlich teurer. und solange du stirbst, kannst du es eh vergessen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 02. Juli 2019, 08:27:40
(falls du zur sinnhaftigkeit deines vorhabens fakten möchtest https://pathofexile.gamepedia.com/Experience (https://pathofexile.gamepedia.com/Experience))

https://pathofexile.gamepedia.com/File:XPgraph.png

Oh je... da gehen sie hin, meine Träume von Level 100  :lol: 
Wobei ich sagen muss.... das Problem sind nicht die XP sondern die 10% Verlust,  wenn man stirbt. Das tut richtig weh. Ansonsten wäre der reine XP-Grind gar nicht so schlimm.

Btw: Die Breachstones sind aktuell gar nicht mehr so teuer, weil man die auch aus den Legion Inkubatoren kriegt. Immer noch teuer, aber wohl nicht mehr so sehr wie in früheren Ligen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Vernatiger am 02. Juli 2019, 11:11:45
Viel Spaß mit einem Totem Build, das kann dich aber für den Rest deiner POE Karriere versauen. Ich hab einen Arc Totem Hierophant in Standard, der spielt sich so unfassbar angenehm, dass mir so ziemlich jede andere Mechanik jetzt sperrig vorkommt.

Mein Cyclone Slayer hat mich genervt weil ich kaum Incursions in der benötigten Zeit abschließen konnte und bei den Legion Monolithen kann ich auch nicht genügend Gegner freisetzen. Deshalb hab ich ein Baine/Contagion Build nachgezogen, aber das kommt auch nicht so richtig in die Puschen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 02. Juli 2019, 12:56:06
Äh mit einem Cyclone Build kommst Du nicht durch Incursions?? Ich cleare die immer und hab meistens am Ende noch 10 Sekunden über...
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Vernatiger am 02. Juli 2019, 13:05:06
Crap Gear, vorallem mein 2H-Sword ist meh. Das ist was mich an Melee Builds immer gestört hat, diese Abhängigkeit von der Waffe...
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 02. Juli 2019, 16:44:28
Klar, Waffe ist natürlich das wichtigste. Hab ich jetzt aber auch kein Uber-Gear selbst. Bei wie viel Physical DPS bust Du denn? Bis 350 ist ja billig zu haben und das reicht auch gut.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 02. Juli 2019, 16:46:00
Ach 2H sogar. Da sind sogar bis zu 450 DPS ganz billig zu haben...
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 02. Juli 2019, 17:51:26
Viel Spaß mit einem Totem Build, das kann dich aber für den Rest deiner POE Karriere versauen. Ich hab einen Arc Totem Hierophant in Standard, der spielt sich so unfassbar angenehm, dass mir so ziemlich jede andere Mechanik jetzt sperrig vorkommt.

Mein Cyclone Slayer hat mich genervt weil ich kaum Incursions in der benötigten Zeit abschließen konnte und bei den Legion Monolithen kann ich auch nicht genügend Gegner freisetzen. Deshalb hab ich ein Baine/Contagion Build nachgezogen, aber das kommt auch nicht so richtig in die Puschen.

ich spiele momentan nen bane/essence drain+contagion trickster. bane für die normalen packs, es+contagion für monoliths/blue packs. plus blight/wither totem für bosse/tanky rares.
eher mit weniger dps (steckt noch kein geld drin, ist level 84 oder so) aber schon einiges an + area of effect. dadurch treff ich mit einer combo fast immer alle monolith gegner. meistens reicht der schaden nicht für alle rares, aber wenn es klappt, isses schon recht befriedigendden monolith timer direkt auf null springen zu lassen. es hilft ein wenig, wenn man die white mobs um den monolithen am leben lässt, verbessert die ansteckung. demnächst wird die TR mal gegen carcass jack ausgetauscht, mal schauen ob n 5-link in etwa den gleichen schaden durch +area damage wie ne 6l-TR austeilt.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 02. Juli 2019, 19:11:30
Bei wie viel Physical DPS bust Du denn? Bis 350 ist ja billig zu haben.
Ich glaube, wir haben eine unterschiedliche Definition von "billig" :D
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 02. Juli 2019, 19:34:56
 :yay:Nach welcher Definition sind 1 Chaos denn nicht billig??

Siehe Kondo's Pride?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 03. Juli 2019, 08:41:19
Ja, guter Punkt - so grundsätzlich kriegt man schon was. Der Guide, an dem ich mich da lang gehangelt habe, schlägt aber inzwischen so eine Suche (http://poe.trade/search/haokoharitahos) für 1h Schwerter vor... da sind schon so Sachen dabei wie der 25% Crit Multiplier und die 1,8 Attacks per Second und dann fängt's eben ab 2ex an.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Vernatiger am 03. Juli 2019, 10:24:52
Mit Kondos Pride renne ich zur Zeit rum, Tooltip DPS ist irgendwas um die 35k. Mein Movementspeed ist allerdings zu langsam, und ein Devotos Devotion Helm ist diese League viel zu teuer. Und im Skilltree hab ich auch so planlos rumgepfuscht, das ich erstmal 20+ Orbs of Regret bräuchte um das wieder auf Kurs zu bringen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 03. Juli 2019, 12:47:19
35k Tooltip DPS ist erschreckend wenig. Bei meinem Cyclone Slayer steht da was von 280k 🤔
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 03. Juli 2019, 15:43:03
Ganz andere Frage mal zwischendurch.... ich hab immer noch nicht ganz verstanden, wie das mit diesem Elder und dem Shaper läuft.

Ich versuch gerade verzweifelt, den Elder Einfluss auf dem Atlas auszuweiten, weil mein Questlog sagt, ich solle T13 Elder Maps machen. Aber irgendeine Map fehlt dann wieder und der Shaper kommt und macht alles kaputt. Allerdings habe ich in der Zwischenzeit auch zwei von diese Elder Guardians mal umgehauen. Wie läuft das da jetzt mit den beiden?

Wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich 4(?) Elder Guardians umhauen, damit der Elder spawned und ich den umhauen kann - richtig? Sehe ich irgendwo, welche Elder Guardians ich schon habe und welche ich noch brauche? Muss ich die direkt nacheinander machen oder ist das egal? Oh... und... was ist bitte ein Uber Elder?  :o

Immer wenn ich denke, ich hab halbwegs verstanden, was ich machen muss, kommt irgendwas neues ;)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 03. Juli 2019, 16:57:14
https://www.youtube.com/watch?v=r6Tlc0NnrFE (https://www.youtube.com/watch?v=r6Tlc0NnrFE)
ich habe es nicht angeschaut aber der titel schien mir passend  :P

https://pathofexile.gamepedia.com/The_Elder (https://pathofexile.gamepedia.com/The_Elder)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 03. Juli 2019, 18:12:20
Ja, das kenne ich, aber so ganz beantwortet das meine Fragen noch nicht - oder ich verstehe die Antworten nicht. Das wäre auch möglich :D

Zum Beispiel verstehe ich nicht, warum der im Video bei unter 20 Elder Maps bleiben und damit verhindern will, dass der Elder und seine Guardians spawnen. Will man die nicht besiegen? Und wie das mit den Guardians läuft, wird da auch nicht wirklich beschrieben (also zumindest nicht, in welchem Zeitraum man das machen muss).

Ich hab da ja schon ein bißchen gegooglet, aber die meisten "Shaper Guides" oder "Elder Guides" behandeln die Kämpfe an sich und nicht, wie man da hinkommt. Naja... ich krieg das schon raus, aber ich schätze, ich muss erstmal Maps kaufen gehen ;)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 05. Juli 2019, 10:41:44
@tombs
Ich hab 110 Mücken auf das Gildenkonto überwiesen. Sollte im Sale für das Unique Tab für die Gilde reichen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 05. Juli 2019, 14:02:46
@EdHunter
Irgendwann in der Questreihe kommt ja der Elder und ab dann hast du beide im Atlas. Je mehr du den Shaper verdrängst, desto größer ist die Fläche auf denen die Elder Guardians und schließlich der Elder selbst spawnen können. Den hab ich dann heute auch zum 1x umgehauen. Um die Questreihe weiterzudrehen, dürfte dann das hier wichtig sein:

https://www.reddit.com/r/pathofexile/comments/9ievw4/how_to_get_elder_influence_back/

Für dich also: T13 Maps spielen, bis dort ein Elder Blob spawnt. Diese Karte dann abschließen, um die Quest weiterzudrehen. Irgendwann geht es dann hoch bis zu den Guardians in der Mitte und du kannst schließlich gegen den Shaper selbst spielen. Sobald du den Shaper besiegt hast, kannst du die Influence vom Elder bis zu den Shaper Guardings ausweiten und den Uber Elder spawnen:

https://www.youtube.com/watch?v=d29NT6uxc0g

Was tombs verlinkt hat, ist eine Strategie, bei der du eine gut zu spielende high Level Map nimmst und versuchst die Influence von beiden direkten nebeneinander zu haben. So kannst Du dann 20 Tier T16 immer im Wechsel Elder/Shaper machen und von dem jeweiligen Bonusloot profitieren.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 05. Juli 2019, 16:24:24
@tombs
Ich hab 110 Mücken auf das Gildenkonto überwiesen. Sollte im Sale für das Unique Tab für die Gilde reichen.
bist du dir sicher, dass es ein Guild Unique Stash gibt? Wurde bei mir heute morgen nicht angezeigt. Da gibt es unter Guild nur normale Stash Tabs und Member-Erweiterung
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 05. Juli 2019, 18:23:56
Deswegen hatte ich ja gefragt und dich wohl falsch verstanden. Zur Not hol einfach noch Stashes dazu.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 05. Juli 2019, 18:45:47
kann ich euch da eigtl. auch was spenden? Ich finde im Spiel erstmal nur die Möglichkeit, direkt Stash Tabs oder Member Slots zu kaufen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 06. Juli 2019, 22:14:43
Für dich also: T13 Maps spielen, bis dort ein Elder Blob spawnt. Diese Karte dann abschließen, um die Quest weiterzudrehen. Irgendwann geht es dann hoch bis zu den Guardians in der Mitte und du kannst schließlich gegen den Shaper selbst spielen. Sobald du den Shaper besiegt hast, kannst du die Influence vom Elder bis zu den Shaper Guardings ausweiten und den Uber Elder spawnen

Danke euch beiden. Dann war ich schon auf dem richtigen Weg - mein Problem war nur, dass ab Tier 12/13 die Maps ausgegangen sind und der Shaper dann immer die Maps zurückerobert hatte, bevor ich die spielen konnte.


btw:
Ich hab gerade Spaß wie blöd mit Vaal Ice Nova: https://imgur.com/a/qMdTWVw
Das ist auf Level 64 mit Tabula Rasa (sonstiges Equip < 40c). Da ist also noch Luft nach oben. :lol:


[Edit]
Elder (auf gelben Maps) down :yay:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 08. Juli 2019, 16:44:45
Deswegen hatte ich ja gefragt und dich wohl falsch verstanden. Zur Not hol einfach noch Stashes dazu.
ok, da haben wir uns wohl missverstanden. ich schau mir das noch mal in ruhe an und wenn ich die coins nicht zurücksenden kann, gibts mehr stash tabs. aber so richtig nützlich sind die teile nach den ersten 2-3 wochen nicht. am ende isses dann doch nur mit zeug vollgelegt, dass ich in der regel in besserer quali für 2 chaos kaufen kann. da jetzt auch nicht zu viel gildenkram läuft, sind mehr stash gefühlt nur mehr müll. andere meinungen/ideen?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 09. Juli 2019, 13:09:11
joa, die Items braucht man echt wenig - mit zwei Ausnahmen: Tabula Rasa und Schuhe mit Movement Speed zum Leveln. Das hilft wirklich und da hab ich mich auch schon aus der Kiste bedient. Hab's danach natürlich wieder zurückgelegt bzw. selbst ein TR reingelegt.

Wo so eine Kiste vielleicht nützlicher wäre, wären die Crafting-Sachen, insbesondere für's Fossil Crafting. Da feht im Moment tatsächlich der Platz, der durch anderes Zeug belegt wird. Items dafür braucht man eigentlich auch nicht - eventuell die guten Basis-Items, aber dann auch erst ab Itemlevel 80 oder sowas.

Oder Maps vielleicht? Ich hätte auf jeden Fall ein paar Unique Maps übrig.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 10. Juli 2019, 12:54:08
also falls hier jemand ernsthaftes crafting betreibt, würde ich a) wünsche äußern und b) auch gern currency/fossils dafür sammeln
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 11. Juli 2019, 08:30:27
Ich habe die meisten Fossils im Moment in meinem eigenen Stash, da ich den Tab nicht zumüllen wollte und die "rareness" der einzelnen Komponenten nicht kennen. Zudem habe ich in meinem privaten Unique-Tab mittlerweile eine breite Auswahl der nicht seltenen aber kaum genutzten Uniques. In beiden Fällen: Einfach anschreiben/melden.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 11. Juli 2019, 12:16:58
also falls hier jemand ernsthaftes crafting betreibt, würde ich a) wünsche äußern und b) auch gern currency/fossils dafür sammeln

Für "ernsthaftes" Crafting fehlt vermutlich den meisten die Zeit. Aber ich werf schon ab und an mal 3 Fossils in einen Resonator und schaue, was passiert ;) Für solche Sachen fände ich die Gildenkiste ganz nett... naja, zumindest interessanter als die Items, die da gerade drin rumliegen. Aber vielleicht unterschätze ich auch, wie wertvoll die Fossilien sind - ich hab ja auch gestern erst gelernt, dass man so ein Vieh von Einhar, das man für das Item-Splitting braucht, einfach mal für 1,5-2ex verkaufen kann. :eek:

[Edit]
Btw...  Kurze Frage: Ich hab ein Enlighten Lvl 3... werfe ich da auf jeden Fall einen Vaal Orb drauf, um das auf Lvl 4 zu kriegen oder mach ich da was kaputt?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 11. Juli 2019, 20:03:35
Mit Vaal Orb auf Gem gibts immer 3 Ergebnisse: Gut (+1 Level), Neutral (nix passiert) und schlecht (-1 Level). Du machst also zu 66% nichts falsch mit einem Vaal.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 11. Juli 2019, 20:42:37
Mit Vaal Orb auf Gem gibts immer 3 Ergebnisse: Gut (+1 Level), Neutral (nix passiert) und schlecht (-1 Level). Du machst also zu 66% nichts falsch mit einem Vaal.

nicht ganz richtig
- nix
- +1 lvl
- -1 lvl (kann wieder aufgelevelt werden !)
- bis zu -6 quality
- bis zu +3 quality

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 11. Juli 2019, 21:48:04
Sicher mit dem wiederaufleveln möglich? Ich glaub nicht...
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 11. Juli 2019, 23:21:37
Sicher mit dem wiederaufleveln möglich? Ich glaub nicht...
99,5% sicher :)

der Gem ist corrupted, heisst du kannst keinerlei currency mehr darauf benutzen, aber nichts haelt den gem davon ab weiterhin xp zu bekommen, VAAL gems koennen ja auch leveln :)
ich habe trotzdem einen fehler in meiner liste
"-nix" ist nicht ganz richtig, der gem ist trotzdem corrupted, kann also nicht mit einem weiteren vaal orb bearbeitet werden (oder irgendeinem anderem)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 12. Juli 2019, 09:38:08
Sehr cool, danke - dann wird heute mal ge-vaalt ;)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 12. Juli 2019, 10:02:10
Mit Vaal Orb auf Gem gibts immer 3 Ergebnisse: Gut (+1 Level), Neutral (nix passiert) und schlecht (-1 Level). Du machst also zu 66% nichts falsch mit einem Vaal.

nicht ganz richtig
- nix
- +1 lvl
- -1 lvl (kann wieder aufgelevelt werden !)
- bis zu -6 quality
- bis zu +3 quality
wiki sagt +/- 10 quality, wobei 23 max ist. kannst also theoretisch von 13 auf 23 kommen.
hier der Teil des Eintrages

Zitat
Gems

    No effect (other than adding the corrupted property).
    Add or subtract one level. Max level gems can exceed their normal maximum this way. A corrupted gem at the normal maximum will not continue to gain experience.
    Add or subtract 1-10 quality. Gems can have up to 23% quality this way.
    Change the gem to its corresponding Vaal Gem.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 22. Juli 2019, 09:52:43
https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2599976

Stackable Fossils! :yay:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 22. Juli 2019, 22:59:38
Wird auch Zeit. Anderes Thema: Von euch hat nicht zufällig noch jemand nen Darkscorn Assassin Bow im Inventar rumfliegen? Spiele seit Mitte der Woche einen Scourge Arrow Ranger hoch. Blöd nur, dass Mathil seine Version kurz vor dem WE veröffentlicht hat. Der Bogen geht zwischen 40c und 1ex über den Tisch. Ich würde natürlich auch was zahlen. Zum Vergleich: Anfang der Woche war das ein 1c item, für das sich kaum jemand interessiert hat - und ich keinen gefunden habe, der zu diesem Zeitpunkt der Liga auf mein 1c Angebot reagiert (= sich die Hände schmutzig gemacht) hat.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 22. Juli 2019, 23:05:20
https://www.youtube.com/watch?v=kK_lcXfiN7o
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 24. Juli 2019, 15:16:00
Hab die guildchest ein wenig aufgeraeumt, niemand nimmt mit lvl 64 eine unique Armor, wenn das nur 3 slots hat, bei waffen liegen SEHR viele axte und so zeug in normaler quality rum, da weiss ich nicht genau was damit ist, hab ich erstmal drin gelassen.


Was ich noch gebrauchen koennte, falls das irgendwo rumliegt

The Gryphon (https://pathofexile.gamepedia.com/The_Gryphon) x1
Victarios Charity (https://pathofexile.gamepedia.com/Victario%27s_Charity) x1
Ichimonji (https://pathofexile.gamepedia.com/Ichimonji) x2

die Schwerter sind fuer den Jugg den ich gerade spiele, die anderen beiden sachen fuer einen freund der ein summoner spielt.
 
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 24. Juli 2019, 15:50:30
Gryphon und Victarios hab ich - komme aber erst heute abend (so ab 18:00) dazu, das in die Gildenkiste zu legen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 24. Juli 2019, 15:58:10
cool
Bin gegen abend eh grillen (als ob es nicht heiss genug ist  :bleh1: ) also keine hektik :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 24. Juli 2019, 18:46:05
ah, mist, ich hab gelogen. Ich hab nur Victarios.
Den Gryphon hab ich mit The Screaming Eagle (https://pathofexile.gamepedia.com/The_Screaming_Eagle) verwechselt. Aber das Schild liegt in der Gildenkiste.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 25. Juli 2019, 07:33:27
The Gryphon liegt im 4-Link-Tab. Kommt gut durch den heißen Tag.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 26. Juli 2019, 15:50:26
hab mir einen guide durchgelesen der crafting als thema hatte, u.a. die unterschiedlichen moeglichkeiten um mods zu rollen/craften/aendern. Da brummt einem schon so ein bischen der schadel.
Am interessantesten fand ich "split item in two" ! und vorallem was es alles NICHT splittet
Zitat
If you split a item-level 100 Hubris Circlet helmet with 30% quality and 3 white sockets and a Tornado Shot enchantment, the outcome will be 2 of those items.
  :o
Und dabei hatte ich nur danach gesucht ob elder mods rerolled werden koennen :) (ja koennen sie)
mir ist zu warm.. :Kent Brockman:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 27. Juli 2019, 05:50:23
ich hab den Jugg fuer labrunns mal ins endgame gebracht und heute ausgeruestet.
Der build ist leider schon etwas aelter und in vielen dingen sehr vage/ungenau, besonders in bezug auf die auragems, da zaehlt er einfach 5 stck auf und sockelt die auch alle ! um dann 2 saetze weiter anzugeben das man die je nach lage nutzen soll... Da muss ich noch ein wenig feintuning betreiben :)
Ansonsten macht der build genau das was er soll, TANKEN. Der Schaden ist wie erwartet sehr mau. Die gems sind aber teilweise auch noch nicht max und passivetechnisch hab ich jetzt nochmal 7 dmgnodes zum skillen.
Die Defense ist wirklich nice, hab derzeit 5,1k HP und nicht ganz 70% physi dmg reduction, resis sind noch nicht ganz auf anschlag, helm und schuhe brauch ich noch neu, die sind von lvl 20 und 50 rum , da ist also noch etwas luft, Waffen sind meine endwaffen und Bodyarmor ist nun auch endgametauglich. Das letzte labyrinth fehlt mir noch, das gibt nochmal +4% dmg reduction je endurance charge, wovon ich max 7 stck haben kann.

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 27. Juli 2019, 08:04:44
Braucht jemand ein Titanium Spirit Shield? :D

https://i.imgur.com/VGKZHRr.jpg
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: grave_digga am 28. Juli 2019, 08:06:49
Braucht jemand ein Titanium Spirit Shield? :D

https://i.imgur.com/VGKZHRr.jpg

 :lol:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 21. August 2019, 09:57:30
"Compiled Information Thread" zur neuen League: https://www.reddit.com/r/pathofexile/comments/ct8a43/patch_38_blight_league_compiled_information_thread/

Ich hab diese Season zum ersten Mal Elder und Red Elder gelegt (allerdings beim Red Elder verpeilt, den Shaper am Leben zu halten), den Shaper zumindest in seine letzte Phase bekommen und ich hatte zum ersten Mal das Gefühl, dass ich halbwegs weiß, was ich in dem Spiel tue. Aktuell bin ich ein bißchen ausgebrannt, aber in der nächsten League will ich den einmal legen.

So! Ziele sind gesetzt! Falls jemand dann demnächst gute Build-Vorschläge hat (gerne sehr tankige)... nur her damit :D
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 21. August 2019, 16:02:30
Spiele ja eh seit ein paar Wochen nicht mehr und bin entsprechend voll motiviert.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 22. August 2019, 17:58:29
Ich habe das Gefühl, die League wird floppen. Die QoL-Verbesserungen sind geil, aber ob der Tower Defence Modus die Motivation hoch hält, wage ich zu bezweifeln. Die Ascendancy/Skill-Changes betreffen eigentlich nur Nischencharaktere. Ich hoffe auf das beste aber würde nicht wetten, dass das was wird. Aber gut, wir nähern uns 4.0, und es gibt in dem spiel so viel zu tun, dass selbst ne mäßige leaguemechanic auszuhalten ist.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 07. September 2019, 02:27:17
gerade etwas angespielt, ist bisher ganz ok, einfach zu versthen und das beste , man kann auch mal wieder einen langsammen build spielen :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 08. September 2019, 13:25:13
Jo, macht echt Laune - hab jetzt auch schon von einigen YouTubern/Streamern gehört, dass sie (wie eigentlich alle) anfangs skeptisch waren, aber die TD-Mechanik doch echt spaßig finden. Schließe ich mich an. Das haben sie ganz gut hingekriegt. Und die Blighted Maps sind wirklich cool und einfach komplettes Chaos ;)

Ich bin mal auf den Summoner-Zug aufgesprungen, aber nachdem mein kurzer Ausflug zu SRS mich letzte League überhaupt nicht begeistern konnte, dachte ich, ich gehe mal all in und nehme die 74 Minion (https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2242389/page/1) Variante. Im Moment komme ich auf max. 58 und das sieht dann auch ziemlich so aus, wie man sich das vorstellen würde...
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 08. September 2019, 21:40:26
Bin leider in Rückstand, weil ich ab morgen drei Tage in Köln bin und das WE krampfhaft ein Warships Event gegrindet habe. Bei wird es aber auch ein Max Minion Build. Hat sogar ein eigenes Achievement  :uglydance1:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 10. September 2019, 20:22:15
Jo, macht echt Laune - hab jetzt auch schon von einigen YouTubern/Streamern gehört, dass sie (wie eigentlich alle) anfangs skeptisch waren, aber die TD-Mechanik doch echt spaßig finden. Schließe ich mich an. Das haben sie ganz gut hingekriegt. Und die Blighted Maps sind wirklich cool und einfach komplettes Chaos ;)

Ich bin mal auf den Summoner-Zug aufgesprungen, aber nachdem mein kurzer Ausflug zu SRS mich letzte League überhaupt nicht begeistern konnte, dachte ich, ich gehe mal all in und nehme die 74 Minion (https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2242389/page/1) Variante. Im Moment komme ich auf max. 58 und das sieht dann auch ziemlich so aus, wie man sich das vorstellen würde...
mal ne zwischenfrage, was hat an srs nicht geklappt?
spiele das auch gerade, mit mark of the red covenant, allerdings auch mit zombies und spectres als lückenfüller gedacht, aber mit dem carrion ghould hauen die fast alles um, komme kaum dazu die skulls zu casten. aber schon witzig, wenn die sich selbständig machen und die halbe karte killen (wenn genug mobs da sind, haben die skulls quasi unendliche duration mit dem covenant helm).
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 11. September 2019, 10:02:37
mal ne zwischenfrage, was hat an srs nicht geklappt?

War zu squishy, konstante ministuns bei einfachsten Mob-Gruppen, die Dinger haben nie das gemacht, was ich wollte... Für Bosse war das ganz cool, aber auf den Maps bin ich überhaupt nicht zurecht gekommen. Das war aber auch ein reiner SRS Build (ohne Zombies o.ä.) und Carrion Ghoul gab's ja noch nicht. Vermutlich lag das auch eher an mir als am Build und die Chance ist hoch, dass ich irgendwas falsch gemacht habe, aber SRS und ich sind irgendwie nicht auf einen Nenner gekommen.

Die Summoner-Variante, die ich jetzt spiele, rockt dagegen. Die arbeitet aber auch mit der netten Idee, Cyclone mit Cast While Channeling zu benutzen, um Stun immun zu werden und sowas... da hab ich dann sogar noch was zu tun außer "Sachen beschwören und hoffen, dass irgendwas umfällt". Das ist dann schon eher meins.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 11. September 2019, 18:06:09
na dann mal mein aktueller stand für blight. bisher drei charaktere angetestet, gestartet als hierophant ice spear totem (lvl 72), nen poison assassin (mitt vierzig) und jetzt die necro-tante (mitte 50).

totem hierophant ging ganz gut, gefühlt geht ihm gerade ein wenig die luft aus - sprich er braucht gear. white maps aber allgemein kein problem. als starter in der form ganz ok, ich würde vermutlich beim nächsten mal eher nen skill nehmen, der nicht auf crit aus ist (frostbolt, divine ire.. sowas). auf der schadensseite wirklich gut, auch wenn die totems bei beweglichen zielen auch gern mal danebenhausen. defensiv noch eher "meh" und der totemspielstil ist zwar ok aber wird vermutlich nicht dauerhaft mein ding.

poison assassin mit cobra lash, herald of agony und plague bearer, geht zum leveln sehr gut, in meinem fall als crit-build mit dolchen. schaden passt und das ständige herumwirbeln macht laune. herald ist immer noch ne bombe, wenn attack speed hoch genug ist um die stacks hoch zu halten. plague bearer als aufladbare und on/off-chaos-righteous fire-variante ist ne schöne erweiterung für alle poison-skills. da kommen bestimmt noch cyclone/blade flurry varianten auf uns zu, also chars die sowieso in kurze reichweite wollen. der build ist recht schnell, hat anfangs ein paar mana-probleme und wird ne glaskanone bleiben. durch die hohe dex passt aber evasion + phase acrobatics ist die defensive seite zumindest kein totalausfall.

necromancer - what a fucking biest. was das leveling angeht mit blight/essence drain-contagion vergleichbar, beim boss damage noch mal 1-2 stufen besser ->völlig gaga. absolut kein gear required, 8 zombies + 2 specters + 1 carrion golem räumen alles weg. bei bedarf, also tower defense oder bosse oder mehrere mob packs skelette/vaal skelettarmee dazu und wenn man dann noch die zeit hat, kommen noch die raging skulls dazu. was der golem da teilweise anrichtet, lässt den ungenerften herald of agony vor neid erblassen. die zombies haben bei mir aktuell meat shield taunt dabei, es ist schlicht und ergreifend der absolute overkill. dazu nen spell (z. Bsp. arc lightning) für elemental equilibrium (und noch mit phantasms gelinkt), hatred und später haste als auras. und ich habe nicht die probleme des ständigen neu-aufbauens wie bei den totem skills, spielt sich dadurch deutlich flüssiger. und die +2 auf alle minion gems (unnatural strength) dürften auch nicht schaden.
man merkt schon, der skillplatz wird eng (desecrate+offering-skill sollte eigentlich auch noch rein). und auch hier bin ich auf den defense teil gespannt, da sieht es noch recht mau aus. da die biester allerdings als tanks agieren, kann ich mit 40er resistenzen durch act 7 laufen ohne in hektik zu verfallen. durch die schiere masse blocken die halt nen großteil der projektilattacken und melees aggroen in der regel auf die zombies. im notfall packt man halt skellies in den weg. ebenfalls eher mäßig ist der movespeed. flame dash/shield bash hilft natürlich, aber es ist diesbezüglich ein eher gemächlicher spielstil. weiteres problem sind die statsanforderungen, dex für hatred ist ne katastrophe.
bin mir noch nicht sicher, wie genau ich das am ende skille (7L-Stab oder Schild, ob/welche biester noch wegfallen müssen) und ob man mit dem neuen bone barrier ascendancy node die tankiness in den griff bekommt. und ich möchte gern noch die minion instability variante ausprobieren.
als league starter bisher (wie gesagt, noch nicht in den maps) eine absolute empfehlung. und für die blight/td-mechanic super variabel, da ich ein lane mit zombies + spectres +golem verteidige, skellis auf ner anderen platziere und die skulls ebenfalls nen eigenen bereich clearen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 11. September 2019, 18:46:11
und auch hier bin ich auf den defense teil gespannt, da sieht es noch recht mau aus.
Mistress of Sacrifice und Bone Barrier sind Dein Freund.
Zehn Minions hat man ja quasi immer und dadurch konstant 30% auf alle Elemental Resistenzen, 10% phys. Damage Reduction und einen manuellen Steelskin für Dich und die Minions umsonst. Dazu wirkt ja dank Mistress sowas wie Spirit Offering auch auf Dich selbst und somit kann man CWDT + Desecrate + Spirit Offering kombinieren, was einfach mal beim Triggern dein komplettes Energy Shield auffüllt und um ca. 1500 erhöht. Seitdem ich das habe, mach ich mir um Defense nicht mehr so wirklich Sorgen :)


So 'nen Poison Assassin hab ich auch angefangen, bin aber ziemlich unbeeindruckt. Das normale Gameplay gefällt mir eigentlich ganz gut, aber gerade die Blight Dinger schaffe ich eigentlich nie. Klappt das bei Dir einigermaßen?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 11. September 2019, 19:27:27
blight-td sehr unregelmäßig mit dem poison assassin bei mir. ist aber grundsätzlich möglich, siehe https://www.youtube.com/watch?v=iFqfIxnQ1_U (https://www.youtube.com/watch?v=iFqfIxnQ1_U), etwa ab minute drei. mathil hat da ne blighted t5 map mit extrem hoher monster density + beyond und das sieht recht problemlos aus. wenn ich das genuschel am anfang richtig verstehe, hat er irgendwie poison proliferation in seinem build - keine Ahnung woher/was/wie gut.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 11. September 2019, 21:02:36
Mich hatt das Poison nicht so sehr ueberzeugt, finde frostblade klar ueberlegen. Aber ist halt was neues und chaosDMG :)
Was ich richtig gut finde, das man mit dem Oil ein Passiv auf sein Amu craften kann, gerade bei weitlaeufigen builds wie nen Buffbot z.b. kann das ungemein viel passivpoint sparen.

Die neuerungen bei den Golems/minions hab ich mir bisher nur theoretisch angesehn, keine ehrafhrung, aber alleine von den gems her sieht das wirklich sehr gut aus.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 12. September 2019, 10:18:09
wenn ich das genuschel am anfang richtig verstehe, hat er irgendwie poison proliferation in seinem build - keine Ahnung woher/was/wie gut.
Er nuschelt nicht - er spricht mit australischem Akzent :P

Er sagt auf jeden Fall, dass er Poison Proliferation durch "Bino's Dagger" (https://pathofexile.gamepedia.com/Bino%27s_Kitchen_Knife) bekommt und dass das wohl richtig viel ausmacht. Klingt auf jeden Fall interessant; muss ich mir mal genauer anschauen. Ich hatte bis jetzt immer nur die Faustwaffen-Version gesehen und nicht die mit Dolchen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 12. September 2019, 13:04:22
Wie ich die Mechanik nicht verstehe. Wovon hängt ab, wann ich wo neue tower setzen kann? Stand jetzt schon 2x blöd rum, während die Mobs zur Pumpe gekrochen sind. Konnte zu den Initialen Towern aber auch keine neuen setzen.

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 12. September 2019, 13:32:17
Wie ich die Mechanik nicht verstehe. Wovon hängt ab, wann ich wo neue tower setzen kann? Stand jetzt schon 2x blöd rum, während die Mobs zur Pumpe gekrochen sind. Konnte zu den Initialen Towern aber auch keine neuen setzen.
Wo ist mehr oder weniger zufall. Wann, jedesmall wenn eine neue linie aufgeht.
Am besten fahre ich derzeit mit den Miniontowers, die ich so platziere das ich von einem punkt aus alle diese tower sehen kann, hinter den Miniontowern (richtung Pumpe) baue ich ab und an gerne noch ein Sismic oder schocktower, besonderns wenn unter den Linien "x2" steht kommen gerne mal sehr schnelle gegner raus die durchrennen wollen. Die miniontower dann upgraden wann immer es geht. Der schaden um die gegner zu toeten kommt von mir, die minions blocken die gegner sehr gut an einer stelle.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 12. September 2019, 13:38:46
Wie ich die Mechanik nicht verstehe. Wovon hängt ab, wann ich wo neue tower setzen kann? Stand jetzt schon 2x blöd rum, während die Mobs zur Pumpe gekrochen sind. Konnte zu den Initialen Towern aber auch keine neuen setzen.

Wenn die Zahl neben dem Hammer-Symbol unten einen entsprechenden Wert erreicht hat, tauchen die entsprechenden Icons auf, wo du mit diesen Hämmerchen wieder irgendwas bauen kannst - also entweder neue Tower oder bestehende upgraden. Du verdienst solche Resourcen, indem Du die Mobs umhaust.

Gefühlt würde ich sagen: Wenn Du nur Tower baust und nicht (zumindest am Anfang) selbst Mobs mit umhaust, kriegst Du auch nicht genügend Resourcen, um neue Tower zu bauen. Die ersten drei, vier Tower, die Du aufstellst, reichen, finde ich, nicht, um von sich aus genügend Resourcen zu erzeugen.

Aber Achtung mit den Towern. Die Mobs haben auch "Resistenzen" gegen die Tower, die in den Icons angezeigt wird.
https://www.youtube.com/watch?v=IFytNKziK08 - nocoh so ein Australier, aber er erklärt das Ganze recht gut.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 12. September 2019, 13:49:30
Ziggys Vid hab ich mir schon angeschaut. Dann liegt das einfach an der DPS. Bin ein Level 10 Fireball Marauder (Starte als Chieftain).
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 13. September 2019, 20:49:08
Hab mir ein vor urzeiten mal gespieltes build mit whispering ice gebaut, das laeuft richtig gut mit den ligaencountern. Stehenbleiben und channeln ist allerdings nichts fuer die Mine, was ist denn derzeit an builds die fuer die mine optimiert sind und BILLIG sind angesagt? ich will keine relkorde brechen, weder in tiefe noch in geschwindigkeit.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 14. September 2019, 11:25:21
Hab mir ein vor urzeiten mal gespieltes build mit whispering ice gebaut, das laeuft richtig gut mit den ligaencountern. Stehenbleiben und channeln ist allerdings nichts fuer die Mine, was ist denn derzeit an builds die fuer die mine optimiert sind und BILLIG sind angesagt? ich will keine relkorde brechen, weder in tiefe noch in geschwindigkeit.

Der Arc/Ice Spear Mine Build hier sieht gut und auch nicht teuer aus: http://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2249948
Auch so ein Build, den ich evtl. mal noch diese League ausprobieren will.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 16. September 2019, 14:33:27
sieht zwar gut aus, aber mit "mine" hatte ich Delve gemeint, mein fehler :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 16. September 2019, 15:17:10
Ich hab schon hingeschmissen. Find die Mechanik der Liga scheiße und das Gesinge nervt.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 17. September 2019, 14:01:08
Für solche Sätze hat sich die Journalistenschule dich gelohnt 😘
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 17. September 2019, 16:02:04
Ich hab schon hingeschmissen. Find die Mechanik der Liga scheiße und das Gesinge nervt.

Also über die Mechanik kann man gerne diskutieren, aber das Gesinge ist das objektiv beste Feature im Spiel! Ohne Mist - da hat jemand schon LootFilter-Sounds draus gemacht und ich muss mal schauen, dass ich mir das besorge. :D

Ich find's nach wie vor recht nett. Ja, Legion fand ich auch besser, aber deswegen finde ich Blight jetzt nicht schlecht. Im nächsten Patch sollten die Blight-Encounter auch ein bißchen einfacher und der Loot mehr werden. Und mein Ziel bleibt weiterhin, zum ersten Mal Shaper zu legen. Mit dem Necro sollte das eigentlich klappen - da kann ich mich auch auf's Ausweichen konzentrieren und muss nicht noch zwischendurch selbst Schaden machen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 18. September 2019, 15:26:46
DIVINE POWERRRRRR!
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 18. September 2019, 19:07:04
https://www.youtube.com/watch?v=NlIFQOVdG7k
:D
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 19. September 2019, 17:19:21
Wie ich die Mechanik nicht verstehe. Wovon hängt ab, wann ich wo neue tower setzen kann? Stand jetzt schon 2x blöd rum, während die Mobs zur Pumpe gekrochen sind. Konnte zu den Initialen Towern aber auch keine neuen setzen.
Wo ist mehr oder weniger zufall. Wann, jedesmall wenn eine neue linie aufgeht.
Am besten fahre ich derzeit mit den Miniontowers, die ich so platziere das ich von einem punkt aus alle diese tower sehen kann, hinter den Miniontowern (richtung Pumpe) baue ich ab und an gerne noch ein Sismic oder schocktower, besonderns wenn unter den Linien "x2" steht kommen gerne mal sehr schnelle gegner raus die durchrennen wollen. Die miniontower dann upgraden wann immer es geht. Der schaden um die gegner zu toeten kommt von mir, die minions blocken die gegner sehr gut an einer stelle.
generell haben die tower zwei grundlegende funktionen - stoppen/verlangsamen und schaden. dabei sollte man gleich am anfang auf die symbole in den kreisen am unteren bildschirm achten. die zeigen an, gegen welchen towertyp die lane immun ist. was zum bsp. dazu führt, dass miniontower von den gegnern ignoriert werden (also keinerlei stoppfunktion haben) wenn das entsprechende symbol angezeigt wird.
ansonsten minions/erde/ice als stopper, feuer und blitze als damagedealer. kann sinnvoll sein, verschiedene ringe dabeizuhaben, um die tower zu boosten, gegen die es möglichst wenig resistenzen gibt.

und die singerei hat für mich jetzt schon absoluten kultcharakter.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 20. September 2019, 00:09:31
nach dem patch sind die minions jetzt etwas schwaecher, machen als "blocker" aber immer noch ihren job.
heute die erste gepimpte blight map solo geschaft(hatte vorher auch noch keine probiert)
War recht hektisch, hab zwischenzeitlich 6k der ressource gehabt, die map war laenglich in eine richtung wodurch kaum noch was in die naehe der Pumpe kahm gegen schluss, nur noch die bosse :) Hab dann aber noch ne gute minute gebraucht alles zu killen was an den blockern auf der ganzen map festhing :D

Was ich noch nicht ganz verstehe, wodurch ich mehr NPC auftraege bekomme, manchmal kommt das mitten in der map, kein unique, kein boss, einfach so bei normalen mobs.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 22. September 2019, 20:39:10
Eigentlich gar keine soooo schlechte Ausbeute für eine T3 Blighted Map: https://imgur.com/gvYgKu7
Investiert hab ich einen Alch und die 3 Standard-Öle... Clear, Sepia und Amber.

Die höchste Map, die ich gefunden habe, war bisher nur T5 und da hat mich der Lag besiegt. 5sec Standbild als ich auf "Vaal Skeletons" geklickt hab... :D
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 22. September 2019, 20:52:20
NICE

das du die scrolls ueberhaupt alle aufgehoben hast laesst mein messi-herz hoeher schlagen :D

Bei den Uniqs ist nur die Axt in der mitte uberhaupt wert nachzuschauen ob sie gute rolls hat, genau wie beim belt.
Was ist das fuer eine Map oben rechts?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 22. September 2019, 21:15:21
das du die scrolls ueberhaupt alle aufgehoben hast laesst mein messi-herz hoeher schlagen :D
Naja, nicht alle... aber irgendwie lass ich die doch seltener liegen , als ich wahrscheinlich sollte ;)
Und ja, die Uniques waren nicht so toll, aber das sind sie ja meistens nicht. Dafür ist ja der Ancient Orb da alleine ca 34-40c wert.

Was ist das fuer eine Map oben rechts?
Das war The Beachhead (https://pathofexile.gamepedia.com/The_Beachhead).
Kannte ich auch nicht - irgendso eine Harbinger Map. Ich nehme mal an, Harbingers waren in einer früheren Liga das Hauptthema. Am Ende springen da Unmengen an Währungs-Shards raus. Insgesamt dann auch nicht schlecht.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 26. September 2019, 17:32:15
welche towerbuffs haltet ihr fuer sinnvoll auf den ringen?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 27. September 2019, 03:33:46
http://blight.raelys.com/

Endlich eine seite die uebersichtlich darstellt welche tower wie was wo buffen und was man mit dem oil jeweils machen kann, mit klicken und einer suche ! :) HF
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 27. September 2019, 17:35:19
http://blight.raelys.com/

Oh, das ist echt gut. Danke :thumbsup:

Ich hatte in den letzten paar Tagen echt Glück mit den Drops. Nachdem das alles seit Beginn der League ein bißchen mies war, jetzt plötzlich Grip of the Council (https://pathofexile.gamepedia.com/Grip_of_the_Council) und 2 Ex. Läuft. Red Elder ist jetzt schon mal gefallen und das zum ersten Mal für mich sogar so, dass der Shaper überlebt hat. Wenn ich den Shaper jetzt auch noch umhaue, bin ich rundum zufrieden.

Nur meine Brustrüstung will sich nicht 6-linken lassen :D

[Edit]
Shaper down, shaper down, shaper down :D :yay:  :blob10:

[Edit]
Uber Elder down :yay:  :blob10:

Meine Ziele sind erreicht für die Season :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 18. November 2019, 12:07:33
Ich nehme mal an, die Leute, die sich hier für PoE interessieren, haben die News schon gelesen, aber der Vollständigkeit halber:

- 3.9 Update im Dezember: https://www.pathofexile.com/exilecon/two
- Neue League: https://www.pathofexile.com/exilecon/three
- Ankündigung Path of Exile 2: https://www.pathofexile.com/exilecon/one
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 20. November 2019, 06:09:14
Wie Wilson fast auf der Bühne heult, schon was fürs Herz. Prinzipiell ne ziemliche Ansage an Blizzard, zumal der Vorsprung ebenfalls mindestens ein halbes Jahr betragen wird. Bin auf jedem Fall dabei, auch wenn ich vom 20.12
 bis 13.01. Im Urlaub bin (gibt schlimmeres).
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 22. November 2019, 11:33:23
fand die ankündigung für poe-mobile sehr schön, erster satz des entwicklers:
"so mobile games are kind of bullshit right now."
glaube nicht, dass ich auf die art von spiel bock aufm handy/tablet habe, aber der sie starten vom richtigen punkt.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 25. November 2019, 19:31:10
Zitat
While Path Of Exile 2 feels like a standalone sequel, it’s due to be delivered as a free, massive update to the game around the end of 2020. When starting a new game, players will be prompted whether they want to play the original or POE2 campaign.
Quelle (http://)

Oha... hätte ich jetzt so auch nicht erwartet, aber das ist ja mal 'ne coole Idee, den Nachfolger so auszuliefern. Klingt auf jeden Fall alles sehr cool, aber Ende 2020 ist ja doch noch ein bißchen hin. Ich dachte irgendwie, PoE2 ist das nächste nach 3.9. Hatte ich wohl falsch verstanden.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 25. November 2019, 21:02:39
jo, hatte irgendwo schon mal gelesen, dass es vermutlich 3.12 geht und dann poe2/4.0 kommt. wobei sich das in dem jahr auch noch verschieben könnte
und dass es alles in der gleichen engine läuft.. puh nicht unbedingt ein pluspunkt für die zukunft
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 26. November 2019, 10:57:20
Aber übertragen sie das Game nicht in eine stark überarbeitete Engine? Da war doch was im Gameplay Video, dass jetzt vieles anders ist, u.a. das Gras und etliche Berechnungen?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 27. November 2019, 18:05:09
ja, definitiv überarbeitete engine..
https://www.youtube.com/watch?v=KHA3cYpkMYA (https://www.youtube.com/watch?v=KHA3cYpkMYA)
finde da auch wirklich viele sachen schön aber es umgerissen hat es mich auch nicht. bezweifel nur, dass das für die nächsten x jahre reicht, wenn sie mit dem spiel weitere spieler erreichen wollen. aber ist halt auch noch ein jahr hin.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Blaukool am 27. November 2019, 19:51:32
Die zahlende Playerbase wird so lange weiter machen bis etwas besseres kommt. Und da D4 kein Remake von 1 oder 2 wird und Blizzard nichts neues nicht falsch machen kann aktuell, ist das noch nicht in sicht.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 20. Dezember 2019, 21:38:30
Zitat
Metamorph samples are now collected automatically when monsters die.

Oh mein Gott, ich bin im Himmel!
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 29. Dezember 2019, 17:15:12
Booyah!
Ich hab gelesen, man soll ruhig mal ab und zu die "Skill Gem" Option bei den Metamorphs wählen (auch, wenn's nur "blaue" Organe sind) und voílà - daher kommen die 21/23 Gems.

https://imgur.com/a/DeWKp8e

Das Ding ist einfach mal 6 Exalts wert :yay:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 11. Januar 2020, 11:55:49
Awakener down :D
PoE Endgame Bosse sind für mich immer noch so ungewohnt, dass ich da beim Bosskampf wirklich aufgeregt bin. Ist eigentlich ganz nett, dass es sowas noch gibt. Zumal das ja wirklich ein Rückschlag ist, weil man den Boss eben nicht einfach immer wieder wiederholen kann, sondern sich dann erst wieder hin grinden muss.

Naja, im zweiten Anlauf hat's jetzt geklappt auf Level 5 - für Level 8 fehlen mir noch ein paar Steine. Mal schauen, ob ich das noch durchziehe.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 13. März 2020, 22:09:30
SSF, here I come...  :beg:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 13. März 2020, 22:15:07
einmal probiert, nie wieder :D
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 14. März 2020, 10:41:37
Ich installiere gerade und hole gleich noch meinen Schreibtisch aus meiner alten Wohnung.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 15. März 2020, 19:57:05
einmal probiert, nie wieder :D
Naja, wenn's nicht klappt, kann man ja jederzeit migrieren. ;)
Aber versuchen wollte ich das mal.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 15. März 2020, 20:20:02
das solo ist was mich daran am meisten stoert.
Etwas aehnliches wie bei Diablo waere vlt noch ganz nice, gruppe erlaubt und innerhalb der gruppe innerhalb einer zeitspanne tradbar was man findet.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 16. März 2020, 10:50:13
einmal probiert, nie wieder :D
Naja, wenn's nicht klappt, kann man ja jederzeit migrieren. ;)
Aber versuchen wollte ich das mal.
ich sehe da ehrlich gesagt kein großes problem, wenn man halbwegs realistisch bleibt und nicht innerhalb von zwei wochen endgame down haben will. und für spielgefühl ist es doch sehr schön, wenn endlich das unique dropped, das man sonst für 2 chaos gekauft hätte.
und es gibt je mittlerweile genug builds, die sowohl ssf-fähig sind (die meisten starter builds, würde ich denken).
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 16. März 2020, 13:56:09
erzaehlt mal was von der neuen liga
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 16. März 2020, 16:22:33
ich sehe da ehrlich gesagt kein großes problem, wenn man halbwegs realistisch bleibt und nicht innerhalb von zwei wochen endgame down haben will. und für spielgefühl ist es doch sehr schön, wenn endlich das unique dropped, das man sonst für 2 chaos gekauft hätte.
und es gibt je mittlerweile genug builds, die sowohl ssf-fähig sind (die meisten starter builds, würde ich denken).

Ja, denke ich auch - ist nicht wirklich "schlimm", aber man spielt ein bißchen anders. Man muss beim Craften mehr mehr und "bewusster" craften und die Währungen erhalten eine etwas andere Wertigkeit. Also das war zumindest meine Idee von SSF und der Grund, warum ich das mal machen wollte.Bis jetzt (weiße / erste gelbe Maps) läuft das alles ohne Probleme.

erzaehlt mal was von der neuen liga
Kann ich leider noch gar nicht so richtig. Bisher hab ich nur die normalen Delirium-Mirrors auf den Maps mitgenommen und das fügt sich erstmal gut in die Map ein, aber wird recht schnell auch ordentlich schwer. Cluster Jewels und die Simulacrum-Splitter hab ich noch gar nicht so richtig angeschaut.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 02. April 2020, 15:01:18
das faengt ja gut an.
Gestern client geladen und char angefangen. Heute kommt ein 200MB update was ich ohne probleme ziehe.... und dann bleibt steam beim installieren stehen, Sagt mir er installiere aber tut nichts, nach ueber 30min aendert steam von alleine loescht PoE und beginnt die 25GB erneut zu ziehen WTF ? soll das ein schlechter aprilscherz sein? Ich bin echt angepisst.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Blaukool am 02. April 2020, 15:45:26
Ui, das Verhalten kenne ich. Hatte ich im letzten Jahr mit meinem Desptop auch ein paar mal bei Steam das verhalten. Dann waren plötzlich vom einen auf den anderen Tag Spiele im Steam weg dich ich am Vortag noch gestartet habe. Lange Rede kurzer Sinn, die SSD hatte eine Macke und wurde vom Hersteller getauscht. Scheiß Billigware... :Hurz:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 02. April 2020, 23:28:50
weiss ich nicht, laeuft nun wieder einwandfrei.


So was hab ich verpasst, Wieso ist die lvl 26 Claw Al Dhih https://pathofexile.gamepedia.com/Al_Dhih in dieser liga 8 chaos teuer? normal ist das Auktionshaus voll davon und man bekommt die fuer 1 chaos(guter roll) und auch schon fuer ~ 1 alch. Was ist in dieser liga so besonders daran, weiss das jemand?
Ich benutze die zum leveln meiner dualchars normal, bis ich mit lvl 34 die Mortem Morsu nutze.https://pathofexile.gamepedia.com/Mortem_Morsu
Aber 8 Chaos in dem lvlbereich fuer eine lvlwaffe ist mir zu viel (obwohl ich das habe), bin nur verwirrt.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 03. April 2020, 10:48:26
von level 26 bis 34 braucht es ne stunde.. und die waffe ist fast egal. kann natürlich sein, dass sich der trend in den höheren leveln fortsetzt, aber deswegen nimmt man ja als erstchar in einer league auch keinen item-abhängen build  :P (habe double strike angefangen, bin also genaus so klug). Ich bin heute abend online, kannst ja mal bescheid geben, was du brauchst, evtl. hab ich was im unique-stash liegen. ansonsten liegt ein wenig dex gear im guild stash, paar five-link-chests auch.

ansonsten gehören diverse melee builds starken, schnellen mapclear, was für die delirium-mechanic wichtig ist, und ordentliche defenses. es reave, cyclone, lacerate, double strike jeweils mit impale und oder bleed-effekten. dazu kommen dann noch die elemental melees wie frost blades und die ganzen gift-assassinen. könnte eine begründung sein. und die league schmeißt nach den ersten patches mit loot nur so um sich, was vielleicht auch zu ner inflation geführt hat.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 03. April 2020, 13:31:22
bin nicht itemabhaengig, deswegen kauf ich mir das ja nicht :)

Ich spiele meinen Frostbladebuild aber diesmal ohne frostblade, sondern mit ST,  moechte mal Physisch only ausprobieren. Die Chaos haette ich , das ist nciht das problem, mich wundert nur das so eine niedrige waffe so einen hohen preis hat, und die hoehren alle wieder bei 1 chaos sind. Freund hat mich mit eine Tabula bissel chaos und 1 ex als stargear gepusht ;)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 04. April 2020, 05:07:57
kann mir mal jemand die Large cluster jewels erklaeren? also was die genau machen. Bekomme ich da 11 passiv punkte dazu zum verteilen?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 04. April 2020, 14:46:10
kann mir mal jemand die Large cluster jewels erklaeren? also was die genau machen. Bekomme ich da 11 passiv punkte dazu zum verteilen?

ZiggyD hat ein netters Erklärbärvideo gemacht: https://www.youtube.com/watch?v=ybV37FGek60

Die Kurzfassung:

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 04. April 2020, 15:15:48
danke dir, also keine punkte zum verteilen :D
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 04. April 2020, 17:32:06
soo, hab mir das nun mal genauer angesehn, danke fuer den link.
Also so langsam kann man anfangen das skillen in PoE zu Studieren  :P   Was diese Cluster fuer moeglichkeiten eroeffnen ist ja Wahnsinn. Wenn ich die Wiki richtig interpretiere sind dort sehr viele weitere Skills fuer die Cluster geplant. Zusammen mit dem geplanten aendrungen an den Gems fuer PoE2 eroeffnen sich ja fuerchterlich viele skillwege  :o

Bin inzwischen auch schon einige male gestorben im Nebel, quasie von 100% life auf 0% in 1 sec. Aber normalerweise geht mir die map aus lange bevor ich schwierigkeiten mit den Mobs bekomme.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 06. April 2020, 11:02:08
und zumindest diese league kannst die cluster jewels stacken, also mehrfach den Effekt des gleichen notable nutzen. wird vermutlich nur diese league so sein. also ich bau mir ne herald-elementalist und schaue mir das feuerwerk an.
(herald-guardian facetankt wohl sirus tier 8 mit all capped res).
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 07. April 2020, 16:41:03
und zumindest diese league kannst die cluster jewels stacken, also mehrfach den Effekt des gleichen notable nutzen. wird vermutlich nur diese league so sein. also ich bau mir ne herald-elementalist und schaue mir das feuerwerk an.
(herald-guardian facetankt wohl sirus tier 8 mit all capped res).

Das haben sie jetzt allerdings ausnahmsweise mid-season tatsächlich ein bißchen generft:
Zitat
The Purposeful Harbinger notable now grants "Aura Buffs from Skills have 10% increased Effect on you for each Herald affecting you".

Vorher stand das "from Skills" nicht mit drin und damit wurde alles gepushed -

Immer noch brutal, aber nicht mehr ganz so abgedreht. Auf Youtube findet man das unter "The Immortal Man".
Für mich in SSF allerdings eh nur verdammt schwer bis gar nicht erreichbar, weil die dieses eine Unique Juwel benutzen (Voices, glaub ich).
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 19. Juni 2020, 17:58:04
Falls es wen interessiert: Harvest League startet bald und ich bin diesmal mit dabei.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 19. Juni 2020, 18:00:01
Sehen uns dann. Ggf. hab ich nächste Woche sogar Urlaub. Bis jetzt hab ich von den angekündigten EQ Startern nicht viel gesehen. Werde wohl Domination Blow von Ziz spielen. Von Spellslinger krieg ich Anfälle.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 19. Juni 2020, 18:01:55
BALD?
Kannst du ein WENIG genauer sein? :)
Heute bald? diese Woche bald?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 19. Juni 2020, 18:04:03
Heute Abend gegen 22:00 glaub ich.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 19. Juni 2020, 18:09:21
ach verdammt, Empyrion macht gerade soviel spass :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 19. Juni 2020, 20:17:41
Heute Nacht.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 19. Juni 2020, 22:45:21
Ich geh diesmal auch wieder aus SSF heraus und gemütlich in die normale Trade-League, aber werde das Risiko mal eingehen, direkt mit einem Earthshatter Jugg und den neuen Warcries zu spielen. Hoffentlich taugt der neue Skll was ;)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 20. Juni 2020, 10:16:06
Zumindest war doch bei allen Forecasts EQ das große Ding. Installiere gerade. War gestern saufen und kann gleich mal gemütlich gucken, was sich im Laufe der Nacht so rauskristallisiert hat.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 20. Juni 2020, 20:35:41
Junge, junge, was macht mich die Liga schon wieder fuchsig. Lagertanks für den Monsterjuice hinstelle hab ich jetzt dank Gildenchat hinbekommen. Nächste Aktion: Tier 2 Seeds. Wie kriege ich das zum Laufen? Ich pflanze Seed A, die über einen Dispenser Juice von Seed B als Dünger brauchen. Dispenser braucht so viel Platz wie ein Farmfeld, ich kann darauf aber nicht pflanzen?
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Aviarium am 20. Juni 2020, 22:14:11
Junge, junge, was macht mich die Liga schon wieder fuchsig. Lagertanks für den Monsterjuice hinstelle hab ich jetzt dank Gildenchat hinbekommen. Nächste Aktion: Tier 2 Seeds. Wie kriege ich das zum Laufen? Ich pflanze Seed A, die über einen Dispenser Juice von Seed B als Dünger brauchen. Dispenser braucht so viel Platz wie ein Farmfeld, ich kann darauf aber nicht pflanzen?

passt der thread titel eigentlich noch? das klingt nach allem, aber keinen ARPG :D
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 20. Juni 2020, 22:21:27
Zum Glück gibt es den "Pflanz einfach alles was da ist"-Button. Leider musst für bestimmte Kräuter eine exakte Anzahl anderer Kräuter in der direkten Umgebung gepflanzt haben.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 21. Juni 2020, 08:00:39
Dispenser braucht so viel Platz wie ein Farmfeld, ich kann darauf aber nicht pflanzen?

Der Dispenser braucht keinen Platz - das ist nur das Gebiet, in dem er tatsächlich arbeitet. Also wenn Du den am Rand eines Feldes aufbaust, wird eben nur ein Teil dieses Feldes auch vom Dispenser besorgt.


Aber keine Panik: ZiggyD hat einen Guide: https://www.youtube.com/watch?v=AgCRW1NWT6A  ;)

Er spricht da v.a. eine Sache an, in die ich am Anfang auch reingelaufen bin: Life Force != Condensed Life Force.
Das Zeug, was man im Tank hat, kann man eben nicht für's Crafting benutzen, sondern nur, um seine T2/T3-Seeds zu füttern.


[Edit]
Ach so... ich könnte die zwei Links in der Videobeschreibung hier auch nochmal aufnehmen:

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 22. Juni 2020, 07:04:02
Also damit hat POE "Farming" mal auf die spitze getrieben  :uglydance1:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 22. Juni 2020, 10:59:27
Ja, aber insgesamt ist es schon keine schlechte Mechanik. Halt zeitaufwendiger als "einfach nur Delven" z. B. Für diese Storage Grids habe ich es jetzt einfach so wie in diesem Vid gemacht:
https://www.youtube.com/watch?v=JJxruT6mViI

Ich werde mir dann aber auch für jede Farbe so ein Dispenser-Setup wie im Bild aufstellen. Auch nicht uninteressant: Du kannst T1 Seeds außerhalb vom Grid platzieren. Die wachsen zwar nicht, zählen aber für "4 T1 im Umkreis".

Vaal Ancestral Warchief
Wenn den jemand von Euch in der Tasche hat: Denkt an mich ^^. Bisher hab ich tatsächlich recht wenig (Unique) Drops gehabt und muss am Abend erstmal mein Gear wieder Resicappen. Für nen Jugg sterbe ich dann doch zu häufig.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 22. Juni 2020, 11:57:01
Harvest ist für mich die erste Liga seit Bestiary, bei der ich mich wirklich intensiv mit der Mechanik auseinandersetze. Bei den meisten anderen Ligen war die Mechanik ja eher so "irgendwie rein/drauflatschen und dann ganz viele Monster killen". Ich mag Harvest :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 22. Juni 2020, 20:50:54
https://www.reddit.com/r/pathofexile/comments/hdd9zs/995_space_efficient_gardening_setup_all_tiers/?utm_medium=android_app&utm_source=share

Besser wird's wohl nicht im Garten
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 22. Juni 2020, 23:09:10
was ich aus den Komments wichtiges herausgelsen habe.
Der garten ist jeweils teil der map aus dem man ihn betritt und Mods der map werden zum garten dazugenommen wenn man harvestet.

Was auch der einzige sinn ist so einen RIESENgartenazulegen, denn die Seeds sind ja die mangelware. Wenn man aber auch fertige pflanzen stehen laesst bis man eine "passende" map gefunden hat in dem man sie aufmachen moechte...ok


das hier finde ich ausreichend :)
https://www.reddit.com/r/pathofexile/comments/hd9fut/extreme_garden_setup_max_rewards_googlesheets_and/
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 23. Juni 2020, 08:33:43
Mangelware ist relativ... Ja, es braucht ein paar Maps um den Garten voll zu machen. Danach bin zumindest ich aber auch fast eine Stunde mit Harvest-Crafting beschäftigt. Das ist schon ein erheblicher time sink
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 23. Juni 2020, 14:43:15
Harvest ist für mich die erste Liga seit Bestiary, bei der ich mich wirklich intensiv mit der Mechanik auseinandersetze. Bei den meisten anderen Ligen war die Mechanik ja eher so "irgendwie rein/drauflatschen und dann ganz viele Monster killen". Ich mag Harvest :)

So lange spiel ich eigentlich noch gar nicht richtig mit, aber das geht mir auf jeden Fall ähnlich.
Die Crafting-Optionen machen einfach Lust drauf, auch während des Levelns immer mal wieder Items aufzuheben und damit rumzuspielen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 23. Juni 2020, 17:16:05
So. Es geht vorwärts. Einzelne konnte ich heute schon mit der Gildenkiste glücklich machen. Ich habe zudem alles was Richtung 2H Melee / Jugg geht in Tab 6 verschoben. Ich kann leider die Tabs nicht selber umbenennen. Zudem hab ich ein paar Maps für die Nachzügler im Tab gelassen.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 27. Juni 2020, 18:51:16
So. Update. Liga läuft super. Heute mit etwas Trade und Glück meine DPS verdreifacht. Ansonsten per popular Request:

Die für mich beste aktuelle Einführung in den Atlas
https://www.youtube.com/watch?v=29RhVp2scoI

Endgame Garten, perfekt eingepasst
https://www.reddit.com/r/pathofexile/comments/hg40xp/seed_drops_have_definitely_increased/

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 09. Juli 2020, 12:27:15
Vielleicht ein falscher Eindruck, aber ich hatte in den letzten Tagen das Gefühl, dass Currency ein bißchen Mangelware ist.

Ich bin jetzt auch niemand, der in Exalts schwimmt, aber alles, was so um die 2-5ex ist, sollte eigentlich ohne größere Probleme machbar sein. Gedroppt ist für mich seit Beginn der Liga gerade ein ganzer Exalt, aber gehandelt habe ich bestimmt schon 5-6ex. Gerade mit dem Garten klappt das super und ich hab in den letzten 2 Tagen nebenbei 2 Exalts verdient - bzw. eher 4, aber die 2ex-Handschuhe, die ich da craften konnte, behalte ich selbst ;)

Ich dachte mir, eventuell helfen ja ein paar Anschauungsbeispiele bei der Beschaffung von Exalts für alle.



Was super klappt (ganz ohne Garten), sind Cluster Jewels - ganz ohne Garten.

(https://i.imgur.com/31xWuGA.png) (https://imgur.com/31xWuGA)

Solche Cluster Jewels im Rohzustand kann man super über die Trade-Suche finden: https://www.pathofexile.com/trade/search/Harvest/9dMYzQ8uK. Aufpassen, dass man itemLevel über 75 wählt. Den hier habe ich mir als einfaches "Magic Item" für 10c gekauft, dann ein paar Chaos Orbs dagegen geworfen und gerade heute morgen für 1ex verkauft. Kann man super auch mit Alteration Orbs craften. Einen ähnlichen mit "12% increased Fire Damage" und nur zwei Notables habe ich gestern für 70c verkauft.

ES Gloves
(https://i.imgur.com/JcFrwQh.png) (https://imgur.com/JcFrwQh)

Die "Defence Modifier" Crafts im Garten liefern sehr sehr oft Energy Shield und oft so, dass man direkt 2-3 Prefixe voll hat. Danach kann man mit "Augment...  with a new Fire modifier" o.ä. sehr schön die Resistenzen drauf craften. Falls man nur 2 Prefixe hat und trotzdem Resistenzen haben will, packt man sich vorher einfach ein billiges anderes Prefix-Craft drauf. Die Resistenzen könnten noch besser sein, aber auch so sind diese Handschuhe (auch dank dem hohen +Dexterity Wert) irgendwas zwischen 1 und 2ex wert.

Stygian Vise
(https://i.imgur.com/QdP5NIT.png) (https://imgur.com/QdP5NIT)

Komplett im Garten gebaut. Der Gürtel sah gestern noch deutlich anders aus und um Resistenzen drauf zu kriegen, habe ich den billigsten "+% Lightning Resistance" Craft draufgepackt, den ich bauen konnte und dann mit "Remove Lightning, Add Lightning" eine vernünftige Resistenz draufgepackt (mit der Cold Resistance war das ähnlich). Der Vorteil ist, dass jetzt immer noch ein Prefix frei ist, das man craften könnte. Bei dem "maximum Life" überlege ich noch, das auch nochmal zu machen, aber auch so ist das locker ein 1ex-Gürtel.

Dicke Brust:
(https://i.imgur.com/YuEtaQj.png) (https://imgur.com/YuEtaQj)
Das ist ein "in Progress" Beispiel. Die 6L-Brust kam tatsächlich auch ein mehr oder weniger aus dem Garten, denn da gibt es ein T2-Rezept, mit dem man einen Stapel an Karten einsetzen kann mit der Chance, dass sich dieser Stapel verdoppelt. Ich hatte 3/11 Karten für eine 6L-Brustrüstung (https://pathofexile.gamepedia.com/The_Chains_that_Bind) und wenn man 2 mal gewinnt, hat man schon 12 und damit eine 6L-Rüstung.

Gecraftet wurde die dann ausschließlich im Garten mit "Reforge..., including a life modifier. Life modifiers are more common.". Der zweite Satz hilft sehr. Jetzt sind da 3 Prefixe voll und ein Suffix offen, also warte ich noch auf ein "Augment with Fire" oder "Augment with Cold", um eine zusätzliche Resistenz zu kriegen. Dann brauche ich noch ein "Remove a random physical modifier", um das "Reflect" wegzukriegen, crafte dann nochmal +X% Life drauf und dann geht das Ding für lockere 3ex über den Tisch.

Crafts erzwingen
Es gibt ein paar Möglichkeiten, wie man Crafts im Garten erzwingen kann.
Zum Beispiel kann ein "Searching Eye Jewel" nur zwei Crafts erhalten, die zur Gruppe "Caster Mods" gehören, nämlich: "#% Increased Cast Speed if you've dealt a Critical Strike Recently" und "#% Chance to gain Onslaught if you were Damaged by a Hit Recently". Beide Mods sind tatsächlich gar nicht mal schlecht nachgefragt und mit den ganze einfachen "Caster Mod" Crafts im Garten baubar. Man braucht also nur ein Searching Eye Jewel, ein paar von diesesn lilanen Gartenpflanzen und schon ist man 30c reicher.

Noch interessanter wird es mit "influenced" Items. Wenn man Stiefel hat, die "Hunter influenced" sind, dann können die den sehr gesuchten Mod "You have Tailwind if you have dealt a Critital Strike Recently" haben. Praktischerweise ist das der einzige Mod auf solchen Stiefeln, der in die Kategorie "Critical" fällt und dafür gibt's im Garten ein Craft, das aus blauen T2-Pflanzen kommt. Damit kann man diesen Mod garantiert auf die Stiefel bringen. Hab ich aber auch noch nicht geschafft ;)



Was dem Garten (bzw. PoE allgemein) allerdings fehlt ist, dass man oft nicht weiß, welche Mods sich jetzt eigentlich hinter den Begriffen "Defence", "Physical", "Chaos" oder ähnlichem verbergen. Dabei hilft mir v.a. poedb. Wenn man sich da z.B. die Handschuhe anschaut (https://poedb.tw/us/mod.php?cn=Gloves&tags=int_armour), sieht man, dass bei den ganzen EnergyShield Geschichten das Tag "defence" steht und das kommt dann bei den Garten-Crafts auch raus. Die Tags mit blau ausgefülltem Hintergrund zählen übrigens nicht dazu!

Für diese ganze Geschichte gibt's viel tollere Erklärvideos draußen in YouTube mit ganz tollen Beispielen, wie man bestimmte Crafts erzwingen kann. Das sind aber dann eben auch oft Leute, die nach den ersten 2 Liga-Wochen 100ex übrig haben und ich hab keine Ahnung wie. Das da oben habe ich aber auch mit einem "normalen Spielstil" so nebenbei geschafft und mir darüber ein bißchen was dazu verdient.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 09. Juli 2020, 20:59:53


die cluster jewels, kann man ebenfalls mmit den caster crafts aus dem garten craften, und die haben dann oft sogar nur 1 sache die dabei rauskommen kann.

mir fehlt eine kiste im garten :P
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 14. Juli 2020, 11:50:48
Was dem Garten (bzw. PoE allgemein) allerdings fehlt ist, dass man oft nicht weiß, welche Mods sich jetzt eigentlich hinter den Begriffen "Defence", "Physical", "Chaos" oder ähnlichem verbergen.

Das ist übrigens seit dem letzten Patch (3.11.1b) drin. Ich bin absolut begeistert.
Wenn man in den Einstellungen "Advanced Mod Descriptions" aktiviert hat und ALT drückt, sieht man in den Details jetzt auch genau diese Tags. Super hilfreich, wenn man sich nicht sicher ist, was ein "Remove X" im Garten tatsächlich entfernen könnte.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 16. Juli 2020, 02:33:41
what the fuck

https://www.youtube.com/watch?v=pOV8xfw4I1w&feature=emb_logo

bei 2:45 gehts los
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 16. Juli 2020, 02:45:11
mein AUGE!!

der hat ein fukking auge als drop bekommen
https://www.reddit.com/r/pathofexile/comments/hpyj8f/got_a_metamorph_organ_saying_a_6_link_unique/

 :uglydance1:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 16. Juli 2020, 11:40:17
what the fuck

https://www.youtube.com/watch?v=pOV8xfw4I1w&feature=emb_logo

bei 2:45 gehts los

Wow! Das ist echt nett und vor allem auch.... "cool".
Gibt's ja anscheinend schon länger, aber kannte ich noch nicht und einen Necro mit Blink Arrow / Mirror Archer zu kombinieren, finde ich ja schon sehr schick.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 22. Juli 2020, 17:14:38
Curse your enemies with lvl 11 disconnect on hit.

https://www.youtube.com/watch?v=fCs9jL-ElIU
 :uglydance1:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 22. Juli 2020, 21:53:57
gestern war das loot nicht so prall. Heute in 2 t15 maps Zhana gehabt jeweils mit einer t5 synthesis map. Die eine gab Mask of the Tribunal (https://pathofexile.gamepedia.com/Mask_of_the_Tribunal_(Synthesised)) Was jetzt nicht wirklich einen wert hat. In der anderen map droppte dann dieser ring Circle of Anguish (https://pathofexile.gamepedia.com/Circle_of_Anguish_(Synthesised)) Durch die vielen random mod ist das dann immer noch ein gleucksspiel und von 1c bis zu 30ex wert. In Poetrade war ein aehnlicher mit 2 stats besser, 2 stats schlechter, fuer 20 ex gelistet, es waren 3 gelistet, 5 wenn man auch offline mitzaehlt. Noch bevor ich die preise checken konnte hatte ich schon anfragen die sich im 3-7ex bereich drehten, keiner wollte ueber 10 gehen. Ich hab dann einen preis von 15 ex eingestellt, da zog dann einer der anderen anbieter mit leicht besserem ring auf auf 15 ex, also hab ich meinen preis rausgenommen und kurze zeit spaeter fuer 12ex verkauft. Die liga ist nicht mehr sehr voll und 12 ex finde ich durchaus ausreichend :)

Direkt danach bekomme ich 4 map`s gedroppt, wobei eine Map elder und eine andere eine shaper Map ist.
Die angezeigt Prophecy hat nichts damit zu tun, hatte kein blackheart dabei. Wieso ich so einen Mapdrop bekommen habe weiss ich nicht.

Heute war ein guter tag :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 25. Juli 2020, 17:13:29
Ich hatte die tage mal die clusterjewels durchgeschaut, was es da alles an uniqus gibt und welche passiv man da alles draufrollen kann. Dabei fiel mir ein das ich noch nie ein build gespielt habe der den Focus auf staerke legt und auch beim durchschauen von Yt oder dem forum sowas noch nicht an mir vorbeigezogen ist(ohne das ich danach gesucht habe). Bei mir baute sich eine gewisse erwartungshaltung auf, ein Build - warscheinlich meleee, MASSIEV HP und irgendwelche fancy mechanicen die mit Staerke interagieren.
Bevor ich danach googlen wollte, habe ich mir im wiki mal angesehn was es alles fuer moeglichkeiten gibt durch uniqus und andere items um mit Staerke zu interagieren. Da war ich dann das erste mal enttaeuscht. Die moeglichkeiten sind doch arg beschraenkt und schon gar nicht in richtung Melee :(
Das ich dann beim nachschauen auch keine wirklich guten melee builds gefunden habe hat mich schon nicht mehr ueberrascht. Was mich ueberrascht hat war dann WECLHES build tatsaechlich am meisten von einem Focus auf staerke profitiert - ne FUkking Witch - NECROMANCER ! :couto:
Es gibt 6+1 klassen und insgesammt 19 Ascendency und beim start der liga haben ueber 40% der spieler necromancer gewaehlt. inzwischen ist das auf 27% runter, aber immer noch klar in fuehrung vor platz 2 mit 17%.
Und selbst wenn man sich vermeintliche meleeklassen anschaut, muss man feststellen das die spieler die klasse nicht fuer melee nutzen, sondern fuer abwandlungen von bowskills oder spells. Melee ist so arg unterrepresentiert und den anderen builds unterlegen. Sehr sehr schade :(

Zu diesem staerkefocusiertem Necro build geht es hier
https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2642810/page/1

hier ist ein video wie er Ubarelder legt, nur eine waffe ausgeruestet, keine flask, keine skills, nur mit 11 zombies
https://www.youtube.com/watch?v=l3P3cTQL_qA&feature=youtu.be
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 26. Juli 2020, 09:40:35
Das liegt aber, glaube ich, weniger daran, dass Melee nicht "viable" wäre, sondern daran, dass der Necro seit seinem Rework einfach verflucht stark ist. In 3.8 (Blight) gab's eben ein großes Summoner-Rework und da ist der Necro durch die Decke gegangen - daher ist übrigens auch das Video (November 2019) und seitdem wurden die Summoner auch mehrmals generft. Aber der Necro ist eben immer noch richtig stark und kann v.a. für mehrere Builds verwendet werden: Beim League-Start waren die meisten Necromancer nämlich nicht mit Zombies und Skeletten unterwegs, sondern mit einem Volatile Dead + Spellslinger Setup (auf poe.ninja auch jetzt noch 43% der Necros).

Jetzt in 3.11 wurde Dual Wielding generft (auf das viele Melee Builds in den letzten Ligen gesetzt hatten) und versucht, Leute mehr dazu zu bringen 2h-Builds zu spielen. Das ist aber ein Playstyle , bei dem man wirklich alle Buttons braucht (anstatt 1-2 Buttons bei den Necro- oder Spell-Builds) und das stösst, glaube ich, nicht so auf Gegenliebe.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 27. Juli 2020, 12:18:16
und man denke mal die cyclone-leagues im letzten jahr zurück (thema 1-button). es gibt genug viable melee builds und zum thema strength stacking hat mich die suche nach 20 sekunden hierhin gebracht (1.500 respective 2400 strength, no necroes). ansonsten, what ed said.
https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2616548 (https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2616548)
https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2768886 (https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2768886)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 01. August 2020, 20:48:38
Frage zum craften

Ich moechte mir endlich meine boots craften die ich gerne haette.
Die basis sind two-toned boots, die rund 20 extraresis sind mir lieber als mein gleuck mit vaal orbs zu versuchen.

two toned boots
itlvl: 86+ (t1 movement speed roll)

prefix:
-Maximum life (min t2)
-increased Movement speed T1(35%), nur deswegen brauch ich einen so hohes itmlvl
-Socketed gems are supported by lvl # Fortify (elder influence)

Suffix:
-Chaos ressistens
-lightning resistance
-cold od. Fire resistance


Die frage ist, wie geht man am besten vor?

-Der mod weswegen ich die schuhe so bauen moechte ist fortify, es ist der einzige mod bei diesen schuhen der als "attack" gilt, und somit durch harvestcraft "add attack mod" 100% sicher, ich kann den also als letztes draufcraften
-chaos, fire oder cold sind ebenfalls mit harvestcraft sehr einfach und es gibt keine andere moeglichkeit wenn ich "add chaos mod" anwende
-Lighning hat 2 moeglichkeiten, wobei das eine ein prefix ist (elder-unaffected by shocked ground) den ich nicht haben moechte, das andere ein suffix welches ich haben moechte
-Life hat 3 moegliche mods - maxlife - maxlife+armor/ES,maxmana+ES - regenerate life(suffix)
-SPeed hat nur einen mod fuer die schuhe, allerdings sind die speed samen relativ rare

brainstorming:
-um lighning als suffix/resi zu bekommen die prefixe speeren/voll haben
-um bei life die moeglichkeiten von 3 auf 2 zu reduzieren die suffixe voll haben
-um die suffixe voll zu haben ersteinmal chaos cold UND fire drauf craften und spaeter cold oder fire durch lighning ersetzen(alles t1 samen die ich relativ haeufig habe)


-starten mit weissem item und solange alts spammen bis ich t1 speed habe und dazu etwas was sich leicht entfernen laesst oder passend ist?
-dan regal und hoffen das etwas passendes oder leicht zu entfernendes raufkommt, sonst zureck zu weiss
-3 suffixe (resis) harvestcraften
-max life harvestcraften ?  ersetzen bis das passende dabei ist? (koennte ne weile dauern)
-fortify harvestcraften
-resis mit harvestcraft korigieren

Wuerde das so funktionieren? gibt es einen einfacheren weg?

gruesse
x
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 01. August 2020, 21:22:54
-starten mit weissem item und solange alts spammen bis ich t1 speed habe und dazu etwas was sich leicht entfernen laesst oder passend ist?
-dan regal und hoffen das etwas passendes oder leicht zu entfernendes raufkommt, sonst zureck zu weiss
-3 suffixe (resis) harvestcraften
-max life harvestcraften ?  ersetzen bis das passende dabei ist? (koennte ne weile dauern)
-fortify harvestcraften
-resis mit harvestcraft korigieren

Wuerde das so funktionieren? gibt es einen einfacheren weg?

Genau so kann das funktionieren.

Alternativen wären:

- Im Garten gibt's ja auch "Reforge with Speed Modifier" Rezepte. Da kann man natürlich auf gut Glück versuchen, ob was gutes dabei rauskommt.
- Fossil-Crafting mit Pristine Fossils (=> keine Armour, mehr Life) und Shuddering Fossils (=> Kein Mana, mehr Speed)
- Deafening Essence of Zeal (gibt nur 32% Movement Speed, aber das garantiert.

...und natürlich ginge immer noch: Du kaufst Dir für ca. 1 Ex (https://www.pathofexile.com/trade/search/Harvest/z9nXpwqF4) die Basis und craftest den Rest mit dem Garten und der Crafting Bench.
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 02. August 2020, 01:15:28
Die basis mit allerlei schrott drauf aber immerhin schon q20 hat mich 50c gekostet :)
nach 20-30 alts hatte ich t1 movment ohne weiteren mod, hab mir gedacht bevor da muell draufrollt, craft ich doch lightning resis manuell drauf. Im garten hatte ich noch ein "add 2 mods to a Magic item and get rare item", das also auch draufgehauen. Leider war neben einem sehr lowen life noch str drauf. Beim versuch das wegzubekommen hat es mir den Movement weggehauen, wer haetts gedacht :D
Also von vorne. Hatte mehrmals Movementspeed, einmal auch t1 aber zusammen mit einem mod den ich nicht sicher runterbekomme also hab ich weitergerollt. 50-60 alts Dann hatte ich T1Movm. und nen low chaos resist. Nach dem regal war lightning resist dabei und Armor und ES als ein defense mod, sollte wegzubekommen sein, dachte ich mir :)
ca 70 defense samen spaeter, kein einziges mal remove defense mod  :tombs:
Aber das sollte noch moeglich sein.
Hab derweil weils beim ernten mit dabei war chaos resi schon mehrmals ausgetauscht, aber immer noch low. Cold resi hab ich draufgecraftet und den attack mod auch.

Ich denke sobald ich remove defense mod gefunden habe werde ich auch die Chaos resi nochmal wegmachen und erstmal Life manuell draufcraften, dann chaos resi wieder neu drauf und dann erstmal Life seeds ansammeln .
Die resist mods kann ich wann immer ich welche ernte neurollen, sollte also nur eine frage der zeit sein bis die passen. Alles in allem war das gar nicht so schwer wenn man sich damit beschaeftigt und einen Plan macht. Und teuer wars auch nicht.
Ein bild von den unfertigen boots ist unten dabei

Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 02. August 2020, 08:40:51
Die basis mit allerlei schrott drauf aber immerhin schon q20 hat mich 50c gekostet :)
Bei der 1Ex-Variante waren die 35% Speed mit dabei, weil die am schwierigsten zu craften sind. Nur die Stiefel ohne alles kriegt man für 50c, das stimmt. Crafte ja selbst noch an meinen und krieg keine guten Life-Rolls :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: EdHunter am 02. August 2020, 10:44:32
Sorry, aber ich muss das posten, weil ich das einfach so fucking lucky ist :D

Falls ihr euch mal wieder über "String of Servitude" Gürtel im Tempel ärgert... da kann auch sowas bei rauskommen:
(https://i.imgur.com/1Be3XSI.jpg) (https://imgur.com/a/sO81zBS#1Be3XSI)

Davon sind gerade genau 3 Stück im Trade: Einer ohne Preis, einer für 'nen Mirror und der günstigste für 100ex....  :o
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Itchy am 02. August 2020, 11:26:29
Krass, hab noch nie gesehen, dass der mehr als einen Stat hat...
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 03. August 2020, 15:29:26
you are officially rich in a video game :)
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 05. August 2020, 02:48:01
Unique map
The Coward's Trial (https://pathofexile.gamepedia.com/The_Coward%27s_Trial)
Drop Disabled
Leider finde ich nirgends wie man an diese map rankommt. Fuer The Vinktar Square (https://pathofexile.gamepedia.com/The_Vinktar_Square) gilt dasselbe.

Suche im netzt zeigt mir sehr viele videos wie jemand die map laeuft, aber kein hinweis wie man sie bekommt. Das wiki hilft auch nicht.
Brauch nur noch eine U. Map und hall of grandmasters schaffe ich warscheinlich nicht :) Machineraum und perandus sind teuer, bleiben nur diese beiden (~ 20c-30c), koennte sie kaufen, mochte aber wissen wie man da normalerweise rankommt  :angel2:
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: X am 06. August 2020, 18:21:38
Niemand ^^ ?  :(

Die letzten 2 tage hatte ich recht viel lootglueck
-2 weisse 6link armors gefunden  :mrgreen:
-2 Augen von den Metamorphs  :bleh1:
-4 ex gedroppt  :o
-aus versehen auf 94 gelevelt  :evil3:
Heute wollte ich "nur" in der Siege (https://pathofexile.gamepedia.com/Siege_Map) Map die Devination Card The Lord of Celebration (https://pathofexile.gamepedia.com/The_Lord_of_Celebration) farmen
Habe mir also 3 maps gebaut die zusammen mit atlas mods jeweils ueber 140 quantity hatten (eine sogar knapp ueber 190), Dazu scarabs stufe 3 fuer Cards
Ich habe aus den 3 maps 1 Card bekommen, und das war nichtmal die richtige, Maps lvl 15+ aus jeder map ueber 10 stck, chaos drops und allen moeglichen schice, aber keine cards  :pissed:

[Edit]
update
nach inzwisachen 12 map runs habe ich die karte genau 0 mal gefunden :(
In der Sunken city map hatte das noch super geklappt, da haette ich spaetestens nach 2 maps einmal die "Arrogance of the Vaal" karte gefunden, fuer 8 stck habe ich 13 runs gebraucht
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: Accipiter am 10. August 2020, 10:23:08
Tatsächlich mal wieder pünktlich zum Start des Mappings von der Arbeit eingeholt worden :(
Titel: Re: Path of Exile - Online ARPG
Beitrag von: tombs am 12. August 2020, 10:13:41
*gasp* - cruel life.